Tipps und Tricks zum Produkte testen

Lust auch Produkte zu testen? Hier gibt es Infos und Tipps

Produkttester haben es gut: sie bekommen neue, spannende Produkte vor allen anderen und ihr Urteil fließt direkt in die Entwicklung und Verbesserung ein. Als Dankeschön dürfen sie die Testprodukte oftmals kostenlos behalten und bekommen manchmal sogar eine finanzielle Entlohnung für ihren Testbericht. Wie kommt man an Produkttester-Jobs und was kann man davon erwarten?

Wie werde ich Produkttesterin?

Viele Unternehmen sind ständig auf der Suche nach Produkttestern. Voraussetzung ist, dass man sich die Zeit nimmt, die erbetenen Testaufgaben mit dem Produkt durchzuführen und dies zu dokumentieren. Einige Unternehmen erbitten von Produkttesterinnen Videos, andere möchten Fotos und die Erlaubnis, die Testerin und ihr Urteil namentlich zu erwähnen, um andere Kundinnen und Kunden so vom Kauf zu überzeugen.

Ganz anonym und ohne Arbeit funktioniert das Ganze nicht, weshalb vor dem Start des Produkttests eine kurze Bestätigung abgegeben werden muss, dass man das erforderliche Programm durchziehen wird. Danach darf man als Dankeschön jedoch das Produkt behalten oder bekommt je nach Unternehmen noch weitere Entlohnungen.

Wo findet man Produkttests?

Wenn es doch so viele Unternehmen gibt, die Produkttesterinnen suchen, müssten Produkttests leicht zu finden sein – oder? Viele Unternehmen veröffentlichen Gesuche auf ihren Webseiten beziehungsweise in Communities. Dort stellen gleich mehrere Unternehmen ihre Produkttests vor und suchen nach Teilnehmerinnen.
Der Vorteil ist, dass man über eine Community an solchen Tests teilnimmt und sich daher nicht aufwendig jedes Mal eine neue Registrierung ausfüllen muss, um in die engere Auswahl zu kommen. Durch die Community bekommt man manchmal zusätzliche Gutscheine und attraktivere Produkte zum Testen, da sich auch Unternehmen mit spannenden Produkten dazu hinreißen lassen, einen Produkttest zu versuchen.

Was sollte man beim Produkttest beachten?

Zunächst sollte man sich nur dann für einen Produkttest anmelden, wenn man auch bereit ist, die Bedingungen zu erfüllen. Nicht jeder möchte beispielsweise Videos von sich selbst oder von der eigenen Wohnumgebung ins Internet hochladen, was aber bei vielen Tests erwünscht ist. Die Bedingungen sollte man sich also vor der Registrierung zur Teilnahme aufmerksam durchlesen. Teurere Produkte gibt es häufig nicht geschenkt und man muss sie nach dem Test entweder zurücksenden oder kann sie wesentlich günstiger erwerben, sollte das aber nicht vergessen. Nach solchen Kriterien kann man entscheiden, ob man überhaupt am Produkttest teilnehmen will und ob der Anreiz groß genug ist. Ganz gleich, ob man das Produkt danach zurückgeben muss oder es behalten darf – besonders während des Tests sollte man es pfleglich behandeln, damit die Testergebnisse aussagekräftig werden und man vielleicht noch einmal ausgewählt wird.

Berlin, 01.03.2015