Braun Glättbürste Braun BR 750 Satin Hair 7

 

Testbericht zum Braun Produkt


Glättbürste Braun BR 750 Satin Hair 7
Hallo liebe Testerinnen und Tester und sonstige Leser dieses Testberichts.
Heute gibt es von mir einen Testbericht zu der Glättbürste Braun BR 750 Satin Hair 7.
Zunächst möchte ich anmerken, dass ich mich schon länger für ein solches Produkt interessiert habe und mich deswegen sehr gefreut habe, als ich die E-Mail bekam, dass ich ausgewählt wurde die Bürste zu testen.
Sodann zu meinen Erfahrungen mit der Bürste.
Die Bürste kam in der Originalverpackung, inklusive Anleitung und Batterien, also konnte das Testen nach dem Einlegen der Batterien direkt losgehen.
Das Einlegen der Batterien stellte kein Problem dar. Sobald die Bürste eingeschaltet ist, ist das typische Geräusch der ausströmenden Ionen zu hören. Beim Bürsten muss darauf geachtet werden, dass die Bürste wirklich nur am Griff gehalten wird und nicht am Bürstenkopf, denn dort strömen die Ionen aus.
Die Bürste hatte selbst mit meinen langen Haaren keine Probleme, kleine Knötchen konnten ohne Ziepen ausgebürstet werden.
Jetzt zu dem eigentlich Interessanten. Konnte die Bürste meine Haare glätten?
Ich habe meine Haare im Großen und Ganzen genauso gewaschen und gepflegt wie sonst auch, zwischendurch habe ich ein bisschen variiert und mal die Spülung, mal das Haaröl weg gelassen und manchmal auch nur mein bevorzugtes Shampoo benutzt, sodass ich die Bürste wirklich ausgiebig testen konnte.
Mit dem Ergebnis bin ich allerdings nicht zu 100% zufrieden. Die Haare werden bei Weitem nicht so glatt wie wenn ich ein Glätteisen benutze, aber das kann wohl ohne Wärmezuführung auch nicht erwartet werden. Die Längen werden auf jeden Fall durch die Bürste geglättet und in Form gebracht, bei den Spitzen ist dies allerdings nicht der Fall. Die werden einfach nicht so glatt wie gewünscht. Was ich allerdings positiv festhalten kann ist, dass die Haare durch die Bürste weicher werden und auch schöner glänzen als vorher.
Die Bürste lässt sich sehr leicht reinigen, der Borstenaufsatz kann einfach entfernt und gesäubert werden und für den Rest der Bürste reicht ein angefeuchteter Lappen.
Zudem schaltet sich die Bürste nach 5 Minuten automatisch aus, sodass keine Ionen mehr ausströmen, was der Laufzeit der Batterien entgegen kommt.
Somit komme ich insgesamt zu einem gemischten Ergebnis. Die Haare werden nicht komplett glatt, aber dafür sind sie glänzend und weich. Für den Alltag ist dieses Ergebnis für mich vollkommen ausreichend und wenn ich die Haare für eine Veranstaltung wirklich komplett glatt haben möchte, kann ich immer noch ein Glätteisen benutzen.
Ich hoffe der Testbericht konnte euch weiterhelfen und wünsche euch noch einen schönen Tag.
Tine


Fazit vom Produkttester

Aus den genannten Gründen kann ich keine uneingeschränkte Empfehlung für die Glättbürste Braun BR 750 Satin Hair 7 aussprechen.


 

Haarbürsten online kaufen


[amazon bestseller='Haarbürsten']

Bewertung

Das Produkt wurde nicht vom Autor bewertet.

Ähnliche Testberichte

 

Meinungen zu Braun Glättbürste Braun BR 750 Satin Hair 7

1 Kommentar zu “Braun Glättbürste Braun BR 750 Satin Hair 7”
  1. Caitlyn schrieb am 25.05.2018 um 21:54 Uhr

    Probieren Sie Karmin.

 

Kommentar schreiben



Du hast die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Hinweis: Du kannst deine Einwilligung jederzeit per Mail an info@beautytester.de widerrufen.

 

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen