Santaverde Gesichtspflege aloe vera creme medium

Santaverde Gesichtspflege aloe vera creme medium Santaverde Gesichtspflege aloe vera creme medium Santaverde Gesichtspflege aloe vera creme medium Santaverde Gesichtspflege aloe vera creme medium Santaverde Gesichtspflege aloe vera creme medium
 

Testbericht zum Santaverde Produkt


Ich habe mich Ende Januar bei Santaverde für einen Produkttest für ihre Gesichtpflegeserie beworben und wurde als Produkttesterin genommen. Ich habe mich darüber sehr gefreut, da es sich bei Santaverde um Naturkosmetik handelt und ich noch nicht allzu viel Erfahrung mit naturkosmetischen Produkten habe. Zum Testen habe ich die Feuchtigkeitspflege für Tag und Nacht in medium für empfindliche und normale Hauttypen zugesendet bekommen. Ich habe eigentlich eine sehr gute normale Haut und kaum Probleme, da ich schon seit Kindestagen sehr auf Gesichtspflege achte.

Ich bekam das Produkt einmal in Originalgröße mit 30 ml und vier zusätzliche Sondergrößen von 5 ml für Freunde und Bekannte. Zudem waren vier Flyer zum Produkt für die Mittester und eine große, sehr schön gestaltende Imagebroschüre im Paket enthalten. Die Imagebroschüre ist auch im Internet unter zu finden. Darin gibt es Information zu Santaverde, deren Produkten und deren Hauptwirkstoffpflanze, der Aloe Vera. Die Broschüre gefällt mir wirklich sehr gut; es sind viele schöne Bilder darin, die die Informationen unterstützen. Alle Produkte sind frei von Mineralölen, Silikonen, PEG, chemisch-synthetischen Duft-, Farb- und Konservierungsstoffen. Zudem sind alle Produkte vegan. Das Besondere an Santaverde ist nun, dass sie den herkömmlichen kosmetischen Hauptinhaltsstoff Wasser durch den puren, wirkstoffreichen Saft der Aloe Vera aus eigenem kontrolliertem Anbau in Andalusien ersetzten. Angereichert werden die Produkte dann mit wertvollen Pflanzenölen und -extrakten. Die Originalgröße reichte bei mir für genau einen Monat, in dem ich mich täglich morgens und abends und auch nach dem Duschen damit Gesicht und Hals eingecremt habe.

Zum Produkt:
Die Creme befindet sich in einer weißen Standtube mit Schraubverschluss, welche wiederum in einer farblich gleichen Umverpackung abgepackt ist. Die Schrift ist schlicht in grau und pink gehalten. Die UVP liegt bei 22,99 € für 30 ml.

Herstellerversprechen:
Das Besondere an der SANTAVERDE Naturkosmetik: Unsere Produkte enthalten als Hauptbestendteil kein Wasser, sondern den reinen Saft frischer Aloe Vera Blätter aus unserem eigenen, kontrollierten biologischen Anbau in Andalusien.
Reiner Aloe Vera Saft und kostbare Öle aus Kernen und Früchten spenden intensiv Feuchtigkeit, schützen und bewahren Spannkraft und Geschmeidigkeit.

Wirkung:
Die klassische Creme aus reinem Aloe Vera Saft und wertvollen Ölen aus Traubenkernen und Avokadofrüchten spendet intensiv natürliche Feuchtigkeit und fördert die Regeneration. Tages- und Nachtpflege für normale und empfindliche Haut.

Anwendung:
Morgens und abends nach dem Reinigen und Tonisieren dünn auf Hals und Gesicht auftragen und sanft einmassieren.
– Die Tube lässt sich problemlos halten, öffnen und das Produkt lässt sich mühelos entnehmen. Die Creme ist dickflüssig, weiß und riecht sehr stark und intensiv. Der Auftrag ist trotz der dickflüssigeren Konsistenz sehr gut, da die Creme extrem ergiebig ist. Deswegen sollte man auch wirklich sparsam mit der Creme sein, da diese sonst nicht gut einzieht und einen Fettfilm auf der Haut hinterlässt. Beim Auftragen der Creme spürt man sofort dessen pflegenden Effekt. Sie zieht gut ein und hinterlässt eine schöne, weiche und glatte Haut, welche gut mit Feuchtigkeit versorgt wird. Nach nur wenigen Tagen war meine Haut so erholt, dass sie praller und viel ebenmäßiger wirkte. Das gefiel mir besonders gut, da ich sogar auf BB-Cremes als Make-up verzichten konnte. In der letzten Woche viel mir jedoch vermehrt auf, dass trotz sparsamem Auftragens die Creme immer schlechter einzog und auf meiner Gesichtshaut ein leichter, fettiger Film blieb. Ich schließe daraus, dass die Creme für mich zu reichhaltig geworden ist und ich auf eine leichtere Creme (z. B. Santaverde aloe vera light) umsteigen müsste oder die medium nicht mehr täglich, sondern nur noch ergänzend zu einer alternativen pflegeärmeren Tagescreme benutzen sollte oder sie nur noch als Nachtcreme anwenden könnte, da die Creme als Tagescreme zudem kein Lichtschutzfaktor hat.


Fazit vom Produkttester

Mich hat die Creme und auch das Konzept von Santaverde in allen Punkten überzeugt! Ich hatte noch nie einer wirkungsvollere Gesichtspflege und war von dessen Ergebnis einfach nur begeistert. Schade ist nur, dass die Creme keinen LSF hat und für mich jetzt als Tagescreme ungeeignet ist. Da sie mich jedoch sowieso aber eigentlich überpflegt, werde ich sie als ergänzende Nachtpflege verwenden und auf jeden Fall nachkaufen und weiterempfehlen!


 

Gesichtspflege online kaufen


[amazon bestseller='Gesichtspflege']

Bewertung

Qualität


Vorher-Nachher-Effekt


Preis-Leistung


Ähnliche Testberichte

 

Meinungen zu Santaverde Gesichtspflege aloe vera creme medium

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

 

Kommentar schreiben



Du hast die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Hinweis: Du kannst deine Einwilligung jederzeit per Mail an info@beautytester.de widerrufen.

 

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen