Schönheitsoperationen: Wie lange halten Brustvergrößerungen und Co.?

Beauty-OPs sind in der Regel keine günstige Angelegenheit. Dennoch werden sie zunehmend beliebter: Wurden 2015 weltweit noch rund 21,7 Millionen Eingriffe vorgenommen, liegen die Zahlen 2016 bereits bei 23,63 Millionen. Es sind also schon lange nicht mehr nur Stars, die auf Fettabsaugung, Nasenkorrektur etc. setzen. Aber wann lohnen sich die relativ hohen Kosten für Schönheits-OPs wirklich? Dieser Artikel erklärt, wie lange das Ergebnis verschiedener Schönheitsoperationen halten kann.

Brustvergrößerung durch Implantate

Nach wie vor auf Platz 1 der meistgewünschten Schönheitsoperationen liegt die Vergrößerung der Brüste. Dafür werden Silikonimplantate verwendet, die mittlerweile sehr hochwertig sein können. Sie halten dadurch bis zu 30 Jahre oder länger.

Ein Zeitraum von 10 Jahren wird ebenfalls oft genannt, doch dieser Richtwert gilt eher dann, wenn das verwendete Material der älteren Generation angehört und schneller Risse bekommt. Unabhängig davon sollte die regelmäßige ärztliche Kontrolle nicht vernachlässigt werden. Denn nur der Fachmann kann beurteilen, ob Korrekturen oder sonstige Eingriffe nötig sind.

Mehr zum Ablauf, den Risiken und der Nachsorge erfahren Sie in diesem Beitrag über Brustvergrösserung von Dr. Sonja Meier.

Fettabsaugung

Besonders bei der Liposuktion sind Patienten selbst gefragt, wenn es um einen langanhaltenden Effekt geht. Damit die neue Körperform nämlich auf Dauer erhalten bleibt, ist Disziplin ein Muss: Eine einmalige Fettabsaugung bedeutet nicht, dass man bei schlechter Ernährung und mangelnder Bewegung nicht wieder zunehmen kann.

Fettzellen bilden sich zwar nur im Kleinkindalter, sodass einmal entfernte Zellen nicht neu nachwachsen können. Allerdings kann sich das Fett trotzdem an anderen Körperstellen ablagern oder sich bei extremer Gewichtszunahme auch wieder an der Stelle der Absaugung festsetzen. Bei gesunder Ernährung undgenügend Sport kann das Ergebnis einer Fettabsaugung aber durchaus permanent sein.

Bauchdeckenstraffung

Auch bei dieser Art der Gewebestraffung muss im Vorfeld klar sein: Ernährung und Bewegung sind Pflicht, um das Ergebnis der Operation dauerhaft zu erhalten. Wenn keine allzu starken Gewichtsschwankungen auftreten, kann die Straffung der Bauchdecke aber lebenslang erhalten bleiben. Schlaffer wird das Gewebe dann nur im Alter und auf natürliche Weise.

Bruststraffung oder -verkleinerung

Das Bindegewebe eines Frauenkörpers ist sehr empfindlich. Deshalb können, wie auch bei Fettabsaugungen, Schwangerschaft und starke Gewichtsschwankungen den sichtbaren Effekt beeinflussen. Das Bindegewebe wird dabei gedehnt, sodass die Straffung aufgehoben wird.

Brustverkleinerungen ähneln Straffungen stark, da in beiden Fällen ein Überschuss an Bindegewebe behandelt wird. Damit gilt auch bei einer Brustverkleinerung: Die Langlebigkeit der Resultate wird vom natürlichen Alterungsprozess beeinflusst. Im Alter ist das Gewebe weit weniger elastisch, was die Brüste wieder absinken lässt. Bis zu zehn Jahre kann die Straffung oder Verkleinerung aber dennoch halten. Auch wenn mit den Jahren das Gewebe wieder etwas absinkt, ist in den meisten Fällen der Effekt einer Bruststraffung auch nach 20-30 Jahren sichtbar. Das Resultat einer Brustverkleinerung ist generell lebenslang ersichtlich.

Nasenkorrektur

Nach Abschluss des 16. Lebensjahres ist die Wachstumsphase der Nase beendet. Das bedeutet, dass Korrekturen, die nach diesem Zeitpunkt vorgenommen werden, dauerhaft sind. Bei Patienten, die jünger als 16 Jahre sind, kann das Wachstum der Nase noch leichte Veränderungen bewirken, alle anderen können sich den Rest ihres Lebens an einer schönen Nase erfreuen.

Facelift

Facelifting ermöglicht eine optische Verjüngung um bis zu 10 Jahre. Auch hier ist allerdings sorgfältiges, selbstständiges Nachbehandeln gefragt, denn rein durch den Eingriff wird der natürliche Alterungsprozess nicht gestoppt. Wer auf gründliche Hautpflege achtet und auf Alkohol und Zigaretten sowie übermäßige Sonneneinstrahlung verzichtet, hat allerdings gute Chancen auf lang sichtbare Effekte.

Wie lange das jugendliche Aussehen erhalten bleibt, hängt zudem von der verwendeten Facelift-Technik ab. Ein Mini-Facelift hat dementsprechend geringere Effekte als ein komplettes, hinzu kommen noch genetische Faktoren der Hautalterung. Die Langzeitwirkung eines Facelifts ist also von Fall zu Fall unterschiedlich.

Lidstraffung

Die Korrektur hängender Augenlider ist ein Eingriff, der manchmal aus medizinischen Gründen von der Krankenkasse übernommen wird. Auch hier hängt es vom individuellen Alterungsprozess ab, wie lange die Lidstraffung sichtbar bleibt. In den meisten Fällen jedoch hält der Effekt lebenslang und mit zunehmendem Alter wird nur eine Straffung der Augenbrauen nötig, aber kein weiterer Eingriff am Lid.

Lippenkorrektur

Wie bei vielen anderen Eingriffen kommt es auch beim Aufspritzen der Lippen darauf an, welches Material verwendet wird. Am wirksamsten ist die Injektion der Lippen mit eigenem Fett, da es vom Körper als bekannt gesehen wird. Diese Art der Behandlung ist häufig etwas länger sichtbar.

Moderne Kollagenpräparate
stehen auf Platz 2 der Haltbarkeitsdauer: Der Effekt ist in diesem Fall ungefähr ein Jahr sichtbar. Dann ist das eingespritzte Präparat abgebaut und die Lippen sind wieder in ihrem natürlichen Zustand.

Die etablierteste Methode ist das Einspritzen von Hyaluronsäure. Sie polstert die Lippen auf, hat keine unerwünschten Nebenwirkungen. Für ein dauerhaftes Resultat muss die Behandlung in gewissen Abständen wiederholt werden.

Zufriedenheit auf Dauer

Nicht jede Schönheitsoperation kann dauerhaft halten, allein schon aufgrund der Tatsache, dass unser Körper altert. Doch je nach Eingriff können Patienten die Haltbarkeit durchaus beeinflussen. Auch wenn das Resultat der Operation mit dem Alterungsprozess teilweise abnimmt, ist meist ein gewisser Effekt lebenslang ersichtlich. Bei allen Methoden, die auf Fett- und Bindegewebe abzielen, lohnt sich hingegen ein gesunder Lebensstil nach der Operation ganz besonders. So kann sich der Eingriff auch zehn Jahre später noch voll auszahlen.

Ein Beitrag von Dr. Sonja Meier von der Schönheitsklinik Clinic Plastica (Winterthur, Zürich, Schweiz).

 

 

Weitere Artikel aus der Kategorie :
Lange Haare: Der Traum vieler Frauen. Vorteile und Tipps für Haarverlängerungen
Für viele Frauen sind sie ein Traum, lange gesunde Haare. Leider dauert es sehr lange, bis die Haar ...
Collagen zum Trinken: Fältchen von innen bekämpfen
Mit dem Alter zeigen sich früher oder später Fältchen. Collagenhaltige Anti-Aging-Cremes sollen s ...

 

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

 

Kommentar schreiben




 

Wir verwenden Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen