Maybelline New York EYESTUDIO DUO 110 PINK OPAL

Maybelline New York EYESTUDIO DUO 110 PINK OPAL Maybelline New York EYESTUDIO DUO 110 PINK OPAL Maybelline New York EYESTUDIO DUO 110 PINK OPAL Maybelline New York EYESTUDIO DUO 110 PINK OPAL Maybelline New York EYESTUDIO DUO 110 PINK OPAL
 

Testbericht zum Maybelline New York Produkt


In meiner Pinkbox vom April war der Maybelline Eyestudio Duo Lidschatten in 110 Pink Opal enthalten. Eigentlich freue ich mich über dekorative Kosmetik in Beautyboxen und auch diesmal habe ich mich gefreut, wobei Pink und weißer Glitzer weder zu meinen Favoriten zählen, noch jetzt zum Frühling passen. Die UVP liegt bei 6,50 € für 3 g, jedoch war ich letzte Woche bei Woolworth und habe dieses Produkt dort für 1 € gesehen. Nach weiteren Recherchen bin ich zudem darauf gestoßen, dass die Produktreihe schon uralt ist. Buhhhhh Pinkbox, buhhhhh!

Zum Produkt:
Die Umverpackung ist schwarz mit einem durchsichtigen Klappdeckel, so dass man die Farben darin sehr gut erkennen kann. Der Markenname ist sehr unscheinbar in silberner Schrift auf dem transparenten Deckel aufgedruckt. Bei 110 Pink Opal handelt es sich um einen Duolidschatten mit einem Pinkton und einem weißen Glitzerton. Die Lidschatten sind in Pfännchen gepresst und ergeben zusammen die Form eines Briefumschlags, wobei der pinke Lidschatten den unteren, größeren Umschlag bildet und der Glitzerlidschatten die Verschlusslasche des Umschlags. Zudem ist ein wirklich sehr kleiner Schwammapplikator beigelegt.

Pink: Das Pink ist gut pigmentiert und hat einen dezenten sehr feinen Schimmer, den man dann auch auf dem Auge gut wahrnimmt. Der Lidschatten lässt sich wegen der ungewöhnlichen Pfännchenform nur schwer entnehmen, ist aber sehr weich und samtig in seiner Konsistenz. Er lässt sich besser mit einem Applikator denn mit einem Pinsel auftragen. Der Auftrag gelingt dann gleichmäßig und die Farbe lässt sich gut verblenden. Jedoch verflüchtigt sich der Lidschatten bzw. verkriecht sich in die Lidfalte sowohl mit als auch ohne Lidschattenbase nach einigen wenigen Stunden. Auf dem Bild 2 ist zudem kaum ein Unterschied zwischen dem linken ohne Base geschminkten Augen und dem rechten mit Base geschminkten Auge zu erkennen. Und auch auf Bild 3 ist kaum ein Unterschied zwischen den trockenem Auftrag links und dem nassen Lidschattenauftrag rechts auszumachen. Jedoch eignet sich der Lidschatten sehr gut als Blush und auch als Farbe für die Lippen wie im Bild 4, wobei er hier nach kurzer Zeit die Lippen austrocknet.

Glitzerweiß: Beim diesem Lidschatten handelt es sich um einen Glitzerton mit unterschiedlich kleinen bis ziemlich großen, groben weiß und pink funkelnden Glitzerpartikeln. Das glitzernde Weiß ist kaum pigmentiert, da es nur die Glitzerpartikel tragen soll. Auch hier lässt sich der Lidschatten nur schwer wegen der Pfännchenform entnehmen, jedoch besitzt auch dieser Ton trotz Partikel eine weiche Textur. Er lässt sich indes weder mit einem Applikator noch mit einem Pinsel gut auftragen, da er beim Auftrag stark krümelt und die Partikel dann überall im Gesicht landen. Der Lidschatten lässt sich gar nicht verblenden und verflüchtigt sich auch nach nur wenigen Stunden. Der Glitzerton eignet sich vor allem zum Highlighten – auch zum Highlighten der Wangenknochen wie in Bild 4.

Die Farben eignen sich eher für auffällige Partylooks denn für den Alltag. Ich habe dazu zwei Looks geschminkt:

1.) Pink auf das bewegliche Augenlid und das Glitzerweiß über die Lidfalte und im inneren Augenwinkel als Highlight.
https://www.beautytester.de/styles-looks/dezentes-rosa-amu_1679/

2.) Pink auf das bewegliche Augenlid und das Glitzerweiß über das Pink zum Highlighten.
https://www.beautytester.de/styles-looks/intensives-rosa-amu_1680/

Mir gefällt der Duolidschatten so ganz und gar nicht. Zwar ist das Pink sehr schön und auch der Schimmer darin gefällt mir gut, aber das Entnehmen, der Auftrag und die Haltbarkeit sind ziemlich schlecht. Die Glitzerpartikel des Glitzertons sind mir zu grob und auch das Entnehmen und Verblenden des Lidschattens ist sehr schlecht. Ich kann mir nicht vorstellen dafür 6,50 € bezahlen zu wollen. Das Produkt wäre mir höchstens 1 € wert.


Fazit vom Produkttester

Ich bin von dem Lidschatten und Maybelline schon schwer enttäuscht. Die Produktentnahme und der Auftrag sind mies und der Lidschatten hält trotz Base keinen halben Tag. Niemals 6 € wert!


 

Lidschatten/Eyeshadow online kaufen


[amazon bestseller='Lidschatten/Eyeshadow']

Bewertung

Qualität


Preis-Leistung


Gesamteindruck


Ähnliche Testberichte

 

Meinungen zu Maybelline New York EYESTUDIO DUO 110 PINK OPAL

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

 

Kommentar schreiben



Du hast die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Hinweis: Du kannst deine Einwilligung jederzeit per Mail an info@beautytester.de widerrufen.

 

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen