essence cosmetics Gel nails at home

essence cosmetics Gel nails at home essence cosmetics Gel nails at home essence cosmetics Gel nails at home essence cosmetics Gel nails at home essence cosmetics Gel nails at home
 

Testbericht zum essence cosmetics Produkt


Entweder man hat Glück und entdeckt die Gel Nails At Home Produkte aktuell in seinem Drogeriemarkt oder sie sind ausverkauft; Ich hab die Produkte geschenkt bekommen und nun einige Anwendungen durchgeführt, sodass ich euch darüber berichten will.

Ihr benötigt die Essence Gel Nails at Home
– LED Lampe (19,95€)
– Peel Off Base Coat (2,95€)
– French Coat (2,95€)
– Primer (2,45€)
– Cleanser (2,45)

Summasummarum zu Anfang ein etwas teures Unterfangen, auf den näheren Blick allerdings vergleichsweise günstig zu einem Besuch im Nagelstudio.

——————————————————–
Meine Erfahrung mit „normalen“ Gelnägeln und Beschaffenheit meiner Nägel:

Ich habe mich sehr gefreut, die Produkte geschenkt bekommen zu haben, denn meine Nägel sind relativ weich und brüchig, weshalb ich mich vor einigen Monaten in ein Nagelstudio traute und mir dort bereits professionell die Nägel machen ließ. Dabei hat mich vor allem die Härte und Widerstandsfähigkeit der Nägel überzeugt. Allerdings muss ich auch sagen, dass ich teilweise kein Gefühl in den Nägeln hatte und dies doch sehr komisch war; zudem war mir das Gel einfach viel zu dick aufgetragen, was unnatürlich aussah. Ein weiterer Kritikpunkt ist das Entfernen: Es wird runtergefeilt und dadurch wird die oberste Nagelschicht angegriffen, was hinterher sehr unschön aussah und ich deshalb Monate lang immer farbigen Nagellack drauf machen musste.
———————————————————
Meine Erfahrung mit dem Gel Nails At Home Set:
Ich persönlich muss sagen, dass ich sehr begeistert von dem Set bin, will allerdings auch allen „Testern“ ans Herz legen etwas Geduld mitzubringen. Übung macht den Meister und unter Umständen kann es sein, dass die ersten Male nicht so optimal verlaufen (siehe Foto), weshalb die Haltbarkeit stark reduziert wird.

Die Anwendung jedoch ist kinderleicht, wenn man alle o. g. Utensilien vorliegen hat. Der Cleanser wird benötigt um die Nägel von Fett etc. zu befreien. Gut wäre es, wenn man vorher die Nagelhaut mit einem Rosenholzstäbchen zurück geführt hat, damit auch keine Hautschüppchen mehr auf den Nägeln liegen. Im Anschluss wird der Primer aufgetragen, der sehr schnell in den Nagel einzieht oder aber trocknet – ich bin mir da nicht so sicher. 🙂
Anschließend kann man schon den Peel-Off Coat auftragen und ihn 60 Sekunden unter der Lampe aushärten lassen. Das ist auch das Schöne an der Lampe: Auf das Essence Symbol gedrückt, leuchten die LEDs genau für 60 Sekunden. Danach muss man die Schwitzschicht (der Nagel fühlt sich klebrig an) mit dem Cleanser entfernen und kann nach Belieben den Nagel verzieren und den Top Coat (French oder Clear) auftragen; erneut ausgehärtet muss auch hier die Schwitzschicht wieder entfernt werden – e voila. Der Pinsel bei den Gel Coats ist optimal geformt, sodass man gleichmäßig und gut das Gel auftragen kann.

Der Zauber ist also nicht sehr geheim, die Wirkung aber ungemein. Gerade wer zu brüchigen Nägeln neigt, ist mit diesem Set meiner Meinung nach sehr gut bedient. Ich habe die Nägel im Schnitt 6 Tage drauf, ehe ich meinen Nägeln Ruhe gönne. Bei den ersten Anwendungen war ich noch nicht so geübt, weshalb ich teilweise zu viel Gel verwendet habe und es sich zwischen Nagel und Haut abgesetzt hat. Das führt leider dazu, dass sich Luft bildet und der Nagel eher abfällt. Also natürlich nur das Gel und nicht euer Naturnagel.

Wie auf den Fotos ersichtlich habe ich den French Coat genutzt, der ein schönes Finish zaubert; nicht nur was Glanz angeht, sondern auch die rosa Farbe des Nagels wird ein wenig unterstützt und somit wirkt es gesünder und ebenmäßiger. Durch das Gel sind die Nägel verstärkt, allerdings nicht so stark wie bei den „echten Gelnägeln“ aus dem Studio.

Weshalb mich das Produkt aber 100% überzeugt ist nicht nur, dass mein eigener Nagel verstärkt wird, sondern eben auch, dass man die Gelschicht so einfach wieder abziehen kann. Das tut – zumindest bei mir – nicht weh, wenn man vorsichtig mit dem Holzstäbchen von der Seite die Gelschicht anhebt und sich sanft durcharbeitet, und der Nagel wird auch nicht beschädigt. Das A und O ist allerdings, dass man ausreichend und gleichmäßig den Peel-Off Coat verwendet hat. Wie auf dem einen Foto ersichtlich hebt sich nur die dünne Hautschicht, die sich anfangs nicht zurückschieben ließ, weil sie so dünn war und so fest auf dem Nagel lag, leicht mit ab; der Nagel selbst bleibt bei mir unversehrt.

Die Haltbarkeit ist alles in allem sehr zufriedenstellend. Je nach Nagelbeschaffenheit halten die Produkte länger oder eben kürzer. Der Zeitaufwand um sich schöne Nägel zu zaubern ist allerdings gering, ebenso wie der Kostenfaktor, da nach 2 oder 3 Anwendungen die Fläschchen keinesfalls leer sind.


Fazit vom Produkttester

Alles in allem hat sich für mich die Anschaffung (auch wenn es in diesem Fall ein Geschenk war) vollkommen gelohnt. Minimaler Zeitaufwand bei sehr gutem Ergebnis. Mit ein bisschen Übung schafft es jeder chice Nägel zu kreieren. Nun fehlen nur noch die Gel-Farblacke von Essence.


 

Nagelgele online kaufen


Bestseller Nr. 1
3er UV Gel Set Haftgel...
38 Bewertungen
3er UV Gel Set Haftgel...
  • je ein Döschen Haft,-...
  • Honigeffekt das Gel zieht...
  • sehr schöner Glanz nach...
- 4,35 EURBestseller Nr. 2
DancingNail 36 Farbe...
101 Bewertungen
DancingNail 36 Farbe...
  • 12 Töpfe mit farbigen UV...
  • Diese Gele sind für...
  • Machen Sie Ihre Nägel...
- 2,00 EURBestseller Nr. 3
Anself 36 Farbe Nagellack...
426 Bewertungen
Anself 36 Farbe Nagellack...
  • Die ganze Farbe, die Sie...
  • Brilliant und hochwertige...
  • Verwendbar für...

Bewertung

Qualität


Preis-Leistung


Gesamteindruck


Ähnliche Testberichte

 

Meinungen zu essence cosmetics Gel nails at home

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

 

Kommentar schreiben



Du hast die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Hinweis: Du kannst deine Einwilligung jederzeit per Mail an info@beautytester.de widerrufen.

 

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen