NYX Cosmetics Matte Lipstick „Tea Rose“

 

Testbericht zum NYX Cosmetics Produkt


Ich kenne die Marke NYX eigentlich schon sehr lange und finde sie auch sehr interessant, aber ich habe bis zum aktuellen Zeitpunkt nur ein Produkt in meiner Kosmetiksammlung. Aber durch Rebecca Floeter, eine Youtuberin, bin ich nun wieder auf die Marke aufmerksam geworden und speziell auf die matten Lippenstifte. Denn das ist eine weitere aktuelle Schwäche, wenn es Lippenstifte sind, dann überwiegend matte Töne und solch einen stelle ich euch heute vor.
Bei den matten Lippenstiften von NYX hat es einige ansprechende Farben gegeben und auch viele welche ich sehr alltags tauglich finde. Letztendlich habe ich mich für die Farbe „Tea Rose“ entschieden, diese hat auch wie in der Einleitung schon Angesprochen Rebecca Flöter das ein oder andere mal in ihren Videos getragen und erwähnt. Tea Rose ist ein wunderschöner Rosenholzton und als gedeckte Farbe einfach perfekt für den Herbst Arbeitsalltag. Der Farbton hat mir sowohl im Geschäft sehr gut gefallen, als auch zu Hause. Diesen Punkt spreche ich an, denn ich hatte schon ab und an das Erlebnis, dass die Farbe zu Hause komplett anders ausgesehen hat und ich absolut nicht mehr glücklich damit war, aber das war hier nicht der Fall.
Was mich aber im Geschäft etwas stutzig machte war, dass alle Teste der Lippenstifte billig verarbeitet wirken. Der Eindruck hat sich bei mir breit gemacht, weil ein jeder einzelne in seiner Verpackung seltsam gewackelt habt. Es ist wirklich schwierig zu beschreiben was genau ich meine, aber ich hoffe ihr versteht mich. Als ich dann eben zu hause angekommen war musste ich natürlich sofort Bilder meiner neuen Errungenschaft machen – welche ihr nun ja zu sehen bekommt – und ihn auch gleich testen. Dabei habe ich entdeckt, dass es sich um keinen Produktionsfehler oder ähnliches handelt, sondern da steckt ein ausgeklügelter Mechanismus, welchen ich besonders toll finde, dahinter. Möchte man den Lippenstift verschließen, so dreht man ihn zurück in den Schaft und wenn man einen kleinen Widerstand überwindet ist das Produkt fixiert und kann somit nicht mehr seiner Position entrinnen. Das ist sehr praktisch, denn ich schmeiße meine Lippenstifte oft einfach so in meine Handtasche und wie durch Zauberhand verdrehen sie sich und das Produkt klebt im Deckel. Das passiert mit diesem Mechanismus nicht mehr, tolle Idee liebes NYX-Team.

NYX – Matte Lipstick „Tea Rose“
Hallo ihr Lieben,

im Moment lege ich besonders großes Augenmerk auf meine Lippen. Egal wann ich außer Haus gehe oder wohin ich gehe, es muss immer zur Zeit immer ein Lippenstift aufgetragen sein. In der Arbeit lege ich da großen Wert darauf, dass die Farbe nicht zu auffällig und knallig ist. Es darf schon mal ein roter Lippenstift sein, aber dann tupfe ich diesen nur auf, damit er nicht zu intensiv wird. Aber ich bevorzuge in der Arbeit Rosé- oder Rosenholztöne und da bin ich bei NYX fündig geworden.

Ich kenne die Marke NYX eigentlich schon sehr lange und finde sie auch sehr interessant, aber ich habe bis zum aktuellen Zeitpunkt nur ein Produkt in meiner Kosmetiksammlung. Aber durch Rebecca Floeter, eine Youtuberin, bin ich nun wieder auf die Marke aufmerksam geworden und speziell auf die matten Lippenstifte. Denn das ist eine weitere aktuelle Schwäche, wenn es Lippenstifte sind, dann überwiegend matte Töne und solch einen stelle ich euch heute vor.

[Pin on Pinterest]

Bei den matten Lippenstiften von NYX hat es einige ansprechende Farben gegeben und auch viele welche ich sehr alltags tauglich finde. Letztendlich habe ich mich für die Farbe „Tea Rose“ entschieden, diese hat auch wie in der Einleitung schon Angesprochen Rebecca Flöter das ein oder andere mal in ihren Videos getragen und erwähnt. Tea Rose ist ein wunderschöner Rosenholzton und als gedeckte Farbe einfach perfekt für den Herbst Arbeitsalltag. Der Farbton hat mir sowohl im Geschäft sehr gut gefallen, als auch zu Hause. Diesen Punkt spreche ich an, denn ich hatte schon ab und an das Erlebnis, dass die Farbe zu Hause komplett anders ausgesehen hat und ich absolut nicht mehr glücklich damit war, aber das war hier nicht der Fall.

[Pin on Pinterest]

Was mich aber im Geschäft etwas stutzig machte war, dass alle Teste der Lippenstifte billig verarbeitet wirken. Der Eindruck hat sich bei mir breit gemacht, weil ein jeder einzelne in seiner Verpackung seltsam gewackelt habt. Es ist wirklich schwierig zu beschreiben was genau ich meine, aber ich hoffe ihr versteht mich. Als ich dann eben zu hause angekommen war musste ich natürlich sofort Bilder meiner neuen Errungenschaft machen – welche ihr nun ja zu sehen bekommt – und ihn auch gleich testen. Dabei habe ich entdeckt, dass es sich um keinen Produktionsfehler oder ähnliches handelt, sondern da steckt ein ausgeklügelter Mechanismus, welchen ich besonders toll finde, dahinter. Möchte man den Lippenstift verschließen, so dreht man ihn zurück in den Schaft und wenn man einen kleinen Widerstand überwindet ist das Produkt fixiert und kann somit nicht mehr seiner Position entrinnen. Das ist sehr praktisch, denn ich schmeiße meine Lippenstifte oft einfach so in meine Handtasche und wie durch Zauberhand verdrehen sie sich und das Produkt klebt im Deckel. Das passiert mit diesem Mechanismus nicht mehr, tolle Idee liebes NYX-Team.
Weil ich nun schon über die Verpackung bzw. die „Technik“ dahinter spreche, möchte ich auch gleich die Aufmachung etwas näher beschreiben. Wobei man sie grundsätzlich mit einem Wort beschreiben kann, welches bei mir „minimalistisch“ wäre. Das soll aber nicht negativ gemeint sein, denn gerade bei Lippenstifte bevorzuge ich schlichte Designs.
Der Lippenstift kommt in mattem Schwarz daher. In weißer Schrift ist der Firmen und Produktname zu lesen. Weiters kann man noch die Inhaltsstoffe ablesen, aber ich muss gestehen, dass diese für mich nebensächlich sind. Damit man die Farbe des Lippenstifts wahrnehmen kann ist am Schaft eine transparente Aussparung. Wie schon erwähnt, die Aufmachung des Produkts ist schlicht und deshalb gibt es darüber auch nicht viel zu sagen – die inneren Werte zählen.
Wie der Name des Lippenstifts schon sagt ist er matt. Eigentlich ist dieses Finish der Tod für meine spröden Lippen, aber ich habe nun eine perfekte Lippenbase gefunden und somit habe ich keine Probleme mehr. Was ein kleiner Nachteil sein mag, dass er durch die Base nur semi-matt wird, was mich aber auch nicht großartig stört. Der Auftrag gelingt auch super einfach und wird nicht fleckig, schon mit einer Schicht gibt das Produkt gut Farbe ab. Was man sich nicht erwarten darf ist, dass die Lippe schön glatt ist. Der Lippenstift legt sich natürlich über die Lippen und man kann auch die Lippenfältchen erkennen, betont sie aber nicht, es wirkt einfach natürlich. Die Haltbarkeit kann sich mit 4 Stunden auch sehen lassen. Wenn ich in der Arbeit bin trage ich nur einmal Farbe nach und das zumeist nach dem Mittagessen.
Zu guter Letzt habe ich noch einen Swatch für euch. Auf dem Bild könnt ihr eine Schicht sehen und ich denke man kann sehr gut erkennen, dass das Produkt eine tolle Deckkraft hat.


Fazit vom Produkttester

Wenn ihr auf der Suche nach günstigen, matten Lippenstiften seid, dann kann ich euch diese wirklich ans Herz legen. Für mich ist dieser Lippi ein absolutes Top-Produkt und ich werde mir bestimmt noch weitere aus dieser Serie ansehen.


 

Lippenstifte online kaufen


Bestseller Nr. 1
Generische 12 Farben...
608 Bewertungen
Generische 12 Farben...
  • Dauerhafte 12 Farben Lip...
  • Naturfarbe...
  • Nicht trocken, halten...
- 15,00 EURBestseller Nr. 2
DE'LANCI Lippenstift...
101 Bewertungen
DE'LANCI Lippenstift...
  • 100% nagelneu,...
  • 12 PC Sexy Make-up...
  • Vorteil: Wasserdicht /...
Bestseller Nr. 3
12 Farben Matt,...
46 Bewertungen
12 Farben Matt,...
  • 12 Farben lang anhaltende...
  • Antihaft-Tasse, kein...
  • Wasserdicht und langlebig

Bewertung

Qualität


Preis-Leistung


Gesamteindruck


Ähnliche Testberichte

 

Meinungen zu NYX Cosmetics Matte Lipstick „Tea Rose“

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

 

Kommentar schreiben



Du hast die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Hinweis: Du kannst deine Einwilligung jederzeit per Mail an info@beautytester.de widerrufen.

 

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen