Schwarzkopf Diadem Ansatzset „Rotbraun“

Schwarzkopf Diadem Ansatzset „Rotbraun“ Schwarzkopf Diadem Ansatzset „Rotbraun“ Schwarzkopf Diadem Ansatzset „Rotbraun“ Schwarzkopf Diadem Ansatzset „Rotbraun“
 

Testbericht zum Schwarzkopf Produkt


Meine Lieben,

nach zwei langen Wochen des Verschiebens musste ich meinen Ansatz korrigieren. Nicht der Ansatz meiner Naturhaarfarbe hatte mich gestört. Nein viel schlimmer: grau bis weiße Haare machen sich breit. Wenn ich das Deckhaar „öffne“, findet sich da ein ganzes Nest. Vorgestern sagte meine Kollegin noch „Du hast ja graue Haare!!“ und die Nacht nach diesem Satz träumte ich, ich würde ein Haar rausziehen wollen, erwischte aber eine ganze Strähne und war nach dem Aufwachen etwas verstört. Deshalb musste das Aufschieben endlich ein Ende haben!!

Das Produkt, welches ich als mein Produkttest auswählte, habe ich im Drogeriemarkt meines Vertrauens gekauft: bei dm. Preis: 2,95 Euro. Es ist von Schwarzkopf und in der Farbe „Rotbraun“. Ebenfalls erhältlich sind:

Für hell- bis mittelbraune Nuancen
Für rotbraune Nuancen
Für goldbraune Nuancen
Für dunkelbraune Nuancen
Für schwarze Nuancen

Ich muss ehrlich gestehen, dass ich nicht wirklich wusste, welche Farbe ich wählen soll. Ich hatte zuletzt meinen Haarton in ein Haselnuss begeben. Deshalb fand ich, dass ein Rotbraun den Übergang besser als ein Dunkelbraun kaschieren kann.

Der Hersteller wirbt damit, dass der nachgewachsene Ansatz zwischen zwei Colorationen in nur 10 Minuten verschwindet. „Das Diadem Ansatzset mit verbesserter Formel aus nährendem Öl für noch bessere Haarpflege ist für alle permanenten Colorationen geeignet, sogar für Salon-Farben.“ Es garantiert eine 100%ige Grau-Kaschierung und sorgt für eine perfekte Pflege des Haares dank nährender Ölformel.

Der Inhalt:
– Color-Creme
– Entwickler-Creme
– Anmisch-Schale
– Pinsel
– Handschuhe

Einfache Anwendung in 4 leichten Schritten in nur 10 Minuten? Das wird direkt getestet!

1. Die Color-Creme und die Entwickleremulsion in die Anmischschale geben.
2. So lange mischen, bis eine homogene Konsistenz erreicht ist. Hier ist der Punkt, an dem ich mich frage, ob ich nicht doch die falsche Farbe gegriffen habe… (Color-Creme ist beigefarben, tut sich da nach dem Eintrag noch was? oder bleibt es so? Fragen, die sich später klären (müssen)!!)
3. Die Mischung auf dem trockenen Haar entlang des Scheitels und den Gesichtskonturen auftragen.
4. Nun 10 Minuten bzw. für ein intensivieres Ergebnis 15 Minuten einwirken lassen. Bereits nach 10 Minute sieht man die Farbe an der Kopfhaut. Diese kann man mit ein bisschen Gesichtswasser beseitigen.

Ich bin schon wahnsinnig auf das Ergebnis gespannt 🙂

5. Die Farben wird vor dem Ausspülen nochmal mit warmen Wasser aufgeschäumt und dann ausgespült, bis das Wasser klar ist (man kennt das ja schon). Ich habe danach noch ein klein wenig Bio-Shampoo für Volumen benutzt. Da das Ganze am Abend stattfand, musste ich mit feuchtem Haar ins Bett. Und wieder habe ich bemerkt wie sehr ich gefärbtes Haar nicht gerne rieche. Diese Chemie riecht selbst nach dem Auswaschen noch extrem…

Am nächsten Tag konnte ich dann das Ergebnis bestaunen: Der Ansatz und die Problemchen sind weg!! 🙂 Für’s Erste versteht sich!


Fazit vom Produkttester

+++ Ich bin von dem Ergebnis begeistert. Ich kann es Euch also wärmstens empfehlen!! +++


 

Haarfarben online kaufen


[amazon bestseller='Haarfarben']

Bewertung

Qualität


Preis-Leistung


Gesamteindruck


Ähnliche Testberichte

 

Meinungen zu Schwarzkopf Diadem Ansatzset „Rotbraun“

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

 

Kommentar schreiben



Du hast die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Hinweis: Du kannst deine Einwilligung jederzeit per Mail an info@beautytester.de widerrufen.