Schaebens Totes Meer Maske

 

Testbericht zum Schaebens Produkt


“’Von wem wird die Maske hergestellt?“‘

Haus Schaeben GmbH & Co. KG
Europaallee 42
50226 Frechen

Tel.: 02234/957 12-0
Fax: 02234/135 39
E-Mail: info@schaebens.de
www.schaebens.de

“’Inhaltsstoffe“‘

Aqua, Silt, Kaolin, Citric Acid, Aloe Barbadensis Leaf Extract, Glyceryl Stearate, Propylene Glycol, Zinc Oxide, Chamomilla Recutita Flower Extract, Spirulina Platensis Powder, Benzyl Alcohol, Butylparaben, Coco-Glucoside, Ethylparaben, Isobutylparaben, Methylparaben, Phenoxyethanol, Propylparaben, Xanthan Gum. (Silt = hier: Totes Meer Schlamm)

“’Verpackung und Inhalt“‘

Die Maske kommt verpackt in einem 15ml Tütchen.
Auf der Rückseite steht, dass es für eine Anwendung reicht. Aber bei mir reicht es locker für zwei Anwendungen, da ich mir nicht das ganze Tütchen ins Gesicht klatschen möchte… ich habe nämlich das Gefühl das mein Gesicht gar nicht die Fläche besitzt um den ganzen Inhalt zu verteilen.
Die Maske an sich ist meiner Meinung nach eine Mischung aus grau, braun und grün – wer hätte das nicht erwartet? Es ist immerhin eine Maske mit Schlamm und Mineralien.
Die Konsistenz ist recht dickflüssig und körnig, hat also gleichzeitig einen richtigen Peeling-Effekt.
Den Geruch finde ich auch ziemlich angenehm. Die Maske riecht frisch und erdig, nicht so gekünstelt und zuparfümiert das einem schlecht wird.

“’Versprechen“‘

Auf der Rückseite des Tütchens schreibt Schaebens:
„Diese Maske wurde speziell für unreine und problematische Haut entwickelt. Eine regelmäßige Anwendung beugt Pickeln, Mitessern und Hautunreinheiten vor. Der Hautzustand wird sichtbar verbessert. Durch besonders pflegende Inhaltsstoffe werden pickelverursachende Bakterien bekämpft, die Haut gereinigt und beruhigt. Spirulina-Algen schützen durch ihre antioxidativen Eigenschaften vor schädigenden Umwelteinflüssen und unterstützen so die natürlichen Funktionen der Haut. Das Ergebnis: eine verfeinertes Hautbild, sichtbar schöne und reine Haut.“
“’Anwendung“‘

Das Gesicht sollte für die Anwendung gereinigt werden und vor dem Öffnen wird empfohlen die Maske durchzukneten.
Wenn man das erledigt hat kann man mit dem Auftragen beginnen.
Dafür verteilt man gleichmäßig die Maske im Gesicht und lässt dabei – wie üblich, Augen-, Mund- und die Lippenpartie aus.

Nach 10-15 Minuten könnt ihr die Maske mit warmem Wasser abwaschen.
Meiner Meinung nach geht das nicht in 5 Sekunden wie bei anderen Masken, da diese Maske doch recht schnell trocken wird, spannt und dann mäßig schwer abzuwaschen ist.
Man sollte sich daher etwas Zeit nehmen, bevor man sich die Haut kaputtrubbelt weil man meint anders gehts nicht.

Alles in allem finde ich ist es eine gute und hilfreiche Maske die meines Erachtens das bewirkt was sie verspricht.
Meine Poren waren nicht mehr so groß und die Unreinheiten werden ausgetrocknet. Trotz allem sollte man danach eine Feuchtigkeitscreme auftragen, da die Maske der Haut Feuchtigkeit entzieht.
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Maske am Anfang mäßig bis stark brennt. Was natürlich an dem Salz liegt.
Nach einigen Minuten hört das Brennen jedoch auf und man kann sich entspannen. Wie sagt man doch gleich?
Wer schön sein will muss leiden 😉


Fazit vom Produkttester

„Wer schön sein will muss leiden!“, lautet hier meine Meinung. Dennoch kann ich die Maske wirklich jedem weiterempfehlen der seiner Haut ab und zu mal ein wenig Pflege gönnen möchte.
Also ran ans Schmieren!


 

Gesichtspflege online kaufen


Bestseller Nr. 1
Rosense 100% naturreines,...
1271 Bewertungen
Rosense 100% naturreines,...
  • 100%-iges Naturprodukt...
  • Enthält keine...
  • 100% naturreines...
- 19,00 EURBestseller Nr. 2
0.25mm - SODACODA...
  • Viele Frauen und Männer...
  • Ein Dermaroller hat...
  • 0.25mm - bessere...
- 9,00 EURBestseller Nr. 3
PIXNOR P2016...
373 Bewertungen
PIXNOR P2016...
  • Mit 7 wechselbaren...
  • In nur wenigen Minuten...
  • Während der Massage kann...

Bewertung

Qualität


Preis-Leistung


Gesamteindruck


Ähnliche Testberichte

 

Meinungen zu Schaebens Totes Meer Maske

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

 

Kommentar schreiben



Du hast die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Hinweis: Du kannst deine Einwilligung jederzeit per Mail an info@beautytester.de widerrufen.

 

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen