Balea WARMWACHS ROLL-ON mit Waldbeerenduft und Aloe Vera

Balea WARMWACHS ROLL-ON mit Waldbeerenduft und Aloe Vera Balea WARMWACHS ROLL-ON mit Waldbeerenduft und Aloe Vera
 

Testbericht zum Balea Produkt


Ich habe mich auf der facebook-Seite von dm als Produkttester für den Balea Warmwachs Roll-on mit Waldbeerenduft und Aleo Vera beworben und wurde dann auch ausgewählt. Ich habe mich darüber sehr gefreut, da nun die Sommer- und Urlaubszeit ansteht und ich mich mit dem Roll-On strandklar machen möchte. Normalerweise habe ich die letzten Jahre immer nur rasiert. Das ist auf Dauer sehr lästig, da ich mich jeden Tag rasieren müsste und dann auch noch bei mir juckende Pickelchen nach der Rasur in der Bikinizone entstehen. Neu habe ich dann die Kaltwachsstreifen versucht, jedoch war ich mit dem Ergebnis nicht ganz zufrieden. Nun war ich auf den Warmwachs Roll-on von Balea gespannt.

Der Roll-on kommt in einer Pappverpackung, die einen sehr anspricht. Die Umverpackung ist in einem hübschen rosa Ton gehalten und Frauenbeine mit dem Roll-on und Beerenfrüchte sind auf der Verpackung abgebildet. Die Schrift ist schlicht und gut lesbar in schwarz und weiß gehalten. Auf der Umverpackung sind die Anwendungsbereiche, der Setinhalt, die Inhaltstoffe, die Anwendungsanweisung, sowie nützliche Tipps und wichtige Hinweise aufgedruckt. Das Set enthält den Roll-on mit 100 ml Warmwachs, 20 wiederverwendbare Vliesstreifen und eine detaillierte Gebrauchsanweisung. Den Roll-on kann man für die Beine, die Achseln, die Arme und die Bikinizone verwenden. Die Inhaltsstoffe sind alle als empfehlenswert eingestuft – wunderbar! Die UVP liegt bei 4,95 € für das Roll-on Set.

Zum Produkt:
Das Warmwachs befindet sich in einer handlichen, durchsichtigen und versiegelten Plastikflasche mit einer Rolleraufsatz und einer durchsichtigen Verschlusskappe. Das Wachs ist neonpink und duftet angenehm nach Waldbeeren. Die Vließstreifen sind weich, robust und zusammen in zwei zusätzlichen Plastikfolien verpackt.

Herstellerversprechen:
Einfache Handhabung
Seidenglatte Haut: Praktischer Balea Warmwachs Roll-on mit angenehmen Waldbeerenduft entfernt besonders schnell und effektiv Körperhaare – mit lang anhaltendem Ergebnis. Glatte Haut bis zu 4 Wochen.

Anwendung:
– Zunächst wird das Wachs entweder in der Mikrowelle oder im Wasserbad erwärmt. Ich habe mich für die Mikrowelle entschieden. Dazu muss man jedoch zunächst die Schutzfolie abziehen und den Aufsatz aufschrauben. Hat das Wachs eine honigähnliche Konsistenz erreicht überprüfe ich die Temperatur auf meinem Handgelenk. Und los geht’s!
Versuch 1: Beine
Zunächst habe ich versucht meine Beine zu enthaaren. Dazu habe ich das Wachs in Haarwuchsrichtung dünn und gleichmäßig in der Größe eines Vließstreifens auf mein Bein aufgetragen. Dann habe ich den Vließstreifen auf die Wachsfläche gelegt und nochmal glatt gestrichen, die Haut gestrafft und mit einem Ruck den Vließstreifen entgegen der Haarwuchsrichtung abgezogen. Aua! Wachsen ist nicht schmerzfrei! Und das Ergebnis: niederschmetternd! Kein Haar ist abgegangen und auch nach weiteren Versuchen war ich mit dem Ergebnis mehr als unzufrieden. Dann versuchte ich das Wachs etwas länger antrocknen zu lassen, den Vließstreifen länger kleben zu lassen, in verschiedene Richtungen abgezogen und immer mit dem gleichen Ergebnis, dass nur sehr wenige Haare entfernt wurden. Zudem lief mir dann auch noch das Wachs unkontrolliert aus dem Aufsatz aus und nun klebte die Flasche, meine Hände, Beine und das halbe Badezimmer. Jedoch kann man das Wachs problemlos schnell mit warmem Wasser abspülen und auch die Vließstreifen ließen sich rückstandslos säubern.
Versuch 2: Achseln
Auch unter den Achseln habe ich den Roll-on ausprobiert mit demselben schlechten Ergebnis. Vielleicht liegt es ja an der Haarlänge, die idealerweise 3 – 5 mm betragen soll, dass der Roll-on bei mir einfach nicht funktionieren will. Aber ehrlich, ich warte nicht bis meine Achsel- oder Beinhaare so herauswuchern nur um sie dann wachsen zu können.
Versuch 3: Bikinizone
Durch bedingte Zeitnot hatten dann meine Haare in der Bikinizone doch die ideale Länge zum Wachsen und so startete ich dort den dritten Roll-on Versuch. Und hier habe ich es tatsächlich hinbekommen einige Haare zu entfernen. Doch wie bei den anderen beiden Versuchen endete das Wachsen wieder in einer Sauerei.

– Ein so schlechtes Ergebnis habe ich nun nicht erwartet. Die Handhabung ist sehr einfach, jedoch läuft das Wachs bei der Anwendung auch gerne mal etwas aus. Jedoch entfernt das Produkt bei mir weder schnell noch effektiv die Behaarung. Ein haarloses und glattes Ergebnis bekomme ich mit dem Roll-on einfach nicht hin.


Fazit vom Produkttester

Ein Flop! Die Idee ist klasse, die Umsetzung nicht! Der Warmwachs Roll-on funktioniert einfach nicht!


 

Enthaarungswachs online kaufen


5,00 EURBestseller Nr. 1
Wax enthaarung,...
  • Enthaarung mit Wachs-Set:...
  • Elektrischer...
  • Schnell: wärmt schneller...
3,00 EURBestseller Nr. 2
Wachswärmer Wachs...
  • SCHNELLES ERWÄRMEN:...
  • WACHSWÄRMER SET: 1...
  • BEQUEM und EFFEKTIV: Die...
Bestseller Nr. 3
Sugaring Sugar me UP!...
  • Alles was du zur...
  • Zuckerpaste,...
  • 100% natürlich ohne...

Bewertung

Zweckerfüllung


Vorher-Nachher-Effekt


Gesamteindruck


Ähnliche Testberichte

 

Meinungen zu Balea WARMWACHS ROLL-ON mit Waldbeerenduft und Aloe Vera

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

 

Kommentar schreiben



Du hast die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Hinweis: Du kannst deine Einwilligung jederzeit per Mail an info@beautytester.de widerrufen.