Collagen zum Trinken: Fältchen von innen bekämpfen

Mit dem Alter zeigen sich früher oder später Fältchen. Collagenhaltige Anti-Aging-Cremes sollen sie verschwinden lassen – doch sie sind nicht viel mehr als der berühmte Tropfen auf dem heißen Stein, die äußere Anwendung zeigt bestenfalls kurzfristig Wirkung. Jetzt gibt es eine Alternative: Collagen-Drinks, die die Hautalterung von innen bekämpfen.

Jungbrunnen-Protein: Collagen tut nicht nur der Haut gut

Collagen zum Trinken Fältchen von innen bekämpfen

Collagen ist das Eiweiß des Bindegewebes. Etwa ein Drittel aller im Körper vorkommenden Eiweiße sind Collagene. Sie festigen Knochen, stärken Haare und Nägel, regenerieren die Haut. Je mehr Collagen zur Verfügung steht, desto mehr Wasser kann in den Hautzellen gespeichert werden – und entsprechend fester und straffer wirkt die Haut. Der Mensch produziert Collagen selbst, ab dem 25. Lebensjahr aber zunehmend weniger. Daher bilden sich mit dem Alter Fältchen, die Haut verliert an Elastizität. Wer zudem wenig schläft, ungeschützt viel in der Sonne ist, raucht, Alkohol trinkt und sich ungesund ernährt, insbesondere viel Zucker konsumiert, verstärkt die natürliche Hautalterung.

Hautpflege von innen: Collagen-Drinks gepaart mit gesunder Ernährung

Wenn überhaupt, haben Collagen-Cremes nur kosmetische Wirkung. Collagen-Präparate wie natürliche Pulver-Drinks können hingegen von innen helfen, indem sie den Collagenaufbau in der Haut fördern und den Feuchtigkeitsgehalt steigern – bereits nach einigen Wochen zeigen sich im Idealfall sichtbare Ergebnisse. Doch collagenhaltige Drinks allein reichen nicht aus. Wer seiner Haut etwas Gutes tun möchte, muss seinen Lebensstil gesund gestalten – Ernährung ist dabei der entscheidende Faktor. Vorbildfunktion hat hier die asiatische Küche. Die Zutaten sind in der Regel frisch und unbehandelt, Gemüse wird häufig roh, schonend gegart oder fermentiert serviert. Kräftige, proteinreiche Suppen runden den Speiseplan ab. Im Körper landen wenig Kohlenhydrate, aber dafür viele wertvolle Proteine, Vitamine und Antioxidantien sowie ungesättigte Fettsäuren (Omega 3 und 6). Außerdem sollte man täglich mindestens eineinhalb bis zwei Liter Wasser trinken, um die Zellen zu füllen und Schadstoffe auszuschwemmen. Die Haut wird es danken.

 

 

Weitere Artikel aus der Kategorie :
Die besten 3 Glättbürsten im Test – das sind die Sieger!
Der Glättbürsten Test verrät: auch in 2017 lassen sich die großen Hersteller nicht lumpen und bi ...
Ostereier färben mit Nagellack
Alle Osterfarben im Supermarkt nebenan mal wieder ausverkauft? Kein Problem: Wir von beautytester.de ...

 

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

 

Kommentar schreiben



Du hast die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Hinweis: Du kannst deine Einwilligung jederzeit per Mail an info@beautytester.de widerrufen.

 

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen