Kneipp Hautöl Mandelblüten Hautzart

Kneipp Hautöl Mandelblüten Hautzart Kneipp Hautöl Mandelblüten Hautzart Kneipp Hautöl Mandelblüten Hautzart Kneipp Hautöl Mandelblüten Hautzart
 

Testbericht zum Kneipp Produkt


Hallöchen 🙂

Heute möchte ich über ein Produkt berichten, das ich vor längerer Zeit in einer Beautybox hatte. Es handelt sich hierbei um das Hautöl Mandelblüte Hautzart von Kneipp. Ich hatte nur eine Probiergröße von 20ml, diese reicht aber dank der Ergiebigkeit wirklich aus um sich ein gutes Urteil zu bilden.

Eckdaten (Originalgröße):

Marke: Kneipp

Preis: 6,99€

Inhalt: 100ml

Bezugsort: http://shop.kneipp.de/, Drogeriemärkte

Haltbarkeit: Nach Anbruch 3 Monate

Hauttyp: trockene & sensible Haut

Verpackung:

Das Hautöl kommt in einer stabilen Glasflasche mit einem aufgeschraubten Plastikdeckel. Diese Glasflasche befindet sich beim Kauf noch in einer passenden Pappumverpackung, diese ist designt wie die Flasche. Des weiteren liegt ein kleiner Beipackzettel dabei mit weiteren Informationen über das Hautöl.

Die Öffnung sieht auf den Bildern recht groß aus, aber trotzdem kann man auch mit ein bisschen Vorsicht das Hautöl wirklich gut dosieren.

Herstellerversprechen:

“Das intensiv pflegende und reichhaltige Hautöl stärkt die Hautbarriere, verbessert die Elastizität der Haut und schützt vor schädlichen Umwelteinflüssen. Es wirkt aufbauend und verleiht ein geschmeidig weiches Hautgefühl.

Das Hautöl enthält hochwertiges Mandelöl, welches auch für empfindliche Haut sehr gut verträglich ist. Abgerundet wird die natürliche Pflegewirkung durch die zellschützende Kombination aus Vitamin E, regenerierendem Arganöl sowie mildemSonnenblumenöl.

Während bei trockener Haut ein ausgeglichener Fett- und Feuchtigkeitshaushalt unverzichtbar ist, benötigt sensible Haut milde, hautberuhigende Substanzen. Die in Zusammenarbeit mit Dermatologen entwickelte Kneipp® Spezialpflegemindert Spannungsgefühle, beugt Hautirritationen vor und stellt das natürliche Gleichgewicht der Haut wieder her.“

Inhaltsstoffe:

„Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Oil, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil, Isopropyl Myristate, Caprylic/Capric Triglyceride, Tocopheryl Acetate, Argania Spinosa Kernel Oil, Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Flower Extract, Citrus Aurantium Dulcis (Orange) Peel Oil, Pogostemon Cablin Oil, Bulnesia Sarmientoi Extract (Guaiacwood Oil), Limonene, Linalool, Coumarin, Citronellol, Geraniol, Citral, Parfum (Fragrance), Helianthus Annuus Hybrid Oil, Tocopherol.“

Wirklich positiv finde ich hier, dass man wirklich das bekommt was drauf steht: Mandeöl und Sonneblumenöl direkt an erster Stelle! Trotzdem muss ich ehrlich gestehen, dass mich die Liste für ein einfaches Hautöl im ersten Moment erschlagen hat. Zwei Inhaltsstoffe könnten aus der Ölpalme hergestellt werden (Isopropyl Myristate, Triglyceride), Kneipp macht dazu leider keine Angaben woher die Stoffe genau kommen.

Anwendung:

„Dünn auf die Haut auftragen und sanft einmassieren. Besonders zu empfehlen ist die Anwendung das Hautöls direkt nach dem Duschen oder Baden auf der noch feuchten Haut.“

Meine Erfahrung:

Das Hautöl riecht wirklich sehr gut. Ich würde den Duft als lieblich-blumig mit einer leichten Note Citrus beschreiben, nicht belebend eher beruhigend. Der Duft ist auch relativ lange auf der Haut wahrnehmbar, ca. 2 Stunden.

Die Konsistenz ist trotz dass es ein Öl ist recht flüssig. Ich musste mich beim Fotos machen wirklich sehr beeilen, sonst wäre es mir von der Hand gelaufen.

Ich verwende das Hautöl auf drei Arten: zwei Tropfen mit meiner Handcreme vermischt für die trockenen Hände, nach dem Duschen für meinen rauen Stellen und auch einfach mal bei trockenen Stellen zwischendurch.

Bei allen drei Arten schneidet das Hautöl wirklich super ab 🙂 Gerade wenn ich zwei Tropfen zu meiner Handcreme hinzu geben und Baumwoll-Handschuhe über die Nacht trage, sehen meine Hände wieder richtig schön gepflegt aus. Sie fühlen sich natürlich dementsprechend auch sehr weich an.

Verwendet man das Öl auf etwas angefeuchteter Haut, lässt es sich ein bisschen einfacher verteilen als bei trockener Haut. Noch dazu ist es etwas ergiebiger im feuchten Zustand. Die Pflegewirkung ist, wie bei meinen Händen, wirklich super. Meine trockenen Stellen hören auf zu jucken und sind wirklich sehr gut mit Feuchtigkeit versorgt. Wenn man sich mit dem Öl die ganzen Beine einreibt, sollte man damit rechnen, dass man für die nächste halbe Stunde nur noch schwer in eine enge Jeans kommt 😀

Hautirritationen konnte ich während der ganzen Testphase nicht fest stellen.


Fazit vom Produkttester

Die Herstellerversprechen was Verträglichkeit und Pflegewirkung an geht werden für mich zu 100% erfüllt: Eindeutig ein empfehlenswertes Produkt!


 

Körperpflege online kaufen


Bestseller Nr. 1
Elizabeth Arden Green Tea...
  • Green Tea Honey Drops...
  • Pflegt, beruhigt und...
  • Prickelnde, würzige...
Bestseller Nr. 2
Neutrogena Hydro Boost...
883 Bewertungen
Neutrogena Hydro Boost...
  • Wissenschaftlich...
  • Erfrischende und...
  • Revitalisierende...
Bestseller Nr. 3
Hydas Easy Free...
  • Eincremen leicht gemacht...
  • Die helfende Hand zum...
  • Geeignet für Bodylotion,...

Bewertung

Qualität


Preis-Leistung


Gesamteindruck


Ähnliche Testberichte

 

Meinungen zu Kneipp Hautöl Mandelblüten Hautzart

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

 

Kommentar schreiben



Du hast die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Hinweis: Du kannst deine Einwilligung jederzeit per Mail an info@beautytester.de widerrufen.