Everdry Body Roll-On

Everdry Body Roll-On Everdry Body Roll-On Everdry Body Roll-On
 

Testbericht zum Everdry Produkt


“’Danksagung“‘
~~~~~~~~~~~
Zu aller erst möchte ich Beautytester.de danken, die es ermöglicht haben, dass ich das Everdry Deo testen durfte und sich dadurch mein Leben vollkommen verändert hat. – Vielen lieben Dank!

“’Zu meiner Person“‘
~~~~~~~~~~~~~~~
Im zweiten möchte ich kurz auf meine Person eingehen. Ich leide seit einigen Jahren unter übermäßigem Schwitzen, was sich nicht nur unter den Achseln abspielt, sondern auch am Steißbein, im Nacken und im Gesicht. Ich brauche mich nicht groß anstrengen und schon schwitze ich; dies ist allerdings erst seit meiner Abnahme ein Problem – zuvor habe ich immer gefroren. Seitdem trage ich kaum noch bunte Shirts, weil diese enormen Kränze unter den Armen einfach hässlich aussehen. Ich habe sowohl Produkte aus dem Drogeriemarkt (Rexona Maximum, Deokristalle etc.) als auch aus der Apotheke (Hydrofugal, Sweat Off, Vichy 7 Tage etc.) ausprobiert – alles half entweder gar nicht oder nur für zwei,drei Tage.

“’IM TEST“‘
~~~~~~~~
Von dem EVERDRY Body Roll-On bin ich allerdings nach der ersten Anwendung mehr als positiv überrascht gewesen. Ich habe mich nach Erhalt meines Testpäckchens schlau gemacht und hab die Aussagen der Tester bzw. Konsumenten für Humbug gehalten. Aber tatsächlich wirkt das Everdry Deo schon nach der ersten Anwendung.
Die Anwendung gestaltet sich kinderleicht. Dazu einfach auf die sauberen Achseln, am Abend (da man dann nicht mehr schwitzt, nehme ich an), das Deo dünn auftragen. Die ersten 4 Nächte waren hart, denn obwohl ich das Produkt nur dünn aufgetragen habe, hat es unter den Achseln gebrizzelt und gekribbelt und teilweise unangenehm gejuckt, aber ich wollte es durchziehen. Schließlich verspricht der Hersteller nach drei bis vier Anwendungen, dass man das Deo dann nur noch auftragen muss, wenn man wieder schwitzt.

Wie gesagt: ich wollte es durchstehen und habe es auch erfolgreich durchgestanden. Nach der ersten Anwendung habe ich am darauf folgenden Tag sofort mein grünes Shirt angezogen. – Kein Schweißfleck, nicht mal ein Tröpfchen!! – Ich war überglücklich und konnte mit der Anwendung bis zum 3. Tag aussetzen. Auf dem zweiten Foto mit grünem Shirt ist ersichtlich, wie es dann Montags aussah (ich habe Mittwochs mit der Anwendung begonnen und dies bis freitags durchgezogen, dann pausiert). – Ich finde es ist eine deutliche Verbesserung. Mittlerweile nehme ich das Deo nur noch einmal die Woche und bin zuversichtlich, dass sich der Abstand in den nächsten Wochen und Monaten vergrößert.

Als „bekennender Schwitzer“ kann ich also nur sagen, dass ich absolut positiv überrascht und sehr begeistert von dem Produkt bin. Auch wenn die Haut sich zunächst an die Zusammensetzung gewöhnen muss und in den ersten Tagen rebelliert, lohnt sich das Durchhalten. Vor allem auch, weil die Folgeanwendungen – also nach der Pausierung – keineswegs das Kribbeln und Brizzeln aufwiesen. Die Verträglichkeit ist dann entsprechend gut. Allerdings sollte man es vermeiden auf gereizter Haut, beispielsweise nach dem Rasieren, aufzutragen. – Es brennt wie Hölle. Die Erfahrung habe ich bereits mit dem Sweat Off gemacht und daher hier nicht wiederholt. Dadurch, dass man aber nur 3 – 4 Nächte in Folge das Deo aufträgt, kann man am 5. Tag ganz normal rasieren und pausiert dann ja mindestens zwei Tage.

Auch wenn der Preis auf den ersten Blick sehr hoch wirkt (18€ für ein Deo sind kein Schnäppchen) ist dieser doch – in meinen Augen – gerechtfertigt, da das Deo hält, was es verspricht. Wenn ich da an das Ganze Geld denke, was ich in Vichy, Hydrofugal und Co. investiert habe – ganz zu schweigen von den Drogerie-Antipersipirants, ist das wahrlich ein Schnäppchen.


Fazit vom Produkttester

Ich kann jedem, der an übermäßigem Schwitzen leidet, nur empfehlen sich das Everdry Deo anzuschaffen. Die Wirkung ist spitze, auch wenn die Haut in den ersten Tagen rebelliert. – Das vergeht und Pusteln etc. bilden sich auch nicht.

Das Deo wirkt ab der ersten Anwendung und die Abstände zu den Folgeanwendungen vergrößern sich von Mal zu Mal, sodass nicht nur die Ergiebigkeit klasse ist, sondern auch das Preis-Leistungsverhältnis stimmt. Da das Deo geruchsneutral ist, lässt sich ein Parfüm oder auch Bodyspray gut verwenden.


 

Deo-Roller online kaufen


Bestseller Nr. 1
Lancome Bocage femme /...
  • Lancome Bocage Deo Roller
  • Der nicht fettende,...
  • Frei von Duftstoffen
- 2,64 EURBestseller Nr. 2
L'Oréal Men Expert...
124 Bewertungen
L'Oréal Men Expert...
  • Die Formel des Roll On...
  • Mit seiner High...
  • Deoroller für Männer...
Bestseller Nr. 3
Klare Deostick...
8 Bewertungen
Klare Deostick...
  • Marke: Kosmetex
  • Badzubeh?r: Flakons -...
  • Material: Glas, Klarglas

Bewertung

Preis-Leistung


Zweckerfüllung


Gesamteindruck


Ähnliche Testberichte

 

Meinungen zu Everdry Body Roll-On

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

 

Kommentar schreiben



Du hast die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Hinweis: Du kannst deine Einwilligung jederzeit per Mail an info@beautytester.de widerrufen.

 

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen