Ostereier färben mit Nagellack

Osterei bemalt mit Nagellack

Alle Osterfarben im Supermarkt nebenan mal wieder ausverkauft? Kein Problem: Wir von beautytester.de zeigen dir, wie du auch ohne Ostermalfarben ganz einfach schicke Ostereier hinbekommst.

Zuerst einmal benötigst du Eier. Ob du braune oder weiße Eier dafür verwendest ist eigentlich egal. Natürlich gilt aber auch hier: je heller die Eier desto leuchtender werden die Farben. Die zweite Zutat für wunderschöne DIY-Ostereier ist Nagellack. Du hast noch irgendwo Nagellackreste, von denen du dich nicht trennen magst? Auf deinen Ostereiern sind sie jetzt perfekt aufgehoben 🙂

 

Das benötigst du beim Ostereierfärben mit Nagellack

  1. Eier
  2. Nagellack
  3. Eine Nadel
  4. Eine kleine Schüssel oder ein Glas

 

So gehst du Eier färben mit Nagellack vor

 

Ostereier ausblasen

  1. Eier an beiden Spitzen anstechen. Ein Loch muss etwas größer sein als das andere.
  2. Stelle ein Gefäß (Schüssel oder Glas) unter das Ei und dann blase in das kleiner Loch. Aus dem größeren Fließt nun der Eidotter. Blase so lange bis kein Eidotter mehr im Ei ist. Achtung: Nicht zu fest pusten, sonst kann es sein dass das Ei kaputt geht.
  3. Nun nimmst du den Nagellack, schüttelst ihn und verzierst dein Ei nach Lust und Laune. Gehe dabei so vor, dass du die eine Seite des Eies bemalst und dann trocknen lässt. Nachdem der Nagellack getrocknet ist kannst du auch die andere Seite bemalen.
  4. Fertig ist das DIY Nagellack Osterei

 

Bild mit Nagellacken

Jetzt hast du ein tolles Osterei. Was du mit dem Eidotter machst? Daraus kannst du eine wunderbare Haarkur zum selber machen zaubern.

Wie du diese Haarkur machst erfährst du in dem Artikel „Haarkur zum selbst machen – aus Ei und Olivenöl

 

 

 

 

Weitere Artikel aus der Kategorie Do-it-yourself (DIY):
Haarkur zum selbst machen – aus Ei und Olivenöl
Der lange Winter hat endlich ein Ende. Durch die trockene Heizungsluft und die Kälte sind die Haare ...

 

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

 

Kommentar schreiben




 

Wir verwenden Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen