Ebelin Mini-Kabuki Pinsel

Ebelin Mini-Kabuki Pinsel Ebelin Mini-Kabuki Pinsel Ebelin Mini-Kabuki Pinsel Ebelin Mini-Kabuki Pinsel
 

Testbericht zum Ebelin Produkt


Hallöchen 🙂
Heute stelle ich Euch den neuen Mini-Kabuki der dm-Eigenmarke “ebelin” vor. Ihr könnt diesen bei dm für 3,95€ erwerben.

Herstellerversprechen:
“Die weichen und besonders dicht gebundenen Naturhaare des ebelin Mini-Kabukis eignen sich ideal zum Auftragen von losem Puder oder Bronze-Puder. Durch die speziell abgerundeten Haare des Pinsels wird die optimale Menge an Puder aufgenommen und gleichmäßig auf der Haut verteilt.
Dank der wiederverwendbaren Verpackung ist der ebelin Mini-Kabuki ein perfekter Reisebegleiter.”

Anwendungsangaben:
“Überschüssigen Puder vor der Anwendung leicht auf dem Handrücken abklopfen. Für einen besonders ebenmäßigen Teint den Puder in mehreren dünnen Schichten auf der Haut auftragen.”

Reinigung:
“Pinsel nach Bedarf mit einem milden Shampoo reinigen, mit einem Kosmetiktuch abtupfen und an der Luft trocknen lassen.”

Der Pinsel & meine Erfahrungen:
Der Pinsel kommt in einer durchsichtigen Plastikverpackung, die man, wie schon im Herstellerversprechen aufgeführt, als Reisetäschchen für den Pinsel wieder benutzen kann. Jedoch riecht der Pinsel aufgrund der Plastikverpackung sehr chemisch und unangenehm, was noch immer relativ dezent erhalten blieben ist (Nach zwei Wochen Testen).

Der Pinsel ist insgesamt um die 6cm hoch, der silberfarbene Plastikstil ist dagegen 2cm hoch und hat einen Durchmesser von 2cm, also wird der Kabuki seinem Namen “mini” gerecht. Durch seine kleine Größe ist er schön handlich.

Der Stil des Pinsels ist nicht besonders hochwertig, wodurch der Kabukipinsel sehr leicht ist und somit sehr “billig” wirkt. Die Borsten sind schwarz und ziemlich pieksig; ich bin an hochwertigere Puderpinsel gewöhnt, weswegen ich sofort einen Unterschied feststellen konnte und diese Borsten als ziemlich kratzig auf der Haut empfinde. Die Borsten bestehen aus Synthetikhaaren, somit ist der Pinsel vegan. Sie sind wie ein typischer Kabuki Pinsel gebunden, heißt rund und recht locker, so dass die Borsten recht fluffig sind.

Gleich bei der ersten Anwendung des Pinsels, sind zwei kleine Borstenhaare ausgefallen, was die Qualtiät des Pinsels unterstreicht.

Ich finde, dass der Pinsel sehr schlecht Puder aufnimmt, dieses aber relativ gut abgibt und verteilt; doch wie oben schon beschrieben, ist dies, durch die kratzigen Borsten unangenehm. Das Ergebnis ist relativ in Ordnung, doch mich stört es eben sehr, dass er so schlecht das Puder aufnimmt.


Fazit vom Produkttester

Ich empfehle eher nicht zum Kauf dieses Pinsels, da er recht kratzig und unangenehm auf der Haut ist. Zudem weißt er eine schlechte Qualität auf.

Wem das egal ist und wenig Geld ausgeben möchte, für den wäre dieser Mini-Kabuki vielleicht eher etwas, doch mir genügt die Qualität nicht und ich werde ihn nicht mehr verwenden.


 

Pinsel (Kosmetikzubehör) online kaufen


Bestseller Nr. 1
FRCOLOR 10 Stück...
  • Nylonbürste, hochwertig,...
  • Mini Größe und leicht,...
  • Ausreichende Menge,...
Bestseller Nr. 2
Make-up-Pinsel,...
  • Lösen Sie alle Ihre...
  • Schlichtes Design, aber...
  • Make-up-Pinsel-Sets und...
Bestseller Nr. 3
Diamoen Bambusbürsten...
  • Material: Bambus,...

Bewertung

Qualität


Preis-Leistung


Gesamteindruck


Ähnliche Testberichte

 

Meinungen zu Ebelin Mini-Kabuki Pinsel

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

 

Kommentar schreiben



Du hast die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Hinweis: Du kannst deine Einwilligung jederzeit per Mail an info@beautytester.de widerrufen.