Catrice Feathers & Pearls Roaring Lip Colour C01 Charleston

Catrice Feathers & Pearls Roaring Lip Colour C01 Charleston Catrice Feathers & Pearls Roaring Lip Colour C01 Charleston Catrice Feathers & Pearls Roaring Lip Colour C01 Charleston Catrice Feathers & Pearls Roaring Lip Colour C01 Charleston
 

Testbericht zum Catrice Produkt


Hallo ihr Lieben,
Nach einer längeren ?Pause? durfte ich noch einmal etwas für beautytester testen. Vielen Dank dafür!
Dabei handelt es sich um einen Lippenstift von Catrice. Der Lippenstift stammt aus der Feathers & Pearls LE. Feathers & Pearls? Ja, ihr habt richtig gelesen. Mir kam der Name nur sehr vage bekannt vor, da ich mich 2013 eigentlich noch gar nicht für LEs interessiert habe. Die LE gab es nämlich von November bis Dezember 2013 und ich muss sagen, dass ich es ziemlich seltsam finde, dass man ein Produkt testen soll, was schon lange nicht mehr erhältlich ist. Die Leser dieses Berichts, egal ob über das Portal beautytester oder auf meinem Blog, können ja nun gar nicht viel mit der Review anfangen. Ich würde nämlich nicht von diesem einen Lippenstift auf andere im Standardsortiment von Catrice schließen. Aber nun gut. Getestet habe ich den Lippenstift natürlich trotzdem und habe mich auch sehr über den Test gefreut!
Der Lippenstift enthält 3,5g, war für 3,99 ? erhältlich und neben diesem Farbton gab es noch zwei unterschiedliche Rottöne in der LE.
Das sagt Catrice:
?Ein semi-mattes Finish ist der Inbegriff zeitgemäßer Eleganz. Die Roaring Lip Colours in leuchtendem Pink und zweierlei Rottönen mit ihrer cremigen Textur sorgen für den großen Auftritt im 20ies Look.?

Inhaltsstoffe:
C01/C02/C03:
COCOCAPRYLATE/ CAPRATE, CANDELILLA (EUBHORBIA CERIFERA) WAX, ISOSTEARYL NEOPENTANOATE, NEOPENTYL GLYCOL DICAPRYLATE/DICAPRATE, OCTYLDODECANOL, CERA MICROCRISTALLINA (MICROCRYSTALLINE WAX), BIS-DIGLYCERYL POLYACYLADIPATE-2, POLYMETHYLSILESQUIOXANE, OZOKERITE, DIISOSTEARYL MALATE, CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE, METHOXY PEG-17/METHOXY PEG- 11/HDI CROSSPOLYMER, DIPHENYLSILOXY PHENYL TRIMETHICONE, ISONONYL ISONONANOATE, STEARALKONIUM HECTORITE, DIMETHICONE/PHENYL VINYL DIMETHICONE CROSSPOLYMER, PROPYLENE CARBONATE, LECITHIN, TOCOPHEROL, ASCORBYL PALMITATE, CITRIC ACID, AROMA (FLAVOR)
MAY CONTAIN:
CI 15850 (RED 6/RED 7 LAKE), CI 45410 (RED 28 LAKE), CI 77491, CI 77492, CI 77499 (IRON OXIDES), CI 77891 (TITANIUM DIOXIDE).

Bei der Farbe Charleston?s Fam handelt es sich um ein knalliges Pink, was auf den Bildern viel unscheinbarer wirkt, deswegen zwei Bilder mit verschiedenen Lichtverhältnissen. Der Lippenstift hat ein mattes Finish und eine gute Farbabgabe. Wer es besonders knallig mag, trägt zwei Schichten auf. Mir reicht eine vollkommen, denn die Farbe ist auch so recht kräftig und auffällig auf den Lippen.
Der Lippenstift lässt sich leicht auftragen und läuft nicht über die Lippenränder hinaus oder läuft in die Lippenfältchen. Und das, obwohl ich im Moment eher trockene Lippen habe. (Deswegen dieses Mal auch kein Lippen-, sondern nur ein Swatchfoto.) Da der Lippenstift wie bereits geschrieben sehr farbintensiv ist, muss man natürlich beim Auftrag ein bisschen aufpassen, sonst sieht man schnell wie ein Clown aus. Ich hatte allerdings keine Probleme und habe den Lippenstift ohne Lipliner getragen.
Auch von der Pflege her, bin ich mit dem Lippenstift zufrieden, denn er trocknet meine Lippen nicht zusätzlich aus. Wie bereits geschrieben, habe ich im Moment eher trockene Lippen und benutze häufig Lippenpflege. An den Tagen, an denen ich Charleston?s Fam getragen habe, konnte ich einige Stunden darauf verzichten, was ich als extrem positiv empfinde.
Auch die Haftfestigkeit hat mich positiv überrascht. Natürlich nutzt sich die Farbe nach einiger Zeit etwas ab und wird durch Essen und Trinken blasser. Aber auch nach einigen Stunden ist deutlich noch pinke Farbe auf meinen Lippen erkennbar. Durch das matte Finish ist der Unterschied noch geringer und ein häufiges Nachziehen ist nicht nötig.


Fazit vom Produkttester

Ihr seht schon, ich mag den Lippenstift richtig gerne. Besonders der Matteffekt gefällt mir richtig gut, da mir der Lippenstift dadurch noch alltagstauglicher und weniger BÄM erscheint. Ihr wisst schon, was ich meine. 😉 Also Mädels, tut mir Leid, wenn ihr die LE verpasst habt. Ich würde nämlich eine klare Kaufempfehlung für alle Pinkliebhaberinnen aussprechen, wenn Feathers & Pearls nicht total veraltet wäre…


 

Lippenstifte online kaufen


Bestseller Nr. 1
Generische 12 Farben...
  • Dauerhafte 12 Farben Lip...
  • Naturfarbe...
  • Nicht trocken, halten...
- 15,00 EURBestseller Nr. 2
DE'LANCI Lippenstift...
  • 100% nagelneu,...
  • 12 PC Sexy Make-up...
  • Vorteil: Wasserdicht /...
Bestseller Nr. 3
12 Farben Matt,...
  • 12 Farben lang anhaltende...
  • Antihaft-Tasse, kein...
  • Wasserdicht und langlebig

Bewertung

Qualität


Preis-Leistung


Gesamteindruck


Ähnliche Testberichte

 

Meinungen zu Catrice Feathers & Pearls Roaring Lip Colour C01 Charleston

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

 

Kommentar schreiben




 

Wir verwenden Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen