Bitcoin Superstar im Test: Betrug oder seriöse Software?

Bitcoin Superstar gibt Tradern und Anlegern im Krypto Bereich eine Möglichkeit, effizient und ohne viel Zeitaufwand mit CFDs zu handeln. Der Anbieter verspricht hohe Renditen bei minimalem Kapitaleinsatz. Viele solcher Anbieter am Markt sind nicht seriös und viele unerfahrene Trader schrecken vor diesen Versprechen zurück.

Deshalb haben wir Bitcoin Superstar Erfahrungen im Netz gesammelt und das Tool selbst getestet, um einen guten Eindruck von der Funktionsweise der App zu vermitteln.

Eines vorweg: Bitcoin Superstar ist kein Scam oder Betrug. Mit der App lassen sich tatsächlich Gewinne erzielen.

Bitcoin Superstar: Positive Eigenschaften

Bei Bitcoin Superstar handelt es sich um einen sogenannten Trading Robot. Trades werden  durch eine intelligente Software automatisch gesteuert  und gemäß der aktuellen Marktlage autonom ausgeführt. Trader sparen dadurch viel Zeit und können schnell auf Marktbewegungen reagieren. Auch unerfahrene Einsteiger profitieren von der Verwendung eines Trading Bots. Dabei können Einsteiger zugleich lernen, wie der Markt funktioniert und wann welche Trades sinnvoll sind.

Ganz allein sollten Anleger ihren Trading Roboter allerdings nicht lassen. Bei anhaltenden Negativtrends am Markt kann es zu Irritationen in der Berechnung der Trades kommen. Hier müssen Anleger eingreifen und den Bot anhalten oder neu einstellen.

Darüber hinaus profitieren User des Bitcoin Superstar von:

  • einer schnellen und unkomplizierten Anmeldung,
  • einer benutzerfreundlichen Bedienung,
  • echten Gewinnen und
  • einer schnellen und unkomplizierten Auszahlung.

Bitcoin Superstar Funktionen

Die Trading Plattform bietet ein breites Portfolio an Funktionen und zahlreiche Hintergrundinformationen über den Markt. Ein Dashboard fasst alle wichtigen Aktivitäten aus dem Krypto Bereich kompetent zusammen. Hier laufen alle wichtigen News zentral ein und werden gleich mit informativen Analysen versehen. So erhalten Trader stets einen aktuellen Überblick über das Geschehen am Markt und können jederzeit kompetent einschreiten, wenn sich etwas tut.

Hier spielt Bitcoin Superstar auch eine besondere Stärke aus. Das Tool erlaubt Trader neben der Verwendung des smarten Bitcoin Bots auch selbstständig zu handeln und liefert alle erforderlichen Informationen in Echtzeit und mit nützlichen Analysen.

Bitcoin Superstar Analysen

Bitcoin Superstar beschäftigt eine Vielzahl kompetenter Analysten, die den Markt über Jahre hinweg beobachtet haben und ein sehr gutes Gefühl für die Feinheiten im Informationsfluss besitzen. Bitcoin Superstar versorgt seine Nutzer damit nicht nur mit den reinen Rohdaten, sondern liefert zuverlässige Interpretationen und Vorhersagen gleich mit. Dieses Know-how fließt auch in die Trading Software direkt ein und macht den Trading Bot zu einem besonders effektiven Tool.

Es ermöglicht Tradern aller Erfahrungsstufen vom Einsteiger bis zum Bitcoin Pro schnell selbst im Markt zu agieren und die richtigen Entscheidungen zu treffen. Mit dem Portfolio an Information und Analyse wird jeder zu einem Trader, der den Markt gekonnt analysiert und so Kapital aus den starken Schwankungen zieht.

Bitcoin Superstar Kosten

An dieser Stelle gibt es gute Nachrichten. Die Trading Software von Bitcoin Superstar ist für den Nutzer  kostenlos Alle Funktionen können vom ersten Moment an völlig gebührenfrei genutzt werden. Es werden keine Zusatzdienste gegen Geld angeboten.

Sicherlich kann nicht garantiert werden, dass das Angebot ewig kostenlos bleibt. Für den Moment können Trader den Service aber ohne jegliche Kostenfalle vollumfänglich nutzen.

Bitcoin Superstar Anmeldung

Die Bitcoin Superstar Anmeldung ist eine unkomplizierte und schnelle Angelegenheit. Wir erklären Schritt für Schritt, wie der Start bei diesem Trading Bot funktioniert:

Erster Schritt: Die Anmeldung

Auf der Website von Bitcoin Superstar findet sich ein Formular zur Registrierung von neuen Nutzern. Hier werden einige wichtige Daten abgefragt. Dazu gehören der Name, Telefonnummer und eine gültige E-Mail Adresse. Außerdem muss ein sicheres Passwort erstellt werden.

Eine Verifizierung der Daten erfolgt nicht. Dies bedeutet, der Nutzer kann direkt auf sein Kundenkonto zugreifen und mit dem Handel beginnen.

Zweiter Schritt: Die Einzahlung

Die Registrierung bei Bitcoin Superstar geht schnell und einfach. Im zweiten Schritt muss Startkapital in den Account eingezahlt werden, um mit dem Trading loslegen zu können. Wie üblich beträgt der Mindestbetrag für die Einzahlung 250 Euro. Dies ist branchenüblichö und wird auch von anderen namenhaften Anbietern, wie z.B. Bitcoin Trader oder The News Spy, verlangt. Gerade Einsteiger sollten auf diesem Niveau loslegen und erst mit mehr Erfahrung höhere Beträge investieren.

An dieser Stelle kann Bitcoin Superstar gegenüber einigen anderen Plattformen punkten. Dem User werden zahlreiche Möglichkeiten geboten, Geld einzuzahlen. Neben klassischen Kreditkartenanbietern Mastercard und Visa werden auch Skrill, PayPal, Trustly und Neteller akzeptiert. Damit haben User freie Wahl bei der Zahlungsmethode und können schnell und unkompliziert mit dem Trading durchstarten.

Dritter Schritt: Trading

Nach der Einzahlung kann der Nutzer sofort mit dem Trading loslegen. Das System ist sofort startbereit. Dazu müssen zuerst die notwendigen Einstellungen, wie z.B. die gewünschte Kryptowährung und die Handelshöhe, vorgenommen werden. Im Anschluss kann der Bot mit einem Klick gestartet werden. Wer sich zuvor noch genauer informieren will, findet bei Bitcoin Superstar wichtige Hinweise, Tipps und Tricks für ein erfolgreiches Krypto Investment.

Ist Bitcoin Superstar Betrug oder Seriös?

Die Seite verspricht hohe Gewinne, die Anmeldung ist super einfach und man kann mit nur einem Klick mit dem Trading beginnen. Bei erfahrenen Händlern schrillen bei diesem System die Alarmglocken. Viele Betrüger locken mit dieser Methode ahnungslose Trader an und vernichten dann deren Kapital.

Davon kann bei Bitcoin Superstar keine Rede sein. Das System arbeitet zuverlässig und so einfach die Registrierung und Einzahlung war, können Gewinne auch wieder ausgezahlt werden. Bitcoin Superstar ist  definitiv seriös  und kann von Tradern problemlos ausprobiert werden. Ob die versprochenen Gewinne tatsächlich erzielt werden können, hängt von vielen Faktoren ab. Wie am volatilen Krypto Markt üblich kann es kurzfristig auch zu hohen Verlusten kommen. Einsteiger sollten daher zunächst mit dem Mindestbetrag von 250 Euro einsteigen und erst bei realisierten Gewinnen aufstocken.

All das spricht aber keineswegs gegen einen seriösen Anbieter. Auf der Seite wird auch deutlich auf das Verlustrisiko hingewiesen. Zudem haben die Betreiber wichtige Hinweise und Informationen zusammengetragen, damit sich jeder Trader ein umfassendes eigenes Bild machen kann.

Bitcoin Superstar: Erfahrungen anderer Trader

Generell gilt beim Handel mit Kryptowährungen wie Bitcoin ein erhöhtes Verlustrisiko. Das ist auch bei Bitcoin Superstar keinesfalls anders:

  • Viele Trader hinterlassen im Internet nach den ersten Verlusten negative Kommentare. Wer bei der Google Suche daher auf solche Hinweise stößt, sollte sie mit Vorsicht genießen. Ungeduldige Investoren, die sofort Gewinne sehen wollen und mit kurzen negativen Schwankungen nicht umgehen können, sind als Krypto Anleger nicht geeignet.

Andere Bitcoin Superstar Erfahrungen erscheinen da deutlich seriöser. Diese Trader analysieren das Risiko und verweisen gleichermaßen auf die Chance:

  • Bei richtiger Bedienung können mit Bitcoin Superstar erhebliche Gewinne erzielt werden. Der Bitcoin Robot von Bitcoin Superstar arbeitet zuverlässig und die Software generiert verlässliche Resultate. Viele Bewertungen sprechen daher von einem vielversprechenden Tool im Krypto Business, wo sich auch viele Scams und schwarze Schafe tummeln.

Renditen sind überdurchschnittlich hoch, allerdings gilt wie überall im Krypto Markt, dass ein gewisses Verlustrisiko nicht vermeidbar ist. Hier unterscheidet sich Bitcoin Superstar tatsächlich nicht von anderen Anbietern. Das liegt allerdings nicht an der Plattform, sondern lediglich am hoch volatilen Krypto Markt. Dieser sorgt zwar für gewisse Verlustrisiken, verspricht dafür aber auch erhebliche Gewinne. Trader müssen auf jeden Fall starke Nerven und ausreichend Geduld mitbringen, um von den Schwankungen der Krypto Kurse optimal zu profitieren.

Bitcoin Superstar Fazit: Das haben wir gelernt

Die Betreiber von Bitcoin Superstar versprechen Nutzern schnelle und besonders hohe Gewinne. Bei solchen Angeboten ist in der Regel Vorsicht geboten. Allzu oft verbergen sich dahinter Betrug und hohe Kostenfallen. Beides konnten wir bei Bitcoin Superstar ausschließen. Trader sollten sich dennoch der Verlustrisiken im Handel mit Kryptowährungen bewusst sein. Zeitweise kann es zu extremen Kursbewegungen nach unten kommen.

  • Wer allerdings die Software gekonnt einsetzt, übersteht diese Phasen ohne großen Schaden. Tatsächlich lassen sich dank modernster Trading Bots hohe Gewinne erzielen.
Fazit: Bitcoin Superstar bietet dazu vor allem ein zusätzliches umfassendes Paket an Informationen und Analysen, damit auch Einsteiger schnell den vollen Durchblick haben. Mit diesem Angebot können auch Trader mit wenig Zeit oder Erfahrung schnell und sicher in das Geschäft einsteigen und echte Gewinne realisieren.

 

 

 

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen