Hansaplast Anti-Hornhaut 2in1 Peeling und Intensiv Creme

Hansaplast Anti-Hornhaut 2in1 Peeling und Intensiv Creme Hansaplast Anti-Hornhaut 2in1 Peeling und Intensiv Creme Hansaplast Anti-Hornhaut 2in1 Peeling und Intensiv Creme Hansaplast Anti-Hornhaut 2in1 Peeling und Intensiv Creme Hansaplast Anti-Hornhaut 2in1 Peeling und Intensiv Creme
 

Testbericht zum Hansaplast Produkt


Meine Lieben,

endlich ist es wieder soweit: ich darf wieder testen.
Diesmal habe ich den Zuschlag für Hansaplast Anti-Hornhaut bei den Konsumgöttinnen bekommen. Kurz nach Ostern kam dann das heißersehnte Päckchen. In diesem befindeten sich:

– eine Originalgröße Anti-Hornhaut 2in1 Peeling
– eine Originalgröße Anti-Hornhaut Intensiv-Creme
– 10×2 Sachets zum Weitergeben

Das Produkt ist von:
Beiersdorf AG
Corporate Communications
Unnastraße 48
D-20253 Hamburg
Tel.: +49 (40) 4909-0
Fax: +49 (40) 4909-3434
E-mail: Hansaplast@Beiersdorf.com
Internet: www.hansaplast.de

Ein Sachet dieses Produktes habe ich bereits bei der Einführung im Sommer letzten Jahres ausprobiert und war begeistert. Der Preis war ein Hindernis, so dass ich mit meiner Hornhaut allein blieb.

„Neues Jahr – neues Glück!“, wie es so schön heißt. Ich war begeistert, als ich das Päckchen in den Händen hielt.

Kommen wir zuerst zu dem Peeling:
Das Anti Hornhaut 2in1 Peeling befindet sich in einer 75 ml kleinen Tube und darf auf keinen Fall mit Handcreme oder Zahnpasta verwechselt werden. Die Tube wird in den typischen Hansaplast-Farben (grün-weiß) gehalten.
Durch das schlichte Produktdesign und den notwendige Hinweisen auf der Packung wird mir direkt vor Augen geführt, wie ich das Produkt anzuwenden habe und wie es wirken soll.

Die Inhaltsstoffe sind:
Sodium Chloride, Caprylic/Capric Triglyceride, Octyldodecanol, Pumice, C18-36 Acid Triglyceride, Urea, Theobroma Cacao Seed Butter, Polyethylene, Cera Alba, Prunus Amygdalus Dulcis Oil, Stearyl Alcohol, BHT, Geraniol, Citronellol, Limonene, Parfum, CI 42090

Das Produkt verspricht einen sofort spürbarer Effekt samtweicher Füße.

Zu meinem Test
Eins muss ich noch sagen, dann geht es los:
Dieser Winter war diesmal lange! Meine Füße waren eingebudelt in Socken, warmen Schuhen und Stiefeln. Für Pflege war da nun wirklich keine Zeit. Nur das Nötigste! So ein Gedanke rächt sich spätestens dann, wenn es richtig schön ist draußen, aber die Pediküre noch nicht dran war. Fakt ist: Hornhaut an Ferse und Fußkanten, trockene und raue Haut, die man direkt wieder unter Socken verstecken möchte.
Nichts da! Der Frühling ist da, macht Euch fertig, Sandalen rausholen und genieße das Vitamin D!
Deshalb einfach mal einen Wellness-Tag einbauen (Wochenende ist immer super!) und sich dann um die 2 Gerätschaften kümmern, die uns tragen und doch zu kurz kommen.

Vor der Anwendung
Vor der Anwendung gibt es eines zu beachten: Baut am besten einen All-Over-Tag ein, d. h. ein schönes heißes/warmes Bad, um dem Produkt zu helfen bzw. entgegenzukommen. Ihr kennt es sicherlich, wenn dann die Haut weich wird, die Nägel sich besser kürzen lassen. Für die Anwendung ist von großer Bedeutung, wenn die Füße feucht sind. In jedem Fall solltet Ihr Euch in der Nähe einer Abduschmöglichkeit befinden.

Die Anwendung
Laut Anwendungs“vorschrift“ soll eine haselnussgroße Menge der Peelingmasse auf die feuchten Füße gegeben und vor allem die Fußsohlen eingerieben bzw. mit leichtem Druck einmassiert werden. Durch die sandähnlichen Bestandteile werden abgestorbene Hautzellen abgetragen. Bitte einen Fuß nach dem anderen peelen! Es herrscht Rutschgefahr!

Nach der Anwendung
Nach der Anwendung müssen die Füße gründlich mit warmem Wasser abgespült werden. Da sich das Peeling durch seinen Ölbestand nicht mit Wasser bindet, einfach ein wenig Geduld haben und weiter abwaschen.

Hier muss ich noch einen kleinen Cut einbauen. Und zwar wegen: der Urea Intensiv-Creme. Ihre Aufmachung ist fast die Gleiche – mit dem Unterschied, dass sie eine Kartonverpackung hat.

Die Inhaltsstoffe dieser Creme seht Ihr jetzt:
Aqua, Urea, Glycerin, Sodium Lactate, Cetearyl Alcohol, Glyceryl Glucoside, Hydrogenated Coco-Glycerides, Capric Triglyceride, Ethylhexyl Cocoate, Octyldodecanol, Cera Microcristallina, Dimethicone, Lactic Acid, Sorbitan Stearate, Aluminium Starch Octenylsuccinate, Phenoxyehtanol, Paraffinum Liquidum, PEG-40, Castor Oil, Sodium Cetearyl Sulfate, Carbomer, Limonene, Citronellol, Geraniol, Parfum

„Hansaplast Anti-Hornhaut Intensiv-Creme besteht aus der innovativen Kombination einer hoch effektiven, Hornhaut reduzierenden Urea-Konzentration und der Aquaporin Technologie. Die Formel versorgt die Haut intensiv mit Feuchtigkeit und sorgt für ein lang anhaltendes Ergebnis.“

Nach dem Test
Nach dem Test ist vor dem Test… Oder wie war das nochmal? Jedenfalls Füße eincremen nicht vergessen. Dafür eignet sich bestens die Hansaplast Anti-Hornhaut Intensiv-Creme mit 20 % Urea. Sie ist mit dem 2in1 Peeling abgestimmt und vervollständigt so die Pflege.

Mein Ergebnis
Nachdem das Peeling von meinen Füßen befreit wurde, und die Creme eingezogen ist, kann ich sagen, dass sich meine Hornhaut so gut es geht (durch einmal peelen!!) verabschiedet. Die Haut ist weicher und fühlt sich in jedem Fall glatter an – fast ohne diese raue Hornhaut. Die Intensiv-Creme zieht recht schnell ein und hinterlässt ein moisture-Gefühl. Also wieder rein in Söckchen, Feinstrumpf-Söckchen oder direkt nackt in die Schuhe!


Fazit vom Produkttester

Ich bin begeistert! Lange ist es her, dass mich so ein Produkt mich begeistert hat. Die Füße fühlen sich tatsächlich glatter und von Hornhaut befreiter an. Die regelmäßige Anwendung wird es zeigen, ob sich der Effekt steigern lässt oder ich trotzdem von super gepflegten Sommerfüßen träumen muss.

Es ist für mich zurzeit ein verlässliches Produkt, welches ich Euch nur weiterempfehlen kann und den Sommer über auch nachkaufen werde. (Der Preis beträgt ungefähr 4,50€ für 75 ml Inhalt)

Ich hoffe, ich konnte Euch weiterbilden in Sachen „Aaaahh, der Sommer kommt“ 🙂


 

Fußpflege online kaufen


Bestseller Nr. 1
MYCARBON Elektrischer...
  • ELEKTRISCHER...
  • PLUG AND PLAY -...
  • FAST FÜR TÄGLICHE...
56,44 EURBestseller Nr. 2
Beurer MP 62 elektrisches...
  • Professionelles...
  • Zum Kürzen, Feilen,...
  • Das leistungsstarke...
5,47 EURBestseller Nr. 3
prorelax...
  • Hochwertiges...
  • Leistungsstarker...
  • 15 hochwertige,...

Bewertung

Qualität


Preis-Leistung


Gesamteindruck


Ähnliche Testberichte

 

Meinungen zu Hansaplast Anti-Hornhaut 2in1 Peeling und Intensiv Creme

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

 

Kommentar schreiben



Du hast die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Hinweis: Du kannst deine Einwilligung jederzeit per Mail an info@beautytester.de widerrufen.

 

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen