Clinique High Impact Extrem Mascara

Clinique High Impact Extrem Mascara
 

Testbericht zum Clinique Produkt


Im März 2013 habe ich mir den Clinique High Impact Extrem Mascara für ca. 28€ beim Kaufhof gekauft. Den Ausschlag zur Kaufentscheidung gab einerseits der Tipp einer Freundin, andererseits der direkte Test im Geschäft.

Es handelt sich bei diesem Mascara um eine Silikon Bürste, die auch am abgerundeten Ende der Bürste kleine Silikon-Zacken hat – das finde ich persönlich sehr praktisch, da man damit eventuell verklebte Wimpern gut noch einmal (nach)trennen kann. Generell trennt die Bürste EIGENTLICH sehr gut.
Warum eigentlich? Weil ich sehr viele verzweifelte und enttäuschende Versuche gebraucht hatte, bis ich mit dem gekauften Mascara das gleiche Ergebnis erzielen konnte, wie mit dem Tester im Geschäft. Das große Manko bei diesem Mascara liegt darin, dass der Überschussabstreifer nicht wirklich gut funktioniert und beim neuen und vollen Mascara die Bürste über und über mit Wimperntusche aus der Tube kommt, so dass man kein schönes Ergebnis erzielen kann und die Wimpern nur zugekleistert werden und zu einem großen Klumpen verkleben.

Deshalb habe ich die ersten Male (ich habe leider nicht mitgezählt wie oft) sehr viel von dem Produkt auf einem Papiertuch abstreifen müssen, bis die Zacken an der Bürste sichtbar waren in der Mascaramasse und ich damit wie gewohnt tuschen konnte. Natürlich ist es etwas ärgerlich bei der Preisklasse relativ viel Produktmasse gleich zu Anfang in den Müll wandern zu lassen.

Doch nachdem weniger Produktmasse in der Mascaratube war, ließ sich der Mascara super anwenden. Die Wimpern werden sehr schön getrennt und mit Volumen versorgt, ohne zu verkleben oder Klümpchenbildung.

Ich benutze den Mascara nun seit fast 4 Monaten und zwar fast täglich. Erst in den letzten Tagen hat er leicht angefangen zu klumpen und man merkt, dass er bald leer geht, doch meiner Meinung darf er das nach fast 4 Monaten durchaus. 🙂


Fazit vom Produkttester

Obwohl nach dem schwierigen Start durchaus sehr zufrieden mit dem Mascara war, finde ich es nach wie vor sehr schade, dass man so viel Produkt erst einmal in die Tonne werfen muss, bevor man damit arbeiten kann. Außerdem mag ich es nicht, wenn man sich mit einem Produkt zuerst abmühen muss – vor allem nicht in der Preisklasse.

Ich kann die üblichen sehr negativen Bewertungen zu diesem Mascara verstehen, da ich selbst anfangs große Schwierigkeiten damit hatte, trotzdem muss man fairerweise dazu sagen, dass das Produkt selbst im Grunde gut ist und auch das Versprechen von extremen Volumen hält.


 

Mascara/Wimperntusche online kaufen


- 6,09 EURBestseller Nr. 1
Maybelline New York The...
  • Die Mega-Wimpernbürste...
  • Tiefschwarze Pigmente...
  • Das Zusammenspiel der...
- 5,23 EURBestseller Nr. 2
L'Oréal Paris Volume...
  • Augen Makeup...
  • "Millionisierende"...
  • Überschuss-Abstreifer...
Bestseller Nr. 3
L'Oreal Paris Mascara...
14 Bewertungen
L'Oreal Paris Mascara...
  • Revolutionäre 2-Step...
  • Ein intensiver schwarzer...
  • Die Textur des...

Bewertung

Preis-Leistung


Gesamteindruck


Ergiebigkeit


Ähnliche Testberichte

 

Meinungen zu Clinique High Impact Extrem Mascara

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

 

Kommentar schreiben



Du hast die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Hinweis: Du kannst deine Einwilligung jederzeit per Mail an info@beautytester.de widerrufen.

 

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen