Maybelline Jade Big Eyes Lidschatten

Maybelline Jade Big Eyes Lidschatten
 

Testbericht zum Maybelline Jade Produkt


Make-Up gehört einfach zu den wichtigsten Kosmetikartikeln und das zu nicht wenig, sondern am besten in verschiedensten Varianten. So sieht es zu mindestens bei mir in der Badezimmerschublade aus. Als neueste Errungenschaft zähle ich den Big Eyes Lidschaften, den ich in dem folgenden Testbericht vorstelle.

Bei dem Lidschatten handelt es sich im Grunde um ein Lidschattenset mit vier verschiedenen Farben, die die Augen, bei richtiger Anwendung versteht sich, optisch vergrößern sollen. Zudem verspricht Maybelline nach Nutzung besonders schön betonte sowie strahlende Augen.

Nicht nur diese Aspekte habe ich getestet, sondern eben auch den Preis, Verhalten beim Auftragen, Halt und auch meinen persönlichen Eindruck. Angeboten werden fünf verschiedene Farbkombinationen. Ich habe mich für kalte Töne entschiedenen, da diese besonders geeignet für den Wintertyp sind. Zu mindestens sehe ich mich rein optisch als solcher. Das Set besteht also aus den Farben Silber bzw. Hellgrau, Rosa, Blau und Grau.

Zusammenfassend sind für mich folgende Kriterien wichtig beim Testen gewesen: Das Preis-Leistungsverhältnis, Optik der Verpackung, Farbkombination, Handhabung, Tragegefühl, Haltbarkeit, Herstellerversprechen und mein persönlicher Eindruck.

Preis- Leistungsverhältnis:
Die einzelne Palette kostet rund acht Euro, was ich an sich schon recht teuer finde, wird bedacht, dass es sich lediglich um vier kleine Farbkästchen handelt. Allerdings ist es ein Markenprodukt und verspricht beste Qualität der verwendeten Inhaltsstoffe und Materialien. Dahingehend ist der Preis vergleichsweise normal einzuschätzen. Immerhin ist auch ein doppelseitiger kleiner Applikator mit enthalten, so dass nicht unbedingt auf zusätzliche Schminkutensilien gegriffen werden muss.

Optik der Verpackung:
Das Design der Verpackung gefällt mir sehr gut, in der Mitte ist die hellgraue Farbe in Kreisform zu sehen, die anderen Farben winden sich elegant drum herum. Ansonsten liegt die Verpackung gut in der Hand, besteht aus Plastik und lässt sich einfach öffnen und schließen. Unterscheidet sich aus dieser Perspektive also nicht von den anderen Maybelline-Produkten.

Farbkombination:
Die Kombination der Farben gefällt mir gut, wobei ich mir ein helleres Silber bzw. ein Weiß gewünscht hätte. Aus meiner Sicht ergäbe das einen besseren Effekt. Nichtsdestotrotz wirken die Farben aber abgestimmt und passen besonders bei helleren Hauttypen. Praktisch finde ich die Möglichkeit, die Farben auch nass für einen stärkeren Effekt nutzen zu können.

Handhabung beim Schminken:
Ich habe mich an die Anleitung von Maybelline gehalten und versucht, mich dementsprechend zu schminken. Das heißt die Highlights gesetzt, das Blau an die Lidinnenseite aufgetragen und alles leicht verwischt. Das Ergebnis hat mir grundsätzlich gut gefallen und ich hatte auch das Gefühl, etwas frischer zu wirken. Die Farben werden vom Applikator gut aufgenommen und lassen sich auch leicht aufs Auge übertragen. Ich frage mich allerdings, ob das Design auch praktisch ist, immerhin fällt es mit dem Applikator schwer, in die Ecken zu kommen.

Tragegefühl:
Das Tragegefühl war sehr angenehm. Ich kann nicht behaupten, mich übermäßig geschminkt zu fühlen, weil ich den Lidschatten auf den Lidern merke. Das Gefühl hat sich auch nach längerem Tragen nicht wirklich verändert, so dass dieser Aspekt in jedem Fall aus meiner Sicht als positiv eingeschätzt werden kann.

Haltbarkeit nach mehreren Stunden:
Auch hier lässt sich nichts Negatives sagen, da auch nach Stunden das Make-Up gut hält. Aufpassen musste ich allerdings darauf, dass ich nicht mit den Fingern in den Augen reibe. Das Blau hält zwar gut, verwischt aber natürlich leicht, wenn dran gerieben wird. Weiterhin positiv ist, dass sich die Pigmente auch nicht nach einiger Zeit absetzen wie es sonst bei so vielen anderen Lidschatten der Fall ist. Was das betrifft, ist der Preis von acht Euro für mich auch zu rechtfertigen.

Herstellerversprechen:
Hier liegt das größte Manko. Maybelline verspricht dank des Lidschattens vergrößerte Augen, was ich bei mir nach der Anwendung aber nicht feststellen konnte. Sie wirken zwar betonter und auch strahlender, aber das können andere Konkurrenzprodukte auch, so dass dieser Aspekt kein Alleinstellungsmerkmal oder einen besonderen Kaufgrund darstellt. Dafür hilft die Anleitung auf der Rückseite aber, um ein schönes Schminkergebnis zu erzielen.


Fazit vom Produkttester

Der Kauf dieses Produkts lohnt sich, weil Qualität und Handhabung stimmen. Das Make-Up lässt sich einfach und sauber auftragen und die Farben wirken auf dem Auge wie in der Palette. Zudem besteht die Möglichkeit, die Farben auch anzufeuchten, wodurch das Schminkergebnis kräftiger wird. Allerdings kann nicht die Rede davon sein, dass die Augen optisch vergrößert werden. Dafür sind die Farbtöne bis auf das Blau aus meiner Sicht zu dezent gewählt. Aufgrund des Preises wird wohl der ein oder andere von einem Kauf absehen.

Bild: Pixabay.com © stux


 

Lidschatten/Eyeshadow online kaufen


[amazon bestseller='Lidschatten/Eyeshadow']

Bewertung

Qualität


Preis-Leistung


Gesamteindruck


Ähnliche Testberichte

 

Meinungen zu Maybelline Jade Big Eyes Lidschatten

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

 

Kommentar schreiben



Du hast die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Hinweis: Du kannst deine Einwilligung jederzeit per Mail an info@beautytester.de widerrufen.

 

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen