Biobox Biobox Bio- und Naturprodukte Abo

Biobox Biobox Bio- und Naturprodukte Abo Biobox Biobox Bio- und Naturprodukte Abo Biobox Biobox Bio- und Naturprodukte Abo
 

Testbericht zum Biobox Produkt


So, jetzt berichte ich euch noch einmal von der „Biobox“, welche ich testen durfte. (Auch hier nochmal: Danke liebes Beautytester-Team)
Da es anfangs Missverständnisse gab, habe ich den Bericht überarbeitet und auch meine Meinung hat sich geändert.

So, dann fang ich einfach mal an:

_______Biobox – Was ist das?_______

Mir erscheint es so, als wäre in letzter Zeit ein regelrechter Boxen-Wahn ausgebrochen. Klar, die Glossybox hatten schon viele, aber es scheint, als würde es jetzt richtig beliebt werden. Glossybox, Pinkbox, Douglas-Box, dm Lieblinge-Box (juhuuu, ich habe dieses mal ein Abo ergattern können!) und nun eben auch diese „‚Biobox“‘.
Es ist halt eine Box, in der verschiedenste Naturkosmetik-Produkte enthalten sind – aben alles natürlich. Vegetarisch oder/und Vegan…halt Bio!
Auch diese Box ist ein sogenanntes “’Boxen-Abo“‘ ! Man schließt halt das Abo ab und erhält dann “’alle 2 Monate“‘ diese Box nach Hause geschickt. Eine Box kostet “’15 Euro“‘. Ob sich das für einen lohnt, muss jeder selbst wissen, weiter unten werde ich noch auflisten, was in meiner (übrigens auch der aller ersten) Biobox enthalten war.
Die Anzahl der Boxen ist übrigens, also falls jemand Interesse hat, sollte er sich schnell anmelden 🙂

Ich tippe euch mal noch schnell einen kurzen Absatz aus dem Anschreiben ab:

„biobox bringt hochwertige Bio- und Naturprodukte aus den Bereichen Kosmetik, Wellness und Schönheit von ausgewählten Manufakturen und verantwortungsbewussten Unternehmen dierkt zu euch nach Hause und bietet so die Gelegenheit, neben renommierten Marken auch die Produkte von bisher weniger bekannten Manufakturen „hautnah“ zu erleben.“
Es hat also den gleichen Sinn, wie alle anderen Boxen auch: Ausprobieren und dann auch nachkaufen, wenn es gefällt – ich finde so etwas spitze!

_______Wo bekommt man die Box her?_______

http://www.biobox.me

Auf dieser Internetseite kann man sich erst einmal über die Box informieren und auch dort ein Abo abschließen.

Ich habe mir die Internetseite mal ein wenig genauer angeguckt und möchte euch diese nun beschreiben:

_______Die Internetseite_______

Als ich die ersten Male auf die Internetseite geschaut habe, fand ich sie schrecklich! Nicht vom Design, sondern von der Grammatik und der Rechtschreibung her. Typische seit/seid- + das/dass- Fehler. Das geht überhaupt nicht klar, wie ich finde! Auch das beigefügte Schreiben war nicht fehlerfrei, irgendwie ist das schon etwas peinlich.

Die Seite ist klein und kompakt, nicht überladen und man bekommt eigentlich alle Informationen, die man benötigt. Falls man doch Fragen hat, kann man ein Kontaktformular ausfüllen und seine Frage stellen – wie schnell der Service ist, weiß ich nicht, denke aber, dass er sehr schnell ist, denn diese Box ist noch unbekannt und dort ist nie etwas überlastet oder dergleichen.

Die Internetseite ist weiß und grün gehalten. Das Grün ist ein Mix aus hellen und dunklen Grün, mich spricht es auf jeden Fall an, es sieht harmonisch und „weich“ aus.

Was ist sehr gut finde, ist, dass man unter der Schaltfläche „Produkte“, die vorherigen Boxen anschauen kann (Bisher ist es ja nur eine). Dort sieht man dann alle einzelnen Produkte und auch gleich die Bewertungen der Kunden/Kundinnen dazu – eine gute Idee!

Was mir vorher nicht aufgefallen ist, ist, dass dort auch angegeben ist, wie groß die Produkte sind, sprich: Wieviel ml/g sie enthalten.

_______Zahlungsweise, Versand, Verpackung_______

Ich konnte leider nirgends auf der Seite einsehen, mit welchen Zahlungsweisen man die Box bezahlen kann, aber ich denke mal, dass Bankeinzug bei solchen Boxen standard ist.. Kreditkarte wird bestimmt auch gehen. Ich müsste mich selbst für diese Box anmelden um das zu erfahren und das habe ich erstmal nicht vor.
Versendet werden diese Boxen via DHL Go Green und der Versand ist kostenlos, man zahlt also ausschließlich 15€ alle 2 Monate.

Die Verpackung ist, anders als bei den ganzen Beautyboxen, rein gar nichts besonderes, was ich etwas schade finde, da ich gerne Dinge in schönen Boxen verstaue.

Biobox verzichtet komplett auf Hochglanzlacke und schadstoffhaltigen Farben bei der Verpackung, sie vermeiden die Verwendung von Kunststofffolien, PVC-Aufklebern und synthetischen Verpackungs- und Füllmaterial. Außerdem verwenden sie nur recycelte und recycelbare Materialien.

Das finde ich natürlich alles spitze! Aber trotzdem hätten sie doch eine hübsche Box mit Deckel herstellen können 🙂 .. Denn so wandert die Box einfach nur in den Papier-Müll. (oder? :P)

Jetzt komme ich mal zu dem, was hier wohl am meisten interessiert:

_______Was ist in der Box enthalten?_______

Ich schildere einfach mal meinen ersten Eindruck:
Ich riss also die (weiße, so recht hübsche!) Box auf und gleich kam mir Heu entgegen. Das ist ja mal ein Verpackungsmaterial! Besser als dieses Papierschlängelchen-Gedöhns bei der Pinkbox und auch besser als dieses Maisstärke-Zeug bei dm (bspw.)
Gleich obenauf lag das Anschreiben, das ich mir sofort durchlies und ich war total erfreut über die Produkte. Was ich leider nicht so gut finde ist, dass es bis auf ein Produkt (Lippenpflegestift) nur Pröbchen sind.

Was ich aber richtig richtig super finde, ist, dass zu jeden Produkt eine Broschüre des Unternehmens beilag und somit viele Informationen dazu geliefert wurden und auch weitere Produkte der Marke vorgestellt werden – super Idee!

Ich liste jetzt mal auf, was in der Biobox für 15 Euro enthalten ist:

Speick – Natural Duschgel Sensitiv – Originalprodukt 4,65€ (250ml) – ich erhielt 50ml macht also ungefähr 93ct

Dr. Hauschka – Lippenpflegestift – Originalprodukt 7,50€ (4,9g) – ich erhielt ebenfalls 4,9g, aber die können mir ja auch nicht nur einen halben Lippenpflegestift schicken 😀

Jislaine Naturkosmetik – Aleppo-Seife aus Bio-Olivenöl – Originalprodukt 5,95€ (200g) – ich erhielt 20g macht ca 60ct

CMD Naturkosmetik – Sandorini Körpermassageöl – Originalprodukt 9,45€ (100ml) – ich erhielt 30ml macht ungefähr 2,84€

Belmar – Shampoo – Originalprodukt 9,90€ (200ml) – ich erhielt 30ml macht 1,49

UND ALS ÜBERRASCHUNG

LUSH Massage Butter – Originalprodukt 9,90€ (100g)

Wenn man die Produkte nun zusammenrechnet kommt man gerade mal auf 13 Euro, nicht einmal auf 15 Euro.

Klar, mit der Überraschung sind’s knapp 23 Euro, aber Überraschung ist Überraschung und wird eigentlich nicht mit reingezählt.

Das finde ich einfach eine unverschämte Sache!
Es ist doch auch oft der Sinn der Boxen, dass man einen höheren Warenwert erhält oder zumindestens den gleichen.
Dann sollen sie doch Versandkosten angeben oder so! Aber sich so von jedem heimlich fast 2 € erschleichen ist doch das Letzte!
Aber gut, die Überraschung haut’s schon wieder ein wenig raus 🙂 Daher ist es für diese Box in Ordnung, hoffentlich wird es in den nächsten Boxen aber nicht auch so sein, dass der Warenwert geringer als 15Euro ist, sondern mindestens eben 15Euro.

Ich muss sagen, dass ich die Produkte fast alle super finde!
Was halt etwas doof ist, ist z.B. dass das Shampoo nur für feines Haar geeignet ist und somit für mich unbrauchbar ist, da ich dichtes kräftiges Haar habe (dafür freut sich meine Mama aber darüber).

Es wäre super, wenn man eine Art „Profil“ anlegen könnte, in welchem man dann halt angeben kann, was für einen Hauttyp man hat, was für Haare, wie alt man ist usw.
Was mir aber auch aufgefallen ist, ist, dass das Zeug nicht unbedingt gut duftet. Es riecht alles so nach „alter Mensch“.. nach Apotheke, Krankenhaus usw. Besonders wenig sagt mir der Duft der Olivenöl-Seife zu, aber ich möchte jetzt eigentlich gar nicht weiter auf die einzelnen Produkte eingehen.
Dass sie alle wirklich hochwertig sind, merkt man aber. Man bekommt für seine 15€ schon was geboten. Da zur Zeit eh viele auf Naturkosmetika umsatteln wollen, ist diese Box zum Ausprobieren und Testen bestimmt genau das Richtige!

Ich werde sie mir irgendwann sicherlich auch mal bestellen, aber erstmal nicht, muss etwas sparen 😛
Man kann sie aber auch jederzeit wieder kündigen, falls man mal knapp bei Kasse ist.

Achso ja, außerdem war noch ein Lush-Gutschein enthalten (kostenloser Versand) und auch ein CMD-Gutschein, den ich vielleicht sogar verwenden werde 🙂


Fazit vom Produkttester

Im Großen und Ganzen bin ich zufrieden mit dieser Box. Sie ist nicht zu überteuert und man merkt, dass sich Mühe gegeben wird. Auch finde ich gut, dass verschiedene Produkte drin sind und nicht bspw. 2 Shampoos.
Auch wäre solch eine Box mal ein schickes Geschenk, oder nicht? 🙂
Ich würde für die Box 3 von 5 Sternen vergeben. Grund: die vielen Rechtschreib- und Grammatikfehler, die Verpackung, ich würde mir wirklich eine Box mit Deckel wünschen und keine zum Aufklappen und, dass der Warenwert (ohne Überraschung) keine 15Euro betrug, ansonsten ist sie ihr Geld aber schon wert!


 

Gesichtspflege online kaufen


[amazon bestseller='Gesichtspflege']

Bewertung

Qualität


Preis-Leistung


Gesamteindruck


Ähnliche Testberichte

 

Meinungen zu Biobox Biobox Bio- und Naturprodukte Abo

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

 

Kommentar schreiben



Du hast die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Hinweis: Du kannst deine Einwilligung jederzeit per Mail an info@beautytester.de widerrufen.

 

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen