HiPP Mama Sanft Massage Öl

HiPP Mama Sanft Massage Öl
 

Testbericht zum HiPP Produkt


Das Produkt
**************
Es geht um das Massage-Öl von Hipp Mama sanft.

Der Preis:
***********
Eine Flasche mit 100ml Massage-Öl kostet 7,99 Euro.

Wie kam ich dazu?
*********************
Als Schwangere möchte man natürlich auch die hässlichen Streifen so gut wie möglich vermeiden. Ich hatte erst ein anderes Produkt, was recht gut geholfen hat. Zu meiner Schande musste ich allerdings gestehen, dass sie aber etwas nachlässig war. 38 Wochen hatte ich Ruhe. Dann ging es los mit kleinen, feinen Rissen am Bauch.
Über zugeschickte Produktproben hatte ich diverse Produkte ausprobiert. Unter anderem auch FreiÖl und Hipp Mama sanft. FreiÖl hat bei mir null geholfen.

Nach der Geburt hatte ich dann mit Hipp Mama sanft angefangen.

Die Zusammensetzung:
***************************
Das Produkt besteht aus Sesamöl, Mandelöl, Jojobaöl, Sanddornfruchtextrakt, Lichtschutzfilter und Parfüm.
Ich finde die Zusammensetzung sehr gut. Bei den meisten Produkten ist nur Jojoba- und/oder Mandelöl drin.
Die Inhaltsstoffe sind auch in Englisch hinterlegt auf der Packung.

Der Hersteller:
****************
HiPP GmbH & Co. Vertrieb KG
Georg-Hipp-Straße 7
D-85276 Pfaffenhofen
Telefon: 0 84 41 – 7 57-0
Telefax: 0 84 41 – 7 57-402
www.hipp.de
www.hipp-babysanft.de

Mein Test und die Anwendung:
**********************************
Angenehm war auf alle Fälle der Duft. Es riecht ein bisschen nach Sonnenmilch mit einem leichten Fruchttouch. Das Öl ist goldgelblich.

Schon ein kleiner Kleks genügt für Problemzonen wie Bauch und Brust. Ich finde, das Öl zieht sehr gut ein. Nicht unbedingt das schnellste, aber für ein Öl durchaus akzeptabel.

Die Packungsbeilage enthält auch die Anleitung zur wirksamen Massage von Bauch, Brust und Hüften. Durch die Abbildung gelingt es auch Menschen, die eher visuell veranlagt sind.

Die Bauchmassage:
***********************
Es empfiehlt sich immer, eine Zupfmassage zu machen, um das Bindegewebe etwas zu lockern. Gerade in der Schwangerschaft ist dies sinnvoll. Ich denke, nach der Geburt kann man getrost darauf verzichten, da das Bindegewebe eh schon locker ist. 😉

Man sollte immer in kreisenden Bewegungen arbeiten. Zum einen beide Seiten des Bauches in kreisförmigen Bewegungen sanft massieren. Danach über eine große Fläche über den gesamten Bauch massieren.
Man sollte die Massage ab dem 3. Schwangerschaftsmonat beginnen und diese 2-3 mal am Tag durchführen.

Die Brustmassage:
*********************
Auch hier empfiehlt sich die Massage in kreisenden Bewegungen. Spiralförmig massiert man vom Brustansatz zur Brustmitte hin. Allerdings sollte man darauf achten, dass die Brustwarzen nicht mit massiert werden.

Tipps:
*******
Zum einen der Tipp, dass man durch kaltes Abbrausen bzw. Wechselduschen die Durchblutung der Haut fördert. Das Bindegewebe wird straffer. Aber bitte keine Wunder erhoffen. Von jetzt auf gleich geht gar nichts.
Der zweite Tipp kommt von Hipp. Das Massage-Öl lässt sich super als pflegendes Verwöhnbad verwenden. Dazu gibt man einfach ein paar Spritzer ins Wasser. Zusammen mit etwas Pflege-Bad (man muss natürlich nicht auf Hipp babysanft zurückgreifen wie angegeben). Eine Massage allein hilft natürlich nicht, um Dehnungsstreifen zu verbessern. Sport ist dabei unerlässlich. Man sollte sich jedoch nicht überanstrengen und es vor allem nach der Geburt ruhiger angehen. Und natürlich reichlich trinken.


Fazit vom Produkttester

Also ich vergebe für dieses Produkt die volle Punktzahl und spreche auch eine Kaufempfehlung aus, da es mich sehr überzeugt hat und ich es auch heute noch sehr gerne benutze.


 

Körperpflege online kaufen


Bestseller Nr. 1
Giftcocktail...
59 Bewertungen
Giftcocktail...
  • Marion Schimmelpfennig
  • Fischer, J K
  • Auflage Nr. 6...
Bestseller Nr. 2
Nivea Hautstraffendes...
95 Bewertungen
Nivea Hautstraffendes...
  • Regt die...
  • Unterstützt...
  • Mit Q10 und Avocado-Öl
- 8,00 EURBestseller Nr. 3
Extra Virgin Coconut Oil...
23 Bewertungen
Extra Virgin Coconut Oil...
  • Vielseitig anwendbares...
  • Sehr gut geeignet, um...
  • Wird als feste Paste...

Bewertung

Qualität


Preis-Leistung


Gesamteindruck


Ähnliche Testberichte

 

Meinungen zu HiPP Mama Sanft Massage Öl

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

 

Kommentar schreiben




 

Wir verwenden Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen