essence cosmetics LOVE & sound eyeshadow; Farbe: 02 make life a festival, 03 feel the vibe

essence cosmetics LOVE & sound eyeshadow; Farbe: 02 make life a festival, 03 feel the vibe essence cosmetics LOVE & sound eyeshadow; Farbe: 02 make life a festival, 03 feel the vibe essence cosmetics LOVE & sound eyeshadow; Farbe: 02 make life a festival, 03 feel the vibe essence cosmetics LOVE & sound eyeshadow; Farbe: 02 make life a festival, 03 feel the vibe essence cosmetics LOVE & sound eyeshadow; Farbe: 02 make life a festival, 03 feel the vibe
 

Testbericht zum essence cosmetics Produkt


Liebe Leserinnen,
Heute möchte ich euch zwei der drei Lidschatten aus der essence LOVE & sound Trend Edition vorstellen, die ich für cosnova testen durfte.

1. Preis:
Die Lidschatten enthalten jeweils 1,5g und kosten um die 2,79 €.

2. Verpackung:
Der Lidschatten kommt in einem runden Plastikpfännchen mit schwarzem Boden und durchsichtigem Deckel, der sich problemlos öffnen und schließen lässt. Der Lidschatten selbst ist leicht gewölbt im Pfännchen, ebenso wie der Deckel gewöllbt ist, wodurch man mehrere Pfännchen leider nicht übereinander lagern kann.

3. Herstellerversprechen
„Boho-beauty! Die ultra-softe, gebackene Lidschatten-Textur lässt sich ideal verblenden und kreiert ein leuchtendes Festival-Make-up in berry, hellgrün oder apricot. Alle drei Farben haben ein tolles, pearly Finish.

Erhältlich in 01 glastonberry, 02 make life a festival und 03 feel the vibe.”

4. Inhaltsstoffe:
02 make life a festival: MICA, OCTYLDODECANOL, BORON NITRIDE, MAGNESIUM ALUMINUM SILICATE, MAGNESIUM STEARATE, ISOPROPYL ISOSTEARATE, DIMETHICONE, POLYGLYCERYL-2 TRIISOSTEARATE, TOCOPHEROL, HELIANTHUS ANNUUS (SUNFLOWER) SEED OIL, TIN OXIDE, CAPRYLYL GLYCOL, HEXYLENE GLYCOL, PHENOXYETHANOL, CI 77491, CI 77492 (IRON OXIDES), CI 77891 (TITANIUM DIOXIDE).

03 feel the vibe: MICA, OCTYLDODECANOL, BORON NITRIDE, MAGNESIUM ALUMINUM SILICATE, MAGNESIUM STEARATE, ISOPROPYL ISOSTEARATE, DIMETHICONE, POLYGLYCERYL-2 TRIISOSTEARATE, TOCOPHEROL, HELIANTHUS ANNUUS (SUNFLOWER) SEED OIL, TIN OXIDE, CAPRYLYL GLYCOL, HEXYLENE GLYCOL, PHENOXYETHANOL, CI 77499 (IRON OXIDES), CI 77510 (FERRIC FERROCYANIDE), CI 77891 (TITANIUM DIOXIDE).

5. Auftrag:
Der Lidschatten hat eine seidig weiche Textur und lässt sich leicht auftragen. Dabei krümelt er nur wenig und das Fall-out ist sehr gering. Der Lidschatten lässt sich sowohl mit als auch ohne Base sehr gut verblenden und auch schichten. Hier kann man also mit leichtem bis intensiv farbigem Schimmer arbeiten.

6. Farbe, Finish & Pigmentierung:
Bei make life a festival handelt es sich um einen Peach-/Apricot-Ton und bei feel the vibe um ein helles Limettengrün. Beide Farben enthalten jede Menge silbrigen Schimmer, was essence als „pearly Finish“ bezeichnet. Stark verblendet bleibt bei beiden Farben wenig Farbe und hauptsächlich der silbrige Schimmer übrig, über einer Lidschattenbase oder auch stark geschichtet sind beide Lidschatten jedoch recht farbintensiv und der Schimmer erscheint nicht silbern, sondern lässt die Farbe an sich einfach metallisch glänzen.
Beide Lidschatten sind recht schwach pigmentiert. Auf dem Swatch sieht man oben zwei Schichten ohne, unten zwei Schichten mit Lidschattenbase.
Beide Farben schimmern zwar stark, sind jedoch an sich eher blass und nicht knallig oder stark äuffällig.

7. Haftfestigkeit:
Da ich Lidschatten ausschließlich mit Base trage, kann ich auch nur die Haftfestigkeit im Zusammenhang mit dieser beurteilen. Aufgrund der schlechten Pigmentierung würde ich ohnehin zu einer Base raten, aber auch was die Haftfestigkeit angeht, ist eine Base meiner Meinung nach sehr empfehlenswert.
Ich habe den Lidschatten in verschiedenen Kombinationen getragen und er hat jedes Mal den ganzen Nachmittag/Abend gehalten. Das AMU, das ich für euch fotografiert habe, habe ich fast 9 Stunden getragen, nach etwa 7 oder 8 Stunden hatte sich ein kleiner Teil des Lidschattens in der Lidfalte gesammelt, ließ sich durch vorsichtiges Tupfen aber recht gut korrigieren und der restliche Lidschatten saß noch wie direkt nach dem Auftragen.
In Kombination mit meiner aktuellen Lidschatten Base ist die Haftfestigkeit also für meinen Geschmack tadellos.

8. AMU:
Da ich von cosnova 2 Lidschatten und den Eyeliner Pen der Trend Edition zum Testen erhalten habe, wollte ich ein AMU mit allen 3 Produkten schminken. Den Eyeliner Pen werde ich in einem gesonderten Testbericht vorstellen. Neben den 3 Produkten habe ich eine Eyeshadow Base, einen Kajal und Wimperntusche für das AMU verwendet.
Nach der Base habe ich den grünen Ton (feel the vibe) auf dem beweglichen Lid in 2 Schichten aufgetragen, wobei ich vom Augenwinkel ausgehend ca. 2/3 des Lids geschminkt habe. Anschließend habe ich den gleichen Farbton recht dünn unter dem Brauenbogen aufgetragen. Mit einem anderen Pinsel habe ich nun den Peach-Ton (make life a festival) aufgetragen und damit die „Lücken“ gefüllt: Ich habe mit der dunkleren Farbe das äußere Drittel des beweglichen Lids sowie die Lidfalte selbst geschminkt. Auch hier habe ich 2 Schichten aufgetragen. Anschließend habe ich mit einem Blender Pinsel zuerst den Lidschatten unter dem Brauenbogen so lange verwischt, bis ich mit dem Ergebnis zufrieden war (nur ein leichter, heller Schimmer sollte übrig bleiben) und danach die zwei Farben auf dem Lid ineinander verblendet, was durch den „gemeinsamen“ Schimmer recht einfach ist. Zum Schluss habe ich noch Kajal, Eyeliner und Wimperntusche aufgetragen.
Ich weiß, dass das AMU nicht perfekt ist und ich schminke mich normalerweise deutlich dezenter. Hinzu kommt, dass ich es wirklich schwierig finde, meine Augen zu fotografieren. Aber ich hoffe ihr könnt trotzdem erkennen, wie sich beide Lidschatten auf dem Auge machen und wie schön sie (meiner Meinung nach) zu kombinieren sind.


Fazit vom Produkttester

Mir persönlich gefallen die Lidschatten sehr gut und ich kann sie mir sowohl einzeln als auch kombiniert mit anderen Farben sehr gut vorstellen. Sie eignen sich gut als schimmerndes Highlight und bestimmt auch als „Hintergrund“ eines kräftigeren AMU’s. Auch wenn die Pigmentierung recht mau ist, kann man mit einer Lidschatten Base und durch Schichten einiges aus den Lidschatten herausholen, sodass man recht dezente (aber natürlich schimmernde) als auch auffälligere AMU’s mit ihnen schminken kann. Wem die Farbtöne und das pearly Finish gut gefallen, kann ich beide Farben empfehlen.


 

Lidschatten/Eyeshadow online kaufen


Bestseller Nr. 1
0,34 EURBestseller Nr. 2
Max Factor Masterpiece...
  • Ein echter Hingucker: Mit...
  • Der Präzisionsapplikator...
  • Alleskönner: Der cremige...
Bestseller Nr. 3
Artdeco Eyeshadow Base...
  • Ideale Vorbereitung für...
  • Pflegt die empfindliche...

Bewertung

Qualität


Preis-Leistung


Gesamteindruck


Ähnliche Testberichte

 

Meinungen zu essence cosmetics LOVE & sound eyeshadow; Farbe: 02 make life a festival, 03 feel the vibe

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

 

Kommentar schreiben



Du hast die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Hinweis: Du kannst deine Einwilligung jederzeit per Mail an info@beautytester.de widerrufen.

 

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen