Jolifin Selex Gel

 

Testbericht zum Jolifin Produkt


Ich bin eine Nageldesignerin und verwende für meine Kundindinnen Selex Gel dünn und Selex Gel dick für die Nagelmodellage.

Zuerst zum Selex Gel dünn:

Diesen verwende ich anstelle eines Grundiergels. Die Konsistenz ist sehr dünnflüssig wie es der Name schon sagt. Es reicht eine extrem dünne Schicht davon als Grundierung aus, demzufolge ist dieses Gel superergiebig und reicht für sehr lange Zeit aus. Nach dem Austrocknen des Selex Gels Dünn kann man schon mit dem Aufbau bzw. mit der Nagelbettverlängerung los legen.

Selex Gel dick:
Dieses Gel verwende ich als Aufbau. Er ist schön dickflüssig und eignet sich auch optimal für die Schablonenverlängerung. Er zerfließt nicht in den Nagelfalz. Es brennt auch nicht stark beim Austrocknen in der UV-Lampe (es sei denn man trägt zu dicke Schicht auf, dann brennt es).


Fazit vom Produkttester

Die Gele sind erstklassiger Qualität und bei richtiger fachmännischer Verwendung hält die Modellage bis sechs Wochen ohne dass die Luftblasen sich unterm Material bilden (Liftings).


 

Nagelgele online kaufen


Bestseller Nr. 1
Skymore 36 Farben UV Gel...
  • Hohe Qualität: Es wird...
  • DIY Nägel: Dieses Set...
  • Verwendung: Geeignet für...
Bestseller Nr. 2
UR SUGAR 5ml Gelnägel...
  • Classic Colors können...
  • Sie können einen...
  • Dank der hervorragenden...
Bestseller Nr. 3
UV Fiberglas Gel Klar 30...
  • Mittelviskoses UV...
  • Die selbstglättende...
  • Mit diesem UV...

Bewertung

Qualität


Preis-Leistung


Gesamteindruck


Ähnliche Testberichte

 

Meinungen zu Jolifin Selex Gel

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

 

Kommentar schreiben



Du hast die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Hinweis: Du kannst deine Einwilligung jederzeit per Mail an info@beautytester.de widerrufen.