Jolifin Nightshine Tattoo 11

Jolifin Nightshine Tattoo 11 Jolifin Nightshine Tattoo 11 Jolifin Nightshine Tattoo 11 Jolifin Nightshine Tattoo 11
 

Testbericht zum Jolifin Produkt


Da ich total auf Nailart stehe, habe ich vor einiger Zeit den Prettynailshop24 für mich entdeckt: http://www.prettynailshop24.de/shop/
Dort findet man jede Menge Produkte für Gel- oder Acrylmodellage, UV-Lack, „normalen“ Nagellack und auch unendliche Möglichkeiten, die Nägel schön zu gestalten. Unter anderem werden dort sogenannte Nageltattoos von Jolifin angeboten, die sich hauptsächlich von der Anwendung her von Stickern unterscheiden. Neben verschiedensten Motiven zu Jahreszeiten, Festen oder anderen Themen gibt es auch die Nightshine Tattoos, die im Dunkeln leuchten sollen. Bei meiner letzten Bestellung habe ich u.a. die Nightshine Tattoos Nr. 11 bestellt und möchte sie euch heute vorstellen:

Eckdaten:
Die Nightshine Tattoos sind in 12 Varianten erhältlich, hauptsächlich mit verschiedenen Blumenmotiven, aber auch mit Herzen oder Sternen. Auf meiner Version befanden sich folgende Motive:
– 7 rosa Schmetterlinge
– 7 gelbe Blüten (groß)
– 5 lila Blüten (groß)
– 5 lila Blüten (klein)
– 5 weiße Blüten
– 6 geschlossene Blumen (nicht leuchtend)
– 6 Blätter (nicht leuchtend)
Wie alle Nailart Tattoos kosten auch diese 1,99 Euro. Allerdings gibt es häufig Rabattaktionen im Onlineshop.
In einigen Städten gibt es auch Jolifin Läden. Ob es einen solchen Jolifin Store in eurer Nähe gibt, findet ihr unter dem Link unter dem Punkt „Lagerverkauf“. Jedoch findet man dort nicht alle Produkte, die es online zu kaufen gibt.
Die Tattoos waren mit einer Plastikfolie abgedeckt und steckten in einer Art lila Umschlag aus Karton. Beides habe ich leider sofort nach Erhalt weggeschmissen und dementsprechend kein Foto davon machen können.

Herstellerversprechen:
„Jolifin Nightshine Tattoo 1 – 12 für ein aufregendes Nageldesign.
Jolifin Nightshine Tattoo 1 – 12 lassen Ihre Fingernägel im Dunklen strahlen. Die romantischen und stylishen Motive verwandeln Ihre Nailart in ein trendy Partydesign. Bei Tageslicht bezaubern die Tattoos mit ihren tollen Designs, die im Dunklen oder unter UV-Licht verführerisch strahlen.“

Anwendung:
• gewünschtes Motiv ausschneiden und in ein Gefäß mit Wasser legen
• nach ca. 1 Minute löst sich die Folie mit dem Bild vom Trägerpapier
• mit einer Pinzette aus dem Wasser herausnehmen, kurz abtropfen lassen und auf dem
Nagel platzieren
• mit einem trockenen Zelletten-Pad vorsichtig darüber tupfen (Motiv wird dadurch
glatt angedrückt und die restliche Feuchtigkeit aufgesaugt)
• Nagel versiegeln

Ich persönlich gehe ein wenig anders vor, weil sich dieses Vorgehen für mich besser bewährt hat. Ich schneide das oder die Motiv(e) aus und lege sie ins Wasser. Wie man auf dem Foto ganz gut erkennen kann, lösen sich die Motive wirklich gut von alleine von der Pappe und schwimmen meist an der Wasseroberfläche. Man kann die Motive nun wie empfohlen mit einer Pinzette aus dem Wasser fischen oder auch mit dem Fingern. Ich persönlich benutze am liebsten einen Pinsel, da das Entnehmen damit einfacher geht als mit der Pinzette und vor allem besteht nicht die Gefahr, dass ich zu feste zukneife und das Motiv beschädige oder zerknittere. Die Motive sind hauchdünn und recht empfindlich. Mit dem Pinsel ist mir jedoch noch nie etwas passiert und ich kann die Motive ganz leicht aus dem Wasser holen.
Anstatt das Motiv direkt auf dem Nagel zu platzieren, lege ich es zunächst auf eine Zellette oder ein Stück Küchenrolle. So kann die Feuchtigkeit aufgesaugt werden, ohne dass das Motiv an der Zellette kleben bleibt. Anschließend platziere ich das Motiv wieder mit dem Pinsel auf meinem Nagel.
Wenn das Motiv knitterfrei (was recht einfach ist) auf der gewünschten Stelle liegt, versiegle ich das Motiv entweder mit Top Coat oder Versiegelungsgel. In beiden Fällen achte ich darauf, dass der Pinsel das Motiv nicht berührt und es somit nicht mehr verschoben wird.

Ergebnis:
Mir persönlich gefällt das Ergebnis sehr gut und ich finde, dass die Motive gut zueinander passen und schön miteinander kombiniert werden können. Ich kann sie mir auch als einzelne Highlights vorstellen und auf verschiedenen Basisfarben. Das Design ist natürlich eher frühlingshaft als herbstlich, aber mir gefällt es auch Anfang Oktober sehr gut. Die Motive sind alle sehr filigran und mädchenhaft. Wer das nicht mag, kann sich natürlich im Jolifin Store nach anderen Motiven umschauen, denn dort gibt es jede Menge!

Leuchtkraft:
Kommen wir zum Clou der Sache, der leider etwas enttäuschend war. Auf dem Foto erkennt man nicht viel und es ist sehr unscharf – tut mir Leid!! In natura konnte man die Motive sehr gut erkennen, bei den Lichtverhältnissen macht meine Kamera das jedoch nicht mit.
Auch wenn die Motive sehr gut leuchten, muss man dazu sagen, dass ich die Tattoos für dieses Foto quasi „aufladen“ musste, d.h. ich habe meine linke Hand ca. 30 Sekunden direkt unter meine Schreibtischlampe gehalten. Die Motive der anderen Hand waren nicht zu erkennen und auch bei der linken Hand nahm die Leuchtkraft sehr schnell ab. Schon nach 3 Minuten ist der Effekt kaum noch wahrnehmbar. Sehr schade. Auch wenn das Leuchten für mich nicht der Kaufanreiz, sondern eher ein kleiner Zusatzgag war, muss ich klar sagen, dass die Herstellerversprechen nicht erfüllt wurden. Denn wer möchte schon auf der nächsten Party alle 5 Minuten ins Bad rennen und dort seine Leuchtnägel „aufladen“?

Haftfestigkeit:
Aktuell trage ich zwar Gelnägel, aber da ich bereits andere Motive der Tattoos auf meinen Naturnägeln bzw. über Nagellack und unter Top Coat getragen habe, kann ich zur Haftfestigkeit sagen, dass sie 1A ist. Die Motive halten, bis man sie entfernt. Solange der Lack selbst nicht absplittert, braucht man sich um die Tattoos keine Sorgen zu machen, denn sie bleiben wo sie sollen!


Fazit vom Produkttester

Auch wenn die Leuchtkraft eher ein Witz ist, kann ich die Tattoos empfehlen. Die Motive können ein Nageldesign aufpeppen oder komplett ersetzen. Wer gerne filigrane und ausgefallene Motive auf seinen Nägeln trägt und nicht (immer) das Talent oder die Geduld hat, diese selbst zu pinseln, sollte sich mal bei Jolifin umschauen. Die Tattoos sind einfach anzubringen, sind hauchdünn und halten im Gegensatz zu den meisten Nagelstickern unter Top Coat extrem gut!


 

Nagellacke online kaufen


Bestseller Nr. 1
24 Nagellack Set 24...
18 Bewertungen
24 Nagellack Set 24...
  • 24 Flaschen Nagellack Set
  • 24 verschiedene Farben
  • 7 ml Flasche
Bestseller Nr. 2
60 Farben Nail Polish...
13 Bewertungen
60 Farben Nail Polish...
  • 2 in 1: Jede Nagellack...
  • je 10ml Unsere Lacker...
  • Achtung: Es kann sein,...
- 28,00 EURBestseller Nr. 3
Kurtzy TM 48 Nagellack...
66 Bewertungen
Kurtzy TM 48 Nagellack...
  • LACKE - Geben sie Ihren...
  • FARBEN - Dieses...
  • GRÖßE - Jedes...

Bewertung

Qualität


Preis-Leistung


Zweckerfüllung


Ähnliche Testberichte

 

Meinungen zu Jolifin Nightshine Tattoo 11

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

 

Kommentar schreiben




 

Wir verwenden Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen