MAC Pro Longwear Foundation

 

Testbericht zum MAC Cosmetics Produkt


Hallöchen liebe Leser/innen!

Kurzer Disclaimer: Ich möchte nicht sagen, dass die Mac Pro Longwear Foundation schlecht ist, ich sage lediglich, dass sie für mich nicht gewirkt hat und in Kombination mit meiner Haut einfach keine schönen Ergebnisse erzielt hat. Das heißt aber nicht, dass ich das gesamte Produkte als schlecht bewerte – ich mein, Hallo? Das ist Mac.

–Preis/Inhalt–

Egal wo man es kauft – Mac selbst, Douglas, andere High- End- Stores: Die Foundation kostet 32€ und es sind 30ml enthalten, wenn ich mich nicht irre. Leider habe ich keine Flasche mehr hier, da ich mich bisher schon zwei Mal im Farbton vergriffen habe (Online- Bestellung, da der nächste Store mit Macprodukten gute 60km weg von mir ist) und die Foundation bereits zurück zu MAC geschickt habe.

–Die Pro’s–

Wie der Name schon sagt, diese Foundation soll lange anhalten – und mit lange meine ich wirklich den ganzen Tag. Sie verutscht nicht – selbst ohne Primer und bei fettigen/öliger Haut wie meiner. Alles sitzt wo es beim Auftragen gesessen hat. Die Dosierung ist ebenfalls sehr angenehm durch den für MAC schon fast charakteristischen Pumpspender. Das Make-Up ist geruchslos (Love it!) und sehr ergiebig. Ein bis maximal anderthalb Pumpstöße reichen aus um Gesicht plus Übergang zum Hals zu schminken.
Die Pigmentierung und Deckkraft ist unbeschreiblich. Es ist, als wäre plötzlich alles verschwunden und zurück bleibt ein Flawless- Look, ohne Makel.

Ein Pro, dass für alle Mac Produkte gilt: Die Auswahl an Farben ist Wahnsinn. von Porzellan bis Bitterschokoladenbraun ist alles bei. Mac- Makeup oder Concealer sind immer in NW oder NC >Farben unterteilt (außer die Mineralize Line, die hat nur Nummern).

–What?! NC? NW?–

Ein kurzes Abschweifen:
NC bedeutet Neutral Cool
NW bedeutet Neutral Warm
Und jetzt wirds tricky: Mac entwickelt andersrum. Das Ziel der Foundation ist, die Hauttöne zu Neutralisieren und weder Warm noch Cool zu unterstreichen.
Heißt also:
Wer eine warmen Unterton hat – gelblich, golden, olive Untertöne, sollte zu einer NC- Foundation greifen, da diese einen pink/rot Anteil haben und das gelbe neutralisieren.
Wer einen kühlen Unterton hat – mehr ins rosane, pinke, sollte zu einer NW- Foundation greifen, da hier der Rotanteil der Haut mit gelb-gold neutralisiert wird.
Ich bin komplett neutral. Ich habe weder kalte noch warme Haut und von daher ist es nicht wichtig ob da NW oder NC steht, hier ist die Nummer aussagekräftig, die lediglich nur noch zur Hautfarbe passen soll. Meine Farbe ist NC15. Ich glaube, das ist sogar die hellste Foundation.

–Die Con’s–

Genug gefachsimpelt.
Contras gibt es genug. Grade für mich.
Ich hatte das Gefühl beim Tragen, dass das Make-up sehr sehr schwer ist. Man fühlt wirklich, dass man eine Schicht Make-Up trägt.
Da ich ölige Haut habe, nutze ich als Finish ein Blot Powder, ebenfalls von Mac.
(Blot Powder sind translucente Puder (meistens), die den Schein und Glanz nehmen und das Öl binden)
Ich arbeite an einem Ort, wo es im Sommer sehr heiß ist. Ich schwitze sehr viel im Sommer auf Arbeit und wenn man dann mal in den SPiegel schaut, erschrickt man sich sehr leicht. Das Make- Up wird (vor allem in Verbindung mit einem Puder) ziemlich cakey. Wer damit nicht anfangen kann: Cakey heißt einfach, dass das Make- Up ähnlich wie eine Kuchenglasur aussieht und sich sehr unnatürlich außerhalb der Poren auf der Haut absetzt und einfach seltsam aussieht. Wie ein Kuchen. Cakey eben.
Der Matt-Effekt ist weg, alles glänzt und man kann kleine Bilder aufs Gesicht malen und das Make-Up von A nach B schieben.


Fazit vom Produkttester

Ich bin bekennender High- End- Make- Up- Fan. Ganz besonders MAC. Doch die Mac Pro Longwear Foundation hat für mich persönlich einfach nicht funktioniert. Es hat sich schwer angefühlt, wurde cakey über den Tag, ich habe mich einfach nicht wirklich wohl gefühlt.

Wer ähnliche Haut wie ich hat und bei MAC bleiben will, dem empfehle ich das Studio Fix Fluid. Etwas günstiger als Pro Longwear, kommt aber ohne Pumpe. Die muss man gesondert bei MAC kaufen.


 

Make-Up-Base online kaufen


Bestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 2
Bestseller Nr. 3

Bewertung

Qualität


Preis-Leistung


Gesamteindruck


Ähnliche Testberichte

 

Meinungen zu MAC Pro Longwear Foundation

1 Kommentar zu “MAC Pro Longwear Foundation”
  1. mirjam schrieb am 15.05.2015 um 21:33 Uhr

    schöne Review! Allerdings ist die NC / NW Erklärung doch andersrum. NC hat den gelblichen Anteil und NW den rosa/pinken 😉 Ich habe nämlich rötliche Haut und muss zum AUSGLEICH gelb verwenden. Würde ich wie oben beschrieben NW benutzen sähe ich aus wie Miss Piggy 😉

 

Kommentar schreiben



Du hast die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Hinweis: Du kannst deine Einwilligung jederzeit per Mail an info@beautytester.de widerrufen.