Balea Feuchtigkeitspflege Aqua

 

Testbericht zum Balea Produkt


Heute mein Bericht über die Balea Aqua Feuchigkeitspflege.
Ich benutze diese Creme schon seit geraumer Zeit und werde sie wohl auch in der Zukunft weiterhin verwenden. Sie ist speziell für feuchtigkeitsarme Haut gemacht und bewirkt in dem Bereich wahre Wunder 🙂

Design

Die Creme entnimmt man einem Glastiegel. Er enthält 50 ml der Creme. Besser gesagt handelt es sich hier um ein Creme-Gel. Die Farbe ist passend zum Produktnamen „Aqua“ in einem blau-türkis gehalten.

Geruch

Der Geruch der Creme ist sehr angenehm. Sie riecht nicht nach etwas Speziellem, sondern einfach nur sehr frisch. Evtl. riecht man etwas das Thermalwasser heraus, das darin enthalten ist.

Ergiebigkeit

Man braucht pro Anwendung nur recht wenig von der Creme. Einfach etwas auf den Fingerspitzen verteilen und dann im Gesicht auftragen. Mit einem Tiegel komme ich Monate aus.

Verträglichkeit

Ich habe ziemlich empfindliche Haut und schon oft Probleme mit Gesichtscremes gehabt. Hier muss ich jedoch sagen, dass ich keinerlei Reaktion auf die Creme habe. Sie ist sehr angenehm und leicht auf der Haut.

Inhaltsstoffe

Die Creme enthält schweizer Thermalwasser mit erhöhtem Mineralienanteil. Diese soll die Haut pflegen und regenerieren.
Außerdem in der Formel enthalten ist ein Blaualgenextrakt, welches der Haut ein extra frisches Gefühl verleiht.
Osmoline verbessert die Feuchtigkeitsversorgung der Haut durch eine Vermehrung der Aquaporin-Kanäle.
Und ebenfalls enthalten ist ein verstärkter UVA-Filter, der vorzeitiger Hautalterung vorbeugt.
Die Creme ist zudem vegan.

Konsistenz

Die Konsistenz ist weder fest noch flüssig. Es ist eine Art Gel, hat aber trotzdem noch eine sehr dünne Konsistenz. Auf keinen Fall kann man sie mit einer normalen Creme vergleichen. Hier fehlt einfach völlig das ölige und zähe, was man von den meisten Cremes kennt. Sobald man das Creme-Gel auf die Haut aufträgt zieht es auch schon ein.

Wirkung

Es wird angepriesen, dass das Aqual Gel die Haut 24h mit Feuchtigkeit versorgt. Dem kann ich nur zustimmen. Ich tendiere stark zu feuchtigkeitsarmer Haut und die Gel-Creme hat mein Hautbild stark verbessert. Außerdem ist sie sehr angenehm zu tragen, da sie überhaupt nicht nachfettet. Man trägt etwas Produkt auf die Haut auf und nach ein paar Sekunden ist bereits alles komplett eingezogen. Bleiben tut nur ein erfrischendes Gefühl. Somit ist die Creme auch perfekt als Basis und als gute Vorbereitung der Haut für’s Make-up.
Natürlich ist die Creme geeignet für jede Jahreszeit, aber gerade im Sommer finde ich ist so ein frisches Creme-Gel die beste Wahl. Auch, weil der verstärkte UV-Filter enthalten ist.

Preis

Preislich liegt die Creme bei etwas unter 3 € und man findet sie im Sortiment von dm.


Fazit vom Produkttester

Eine rundum gelungene Creme. Ich habe bisher keine vergleichbar gute bei anderen Herstellern gefunden. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt auch!


 

Gesichtspflege online kaufen


[amazon bestseller='Gesichtspflege']

Bewertung

Qualität


Preis-Leistung


Gesamteindruck


Ähnliche Testberichte

 

Meinungen zu Balea Feuchtigkeitspflege Aqua

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

 

Kommentar schreiben



Du hast die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Hinweis: Du kannst deine Einwilligung jederzeit per Mail an info@beautytester.de widerrufen.

 

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen