essence cosmetics mountain calling 2in1 kajal pencil, Farbe: 01 today is fun day (LE)

essence cosmetics mountain calling 2in1 kajal pencil, Farbe: 01 today is fun day (LE) essence cosmetics mountain calling 2in1 kajal pencil, Farbe: 01 today is fun day (LE) essence cosmetics mountain calling 2in1 kajal pencil, Farbe: 01 today is fun day (LE) essence cosmetics mountain calling 2in1 kajal pencil, Farbe: 01 today is fun day (LE)
 

Testbericht zum essence cosmetics Produkt


Hallo liebe Leserinnen,
Wie ich bereits in anderen Testberichten geschrieben habe, wurde mir von cosnova ein Päckchen mit Produkten der aktuellen Trend Edition “mountain calling” zugeschickt. Unter anderem war in meinem Päckchen einer der beiden Kajalstifte, den ich euch heute vorstellen möchte.

Der Kajal besteht aus 2 Farben, enthält insgesamt 1,38g und ist für 1,49€ erhältlich.

Der Kajal ist in 2 Hälften geteilt, hat somit zwei Spitzen und zwei Deckel. Sowohl der Deckel als auch der Stift von außen ist in der gleichen Farbe wie die Mine gehalten – Hell- und Dunkelblau. Neben der Produktbezeichnung und ein paar wenigen Hinweisen in weiß sind auf dem Stift noch ein paar Schneeflocken abgebildet, die zum winterlichen Design der LE passen.

Herstellerversprechen:
„Eis- und Erdfarben! Der Duo Kajalstift in den Farbkombinationen Hell- und Dunkelblau sowie Dunkelgrün und Braun kreiert präzise Ergebnisse auf dem oberen oder unteren Augenlid. Für einen trendy Farbeffekt lassen sich die Nuancen ideal kombinieren.
Erhältlich in 01 today is fun day and 02 we love winter holidays!.”

Die Mine ist relativ weich und hat schon nach ein paar Mal Benutzen eine etwas abgerundete/abgeflachte Spitze. Der Kajal lässt sich gut spitzen, sodass man schnell auch wieder eine spitzere Spitze hat (falls jemand Synonyme kennt, immer her damit!), wenn man das denn möchte. Ich komme mit der etwas flacheren Form besser klar. Beim Swatchen ist die hellblaue Mine leider abgebrochen, sodass ich sehr schnell spitzen musste. Auch hierbei ist wieder ein Stück abgebrochen. Seitdem habe ich keine Probleme mehr und auf der dunkleren Seite musste ich bisher keinmal spitzen, habe es aber zum Testen ausprobiert. Ich gehe davon aus, dass die Mine bereits gebrochen war. Möglicherweise ist der Kajal hingefallen oder hat einfach die Reise im Paket bis zu mir nicht so gut überlebt. Da bis jetzt keine Probleme mehr aufgetreten sind, denke ich, dass es einfach nur Pech und die Minen an sich in Ordnung sind.

Die Minen haben wie bereits geschrieben eine weiche Textur, lassen sich aber gut auftragen, ohne zu verschmieren. Mit leichtem Druck wird die Farbabgabe deutlich kräftiger. Auf den Swatch-Bildern habe ich leicht gedrückt. Wie man auf den Bildern sehen kann, krümelt die dunkle Hälfte ein wenig. Jedoch nicht allzu stark, sodass die Krümel nur bei genauem Hinsehen auffallen. Die Farbabgabe empfinde ich als sehr gut und das Ergebnis entspricht genau der Farbe der Mine. Für sehr dünne Lidstriche finde ich den Kajal nicht ganz so ideal, aber dafür lassen sich beide Farben sehr gut miteinander bzw. ineinander verwischen, sodass ein schöner Farbverlauf oder auch einfach eine mittlere Nuance entsteht. Auf der Wasserlinie ist die Farbabgabe deutlich geringer als auf dem Augenlid, wie man auf den Tragebildern auch sehen kann. An sich ist der Auftrag sehr angenehm und einfach.

Da ich braune Augen habe und einen eher dunkleren Hauttyp, hätte ich mich wohl eher für Farbnuance o2 mit Dunkelgrün und Braun entschieden. Besonders Hellblau gehört eigentlich gar nicht zu meinem Schminkrepertoire. Die untere Wasserlinie habe ich mit Dunkelblau nachgefahren, am oberen Wimpernkranz habe ich zunächst mit Hellblau einen etwas breiteren Lidstrich gezogen, bin eng am Wimpernkranz aber nochmal mit Dunkelblau über die Linie gefahren und habe beide Farben zu einem etwas dunkleren Hellblau verwischt. Außer dem Kajal trage ich eine blaue Mascara. Ich hoffe man kann genug erkennen, ich bin leider nicht sehr geübt darin, mein AMU zu fotografieren.
Auch wenn ich immer noch eher zu Braun, Grün, Ocker oder Schwarz greifen würde, gefällt mir das Ergebnis recht gut. Das dunkle Blau gefällt mir besonders, da es nicht ganz so kalt wie schwarz ist und einfach ein bisschen Farbe ins Spiel bringt. Auch das Hellblau ist sehr schön – klar, strahlend und hellt die Augen auf, würde bei blauen Augen aber mit Sicherheit noch viel schöner aussehen.

Die Haftfestigkeit ist in Ordnung. Im Laufe eines Arbeitstages verwischt die Farbe am oberen Wimpernkranz ein wenig, ansonsten hält der Lidstrich sehr gut.


Fazit vom Produkttester

Wer sich gerne mit blauen Farbtönen schminkt, kann hier nicht viel falsch machen. Beide Seiten haben eine tolle Farbabgabe und der Auftrag ist sehr angenehm.


 

Kajal online kaufen


Bestseller Nr. 1
Manhattan Khol Kajal...
640 Bewertungen
Manhattan Khol Kajal...
  • Dramatic Eyes: Der Khol...
  • Passt in jede Clutch: Der...
  • Der schwarze Eyeliner...
Bestseller Nr. 2
Manhattan Endless Stay...
1.125 Bewertungen
Manhattan Endless Stay...
  • Absoluter Wow-Effekt: Der...
  • Der Eyeliner ist ein...
  • Der schwarze Eyeliner...
Bestseller Nr. 3
SANTE Naturkosmetik Kajal...
  • Kontur pur!
  • Mit Schwämmchen zum...

Bewertung

Qualität


Preis-Leistung


Gesamteindruck


Ähnliche Testberichte

 

Meinungen zu essence cosmetics mountain calling 2in1 kajal pencil, Farbe: 01 today is fun day (LE)

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

 

Kommentar schreiben



Du hast die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Hinweis: Du kannst deine Einwilligung jederzeit per Mail an info@beautytester.de widerrufen.