Christina Aguilera Woman

 

Testbericht zum Christina Aguilera Produkt


Heute möchte ich euch meinen neuen Duft des Eau de Parfum von Christina Aguilera mit der Note „Woman“ vorstellen.

Produkt und Preis

Das Duftwässerchen befindet sich in einer typisch für die Christina Aguilera Serie geschwungene Flasche, die unten bauchig, dann schlank und dann wieder auseinander geht. Oben ist ein kleines Käppchen drauf und darunter versteckt sich der Zerstäuber. Die Schrift ist in rosa gehalten und vorne ist sie noch mit ein paar Blüten bestückt. Ein 30 ml Fläschchen in einer schicken Verpackung gibt es in jedem gut ausgestatteten Drogeriemarkt wie z. B. DM bereits für 18,95 €.

Hersteller

P&G Prestige Beauté GmbH,
Zeppelinallee 47,
60487 Frankfurt/Main
www.perfumes.christinaaguilera.com/de
www.facebook.com/ChristinaAguileraParfums

Was sagt der Hersteller

Sexy, verspielt & glamourös – Christina Aguilera ist ein Duft für Frauen, die wissen, was sie wollen und ihre Weiblichkeit in vollen Zügen genießen. Die Komposition ist ein Elexir voller Verführungskraft und ausgewogener Wärme. Die blumig-fruchtige Herznote aus Pflaume, Pfingstrose und Jasmin wird dabei flankiert von einem exotischen Fruchtsorbet in der Kopfnote und einer unwiderstehlichen Kombination aus Vanille und Edelhölzern im Fond. Christina Aguilera – Das ist eine Vollmacht für absolute Weiblichkeit!
„Eröffnet mit der temperamentvollen Anziehungskraft von saftiger Ananas, goldgelber Birne und lebhaften rosa Pfefferbeeren. Ermutigt Frauen ihre Weiblichkeit, Eleganz und innere Stärke zu entfalten.“

Tierversuche?

Das sagt P&G dazu:
„ Wir unterstützen alle Bemühungen, Tierversuche weltweit zu beenden.
Procter & Gamble ist führend bei der Entwicklung tierversuchsfreier Alternativmethoden. Wir haben bereits über 330 Millionen US-Dollar in die Entwicklung und Validierung von Alternativen investiert. Über 50 Alternativmethoden konnten so der Wissenschaft zur Verfügung gestellt werden.
Tiere zu schützen ist für uns der Ansporn, weiter in die Entwicklung von Alternativmethoden zu investieren und die Akkreditierung bereits entwickelter Methoden beim Gesetzgeber voranzutreiben.

Kosmetika und Haushaltsprodukte:
Wir führen seit Jahren keine Tierversuche mehr an Kosmetika durch.
Tierversuche sind für die Absicherung kosmetischer Fertigprodukte nicht mehr notwendig.
Weit über 99% aller unserer Sicherheitsbewertungen von Rohstoffen werden ohne Tierversuche durchgeführt. Tierversuche kommen nur zum Einsatz, wenn sie gesetzlich vorgeschrieben sind.
In manchen Ländern sind Tierversuche gesetzlich vorgeschrieben. Wir arbeiten daran, auch diese Regierungen davon zu überzeugen, die notwendigen Sicherheitsbewertungen mit Alternativmethoden durchzuführen.“

Das ist drin

Alcohol Denat., Aqua, Parfum, Benzyl Salicylate, BHT, Citral, Citronellol, Coumarin, Diethylamino Hydroxybenzoyl Hexyl Benzoate, Ethylhexyl Methoxycinnamate, Hexyl Cinnamal, Hydroxycitronellal, Limonene, Linalool, CI 17200, CI 19140, CI 60730

Meine Erfahrungen

Ich benutze eigentlich täglich ein leichtes Eau de Parfum für die Arbeit, wenn ich ausgehe verwende ich es natürlich auch, da benutze ich dann aber ehre die teuren bzw. „aufdringlicheren“ Düften. Das erste, was ich ja immer beim Testen mache, ist meine Nase reinzuhalten, dies ist in diesem Fall der wichtigste Punkt, deshalb fange ich diesmal anders an.
Ich packe den Flacon zunächst aus der tollen Verpackung aus und betrachte ihn, denn ich finde beim Parfüm muss auch immer die Verpackung stimmen, da man Düfte auch immer als Badaccessoire nutz und es somit auch als Schmuckstück dient. Ich finde damit haben sie bei mir voll ins Schwarze getroffen. Mir gefällt der Flacon sehr gut, ich mag die geschwungene Art und das nette blumige Design auf der Vorderseite. Es ist auch nicht so empfindlich, dass man es bedenkenlos abstellen kann ohne, dass es bei der nächsten Gelegenheit umfällt und auf den Fliesen in tausend Teile zersplittert.
Kommen wir nun zu einem der wichtigsten Bestandteile des Parfums und zwar dem Duft. Grundsätzlich bin ich kein Typ, der sich nach den Promidüften orientiert, weil ich immer denke, dass man sich hier eher nicht nach dem Duft, sondern eher an der Vermarktung des Promis orientiert. Aber grundsätzlich finde ich diesen Duft wirklich sehr angenehm. Ich erspare euch eine Ausführung über Basis-, Herz und Kopfnote und versuche den Duft einfach so zu beschreiben. Beim ersten Auftragen würde ich den Duft zunächst als aufdringlich blumig und eher künstlich bezeichnen, doch sobald der erste Schwung verzogen ist, entwickelt sich der Duft eher in eine fruchtige, angenehm frische Duftrichtung. Ich finde den Duft auf der Haut, nachdem der erste Schwung verzogen ist, als eine Mischung aus Süße und Frische, der das Ganze sinnlich, aber nicht zu intensiv wirken lässt. Aus diesem Grund finde ich das Parfum absolut als Tagesparfum fürs Büro geeignet. Hier mag ich leicht, aber dennoch weibliche Düfte, die sich nicht aufdrängen, aber dennoch Weiblichkeit versprühen und das finde ich hier sehr getroffen. Natürlich muss man bei einer solchen Bewertung immer vorsichtig sein, denn ein Duft entwickelt sich bekanntlich auf jeder Haut anders und kann somit für jeden anders wirken. Zusammengefasst mag ich den Duft, weil er für mich Früchte, Blumen und Frische vermischt und so zu einer sinnlichen Abwechslung wird.
Was leider für mich einen klaren Sternabzug bedeutet, ist die Haltbarkeit des Duftes. Dies ist auch der Grund, warum das Parfum für mich kein Abendduft ist und nur die Tagestauglichkeit erhält. Ein Duft für den Abend muss die ganze Nacht halten und man muss das Gefühl nach de Party haben, dass man immer noch so gut riecht wie zu dem Zeitpunkt als man das Haus verlassen hat. Dies ist bei „Woman“ definitiv nicht der Fall. Ich trage den Duft auf, werde zunächst fast erschlagen um dann nach einer kurzen Zeit festzustellen, dass kaum noch etwas davon übrig geblieben ist. Ich freue mich, dass die ersten Kollegen, die morgens im Büro antreffe, meinen neuen Duft noch bemerken, die nach der Mittagspause haben schon gar keinen Schimmer mehr davon, dass ich überhaupt Parfum aufgelegt habe. Hier erwarte ich, auch von einem Eau de Parfum und auch in dieser Preisklasse, etwas mehr.
Ich finde das Parfum ist sehr ergiebig, man benötigt lediglich ein paar Spritzer um den vollen Duft zu verbreiten und um das Gefühl zu haben frisch und angenehm zu duften.

Ich kann auch keinerlei allergische Reaktionen, Rötungen, Hautunreinheiten oder ähnliches feststellen, sie hat also auch meinen persönlichen dermatologischen Test bestanden.


Fazit vom Produkttester

Ich kann diesen Duft als Alltagsduft empfehlen. Auch, wenn er beim ersten Sprühen zunächst kräftig wirkt, verteilt er sich sehr schnell und taugt somit für mich nicht als Abendparfum, sondern eher als Alltagsduft. In Anbetracht des vergleichbar geringen Preises ist es für einen Büroduftgut geeignet.


 

Christina Aguilera online kaufen


Bestseller Nr. 1
Stripped
274 Bewertungen
Stripped
  • RCA Records Label
  • MP3-Download
Bestseller Nr. 2
Keeps Gettin' Better: A...
56 Bewertungen
Keeps Gettin' Better: A...
  • RCA Records Label
  • MP3-Download
Bestseller Nr. 3
Say Something feat....
26 Bewertungen
Say Something feat....
  • Epic
  • MP3-Download

Bewertung

Qualität


Preis-Leistung


Gesamteindruck


Ähnliche Testberichte

 

Meinungen zu Christina Aguilera Woman

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

 

Kommentar schreiben



Du hast die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Hinweis: Du kannst deine Einwilligung jederzeit per Mail an info@beautytester.de widerrufen.

 

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen