ASTOR Anti Shine Mattitude Powder

 

Testbericht zum ASTOR Produkt


Die Produkte von Astor meide ich eigentlich aufgrund der erhöhten Preise, wobei ich bei diesem hier überrascht war, dass es auch regulär nur 4€ kostet. Produkte, die dafür ergiebig sind und halten was sie versprechen – da bin ich gerne bereit ein bisschen mehr für auszugeben. Tatsächlich ist es auch – beim Normalpreis – nur 1€ mehr zu meinem sonstig genutzten Essence Puder. (aber auch mit dem habe ich mich für die nächsten zwei Jahre bereits eingedeckt 😉 )
Das Mattitude Anti Shine Powder überzeugt durch eine zarte Textur und eine feine Oberfläche. Mein Test mit dem Finger überraschte mich bereits, denn das Produkt fühlt sich zart an wie Babypuder und lässt sich sehr gut auf der Haut verteilen. Dies ändert sich auch nicht, wenn man das Puder mit entsprechender Quaste entnimmt. Aufgrund der feinen Textur und der zarten „Krümel“ lässt es sich sehr gut aufnehmen und wird auch fast vollständig an das Gesicht wieder abgegeben. Hat man die richtige Nuance erwischt, verschmilzt das Puder mit der eignen Hautfarbe und überzeugt sofort mit einem mattem Finish. – Ich finde das sehr überzeugend, da ich bei dem Essence Puder oftmals das Problem habe, dass die Krümelchen – die ja nun mal bei Aufnahme des Puders mit der Puderquaste entstehen – nicht wirklich zerdrückt werden und so auf der Haut liegen. Teilweise muss man da schon mit etwas Nachdruck diese besser verteilen. Das Anti Shine Mattitude Puder hingegen schmiegt sich sofort der Haut an und ist – für jemanden der nicht weiß, dass man Puder trägt – kaum ersichtlich. Zudem hinterlässt es ein wirklich sehr angenehm zartes Hautgefühl voller Leichtigkeit. Der Matt-Effekt ist super, wenn man wie ich unter Mischhaut „leidet“ und die öligen Stellen rund um Nase und Stirn als störend empfindet. Der Effekt hält einige Zeit an, wobei ich mich da nicht genau auf Stunden festlegen will, da man zwischendurch ja auch immer mal wieder schwitzt und nicht alles von der reinen „Ölproduktion“ der Haut kommt. Aber ich finde das Ergebnis mehr als zufriedenstellend und bin begeistert, denn auch kleine Pickelchen werden zuverlässig abgedeckt.


Fazit vom Produkttester

Deshalb fällt mein F A Z I T auch mehr als positiv aus. Ohne den Rabatt hätte ich das Produkt aus dem Hause Astor nicht kennengelernt und gerne bin ich – bei dem Ergebnis – durchaus bereit 1 € mehr als für das günstige Essence Puder zu investieren, da die Farbe Sand einfach besser zu meinem Hautton passt, die Pigmentierung hervorragend ist und das Puder aufgrund der Konsistenz mit meiner Haut verschmilzt.


 

Puder online kaufen


- 5,54 EURBestseller Nr. 1
Manhattan Soft Compact...
143 Bewertungen
Manhattan Soft Compact...
  • Die mikrofeine Rezeptur...
  • Schützt und pflegt...
  • Dermatologisch getestet.
- 2,04 EURBestseller Nr. 2
Manhattan Soft Mat Loose...
83 Bewertungen
Manhattan Soft Mat Loose...
  • Ultrafeiner Puder, der...
  • Samtig, leichte Textur...
  • Solo als Mattierung oder...
Bestseller Nr. 3
Puder, Oyedens Frauen...
37 Bewertungen
Puder, Oyedens Frauen...
  • Willkommen im Oyedens...
  • Vorteile:...
  • die Wirkung ist sehr...

Bewertung

Qualität


Preis-Leistung


Gesamteindruck


Ähnliche Testberichte

 

Meinungen zu ASTOR Anti Shine Mattitude Powder

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

 

Kommentar schreiben



Du hast die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Hinweis: Du kannst deine Einwilligung jederzeit per Mail an info@beautytester.de widerrufen.

 

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen