Catrice Prime and Fine Translucent loose powder Test

Geschrieben von am
Kategorie: Make-Up · Kommentare
Marke: Catrice
Catrice Prime and Fine Translucent loose powder
Catrice Prime and Fine Translucent ...
Heute möchte ich euch das Prime and Fine transparente Puder von Catrice vorstellen, welches ich im Rahmen des großen Beautytester Gewinnspiels gewonnen hatte. Mittlerweile kam ich auch dazu es endlich mal zu benutzen, da ich zunächst aufgrund der fehlenden Herstellerhinweise nicht wirklich etwas damit anzufangen wusste.

Zunächst bin ich davon ausgegangen, dass es sich bei dem Catrice Prime and Fine lediglich um eine Augen-Make-Up Base handelt, musste aber feststellen, dass dieser Puder doch fürs gesamte Gesicht gedacht ist. Die Prime and Fine Grundierung ist tatsächlich loser Puder und am besten auf einer entsprechenden Puderquaste oder mit einem großen, weichen Pinsel zu entnehmen. Auf dem Gesicht lässt er sich sehr angenehm verteilen und überzeugt nicht nur durch die fluffige, mehlartige Konsistenz, sondern auch durch seine Weichheit. Auf dem gesicht ist der Prime and Fine Puder kaum zu spüren. Allerdings sieht man ihn, wenn man ihn nicht richtig in die Haut eingearbeitet hat, was nicht so schön ist. Gerade wenn man gebräunte Haut hat, sollte man sich morgens (oder abends) dann doch die Zeit nehmen, ihn richtig anzuwenden.
Ich habe den Prime and Fine Puder zunächst nur als Grundierung für meinen Lidschatten benutzt und fettige Hautstellen, was bei einer Mischhaut leider nicht ausbleibt, damit ausgeglichen. Gut gefällt mir, dass der Lidschatten aufgrund der Grundierung farbenreicher daher kommt, aber auch, dass dieser sich – insbesondere dunkler Lidschatten – nicht in der Augenlidfalte absetzt. Aber auch angewendet auf dem gesamten Gesicht kann der Prime and Fine Puder überzeugen. Zwar muss ich ihn etwas mehr in die Haut einarbeiten in Form von verteilen, da ich sonst wie ne Koksnase aussehe, aber einmal richtig verteilt verfeinert er die Poren und sorgt für ein glatteres und ebenmäßigeres Erscheinen. Als Grundierung für Puder ist er zwar überflüssig, wenn man aber flüssiges Make-Up im Anschluss verwendet, wirkt auch da das Hautbild deutlich ansprechender. Vor allem aber glänze ich einfach nicht so schnell wie ohne den Prime and Fine.

Fazit zum Catrice Prime and Fine Translucent loose powder Produkttest

Insgesamt ist es also ein tolles Produkt, dass man durchaus mal verwenden kann. Da ich mich nicht jeden Tag schminke, benötige ich es nur selten. Im Winter werde ich es vermutlich mehr nutzen, da ich dann auch mal zu Make-Up greife. Dennoch bekommt der Prime and Fine 4 Sterne von mir. Die Verträglichkeit ist gut und abschminken lässt sich der Puder ohnehin sehr leicht – nur mit Wasser, wenn man sonst nichts darüber nutzt.

Produktbewertung
Catrice Prime and Fine Translucent loose powder


Zweckerfüllung
Preis-Leistung
Gesamteindruck
Gesamtwertung
4