Garnier Wunder-Öl

 

Testbericht zum Garnier Produkt


Infos zu dem Produkt :
Ein Sofort-Wunder
Angereichert mit Argan-Öl, wird diese Formel sofort vom Haar aufgenommen. Sie verleiht dem Haar nicht nur einem 230°C Hitzeschutz, sondern pflegt es sofort. Frizz ist gebändigt, Ihr Haar ist sofort seidig weich und glänzend.
(Quelle: Verpackung)

Anwendung:
Vor dem Föhnen oder Hitze-Styling schützt das Öl das Haar und pflegt es gleichzeitig. Während des Tages bändigt es Frizz und schenkt Seidigkeit & Glanz.
1. Schnelleres Haare trocknen
2. Hitzeschutz
3. Anti-Frizz Effekt
Geben Sie einige Tropfen des Öls in die Handflächen. Variieren Sie die Menge je nach Haardicke. Verteilen Sie das Öl gleichmäßig im feuchten oder trockenen Haar, besonders in den Spitzen.
(Quelle: Verpackung)

Inhalt und Preis
150ml ca. 7,99€*

Haltbarkeit
18 Monate
(Quelle: Verpackung)

Meine Erfahrung:
Der Pumpspenderaufsatz
Die Verpackung ist orange und durchsichtig, somit kann man immer sehen wie viel noch drin enthalten ist. Es hat einen Pumpspender wodurch man das Öl auch sehr leicht entnehmen kann und dosieren kann.
Der Duft von dem Wunder-Öl ist duftet leicht künstlich aber dennoch angenehm.
Die Anwendung ist sehr leicht und einigermaßen gut verständlich, ich finde nur das mit dem schnelleren Haare trocken etwas unverständlich, den es ist ja mehrdeutig zu verstehen.
Entweder mit Föhn oder ohne Föhn kann das Haar trocknen und das sollte dort auch stehen was die meinen finde ich persönlich.
Ich brauchte für meine schulterlangen Haare 2-3 Pumpstöße. Im feuchten Haar brauchte ich immer 3 und im trockenen 2, wieso? Das ist eine sehr gute Frage, die ich euch leider nicht beantworten kann.
Das Öl lässt sich sehr gut im Haar verteilen und zieht auch schnell ein. Es lässt die Haare auch nicht fettig aussehen so lange man nicht zu viel Öl verwendet.
Die Haare trockneten nach dem ich das Öl benutzt hatte schnelle, auch ohne Föhn und sie ließen sich leichter durch bürsten.
Die Haare hatten einen schönen Glanz und sahen auch super aus, man sah kaum den Spliss und die brüchigen Haarstellen.
Ich denke mal das man den Spliss und die brüchigen Stellen kaum gesehen hat liegt daran, dass das Öl die stellen zusammen klebt und um schließt.
Die Haare haben sich nach dem Glätten auch viel schöner angefühlt und sahen besser aus als ohne Öl.
Ob es wirklich Schützt?
Ich denke schon, weil wenn es schon Spliss und brüchige Stellen so umhüllt das die kaum auffallen, ist es bestimmt ein guter Schutz.

Ich kann das Wunder-Öl von Garnier Fructis euch weiter empfehlen.

Inhaltstoffe
Cyclopentasiloxane, Dimethiconol, Argania Spinosa Oil / Argania Spinosa Kernel Oil, Eugenol, Limonene, Linalool, Benzyl Salicylate, Benzyl Alcohol, Alpha-Isomethyl Ionone, Butylphenyl Methylpropional, Citronellol, Hexyl Cinnamal, Amyl Cinnamal, Parfum/Fragrance

*Die Preise können je nach Online Shop und je nach Laden variieren.


Fazit vom Produkttester

Die Haare Glänzen mehr
Kein Frizz
Die Haare werden geschützt beim Föhnen oder Glätten
Es pflegt zusätzlich die Haare


 

Sonstige Haarpflege- und Styling-Produkte online kaufen


[amazon bestseller='Sonstige Haarpflege- und Styling-Produkte']

Bewertung

Qualität


Preis-Leistung


Gesamteindruck


Ähnliche Testberichte

 

Meinungen zu Garnier Wunder-Öl

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

 

Kommentar schreiben



Du hast die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Hinweis: Du kannst deine Einwilligung jederzeit per Mail an info@beautytester.de widerrufen.

 

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen