The Body Shop Coconut Body Scrub

The Body Shop Coconut Body Scrub The Body Shop Coconut Body Scrub The Body Shop Coconut Body Scrub The Body Shop Coconut Body Scrub
 

Testbericht zum The Body Shop Produkt


Ich zeige Euch nun Stück für Stück mithilfe meiner Testberichte meine The Body Shop Sammlung 😀 In diesem Testbericht geht es um das Cocos Body Scrub oder auch Peeling, welches zu den Bestsellern der Body Shop Produkte zählt.

Folgende Eckdaten:
Inhalt: 200ml (nur eine Größe erhältlich)
Preis: 14,00€
Erhältlich bei: The Body Shop im Laden & im Onlineshop
Duftrichtung: Kokos

Herstellerversprechen:
So zeigt die Haut sich gern: seidig glatt und gepflegt. Unser Coconut Body Scrub schenkt ihr diesen rundum schönen Look. Das frisch duftende Kokos-Peeling trägt durch kreisendes Auftragen trockene Hautzellen ab und erweckt die Haut durch die sanfte Stimulation der Mikrozirkulation. So viel Luxus sollte 2x pro Woche sein …
– Befreit die Haut von müden Hautzellen
– Stimuliert die Mikrozirkulation der Haut
– Die Haut wird zart und seidig
– Mit dem Duft der frischen Kokosnuss

Design/Verpackung:
Das Peeling befindet sich in einer hübschen braunen Dose mit aufschraubbarem Deckel, sodass man an das gesamte Produkt gelangt und es somit gut portionieren kann. Auf dem Deckel befindet sich der typische Aufkleber mit dem bekannten The Body Shop Design, da dieses Produkt aus der Coconut Serie stammt, ist auf dem Cover natürlich eine Kokosnuss abgebildet. Der Aufkleber hält bombenfest bis zum Aufbrauchen des Produkts, trotz des Wassers in der Dusche/Badewanne.
Der untere Teil der Dose ist durchsichtig, so dass man das Produkt auch wenn die Dose geschlossen ist, erkennen kann.

Duft:
Meiner Meinung nach trifft es nicht ganz den Kokosnuss-Duft, aber ich finde den Duft total lecker und echt schön. Er ist leicht süßlich und nussig aber nicht zu aufdringlich und man riecht die Kokosnuss schon raus, aber eben nicht so, wie man es von üblichen Drogerieprodukten kennt.
Der Duft hält nach der Anwendung, also nach dem Abtrockenen nicht gaaanz so lange an, und wenn dann auch wirklich sehr dezent.

Konsistenz:
Das Peeling hat eine wirklich tolle Konsistenz! Es verfügt über viele verschiedene Peelingkörner, die braunen sieht man haupsächlich. Aber, was für mich besonders wichtig ist, sind auch Salz, bzw Zuckerkristalle enthalten, die den maximalen Peelingeffekt bewirken. Diese kratzen überhaupt nicht auf der Haut aber geben schon das richtige Peelinggefühl. Insgesamt ist das Peeling aber wirklich sehr schön cremig, wie man auf den Bildern vielleicht sieht 🙂

Anwendung:
Ich wende das Peeling natürlich in der Dusche oder in der Badewanne an. Wenn ich dusche, stelle ich, um das Peeling zu benutzen, erstmal das Wasser ab, denn dieses muss ja eh gespart werden 😉 Und damit die kleine Dose auch nicht voller Wasser läuft. Anschließend nehme ich mir die gewünsche Menge aus dem Döschen und gebe es anschließend auf meine Haut und massiere es gründlich ein. Besonders an trockenen Hautstellen wiederhole ich den Vorgang.
Nach der Anwendung das Peeling natürlich mit Wasser abspülen.
Das Peeling benutze ich nur 1x die Woche, zu oft ist nicht gut für die Haut.

Peelingeffekt:
Durch die vielen verschiedenen Peelingkörner und Salz-/Zuckerkristalle entsteht ein perfekter Peelingeffekt! Das Peeling lässt sich super auftragen und schon beim einmassieren merkt man, dass die Mikrozirkulation angeregt wird und die toten Hautschüppchen gründlich entfernt werden.
Die Haut fühlt sich regeneriert an und ist nach der Anwendung weich wie ein Babypopo und muss eigentlich auch gar nicht mehr eingecremt werden.

Inhaltsstoffe:
Aqua, Glycerin (Feuchthaltemittel), Cocos nucifera (Kokosöl) (Emolliens), Silica (Absorbens), Cetearyl Alcohol (Emulgator), Citrullus vulgaris (Melonenkernöl) (Hautpflegemittel), Prunus dulcis (süßes Mandelöl) (Emolliens), Glycine soja (Sojaöl) (Emolliens/Hautpflegemittel), Parfum, Butylene Glycol (Feuchthaltemittel), Sclerocarya birrea (Marulaöl) (Hautpflegemittel), Sorbitan Stearate (Emulgator), Glyceryl Stearate (Emulgator), PEG-100 Stearate (Reiniger), Benzyl Alcohol (Konservierungsmittel), Phenoxyethanol (Konservierungsmittel), Carbomer (Stabilisator/Konsistenzregler), Sodium Hydroxide (pH-Regulator), Benzyl Benzoate (Lösungsmittel), Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer (Stabilisator/Konsistenzregler), Methylparaben (Konservierungsmittel), Coumarin (Duftstoffkomponente), Disodium EDTA (Chelatbildner), Tocopherol (Antioxidans), Butylparaben (Konservierungsmittel), Ethylparaben (Konservierungsmittel), Butylphenyl Methylpropional (Duftstoffkomponente), Isobutylparaben (Konservierungsmittel), Propylparaben (Konservierungsmittel), Denatonium Benzoate (Vergällungsmittel).

Leider enthält das Produkt Kieselsäure, die beim Menschen Lungenkrebs verursachen kann. Zusätzlich enthält auch dieses Produkt, wie viele andere Produkte von The Body Shop, Palmöl. Gerade The Body Shop achtet auf die nachhaltige Verwendung von Rohstoffen und da die Nachfrage von Palmöl sehr hoch ist, werden die Regenwälder in Malaisien und Indonesien abgeholzt und somit der Lebensraum vieler Tiere zerstört und ich denke nicht, dass dies den Vorsätzen von TBS entspricht.

Kaufempfehlung:
Ich kann das Peeling jedem, trotz des etwas hohen Preises, absolut empfehlen! Denn es hat eine echt tolle Konsistenz mit vielen verschiedenen Peelingkörnern, die die alten Hautschüppchen gründlich entfernen und anschließend eine weiche und gepflegte Haut zaubern.

Meine persönliche Meinung zu The Body Shop:
Ich finde es sehr schade, dass “The Body Shop” von L’Oréal Paris aufgekauft wurde, denn wie eigentlich jeder weiß, testet L’Oréal Paris seine Produkte an Tieren, was für mich ein Grund ist, L’Oréal zu boykottieren und die Produkte nicht zu kaufen (die Inhaltsstoffe sprechen ebenfalls für sich). Jedoch bleibt “The Body Shop” tierversuchsfrei und da finde ich, sollten die Produkte trotzdem gekauft werden, um L’Oréal Paris zu zeigen, dass es auch OHNE geht und der heutige Verbraucher bewusster auf die Herstellung achtet. 🙂 Ich persönlich gebe dafür immer lieber ein bisschen mehr Geld aus, auch wenn ich in keinem Fall L’Oréal Paris unterstützen möchte. Das war meine Meinung dazu und ich hoffe, dass es vielleicht ein paar Gleichdenkende gibt!


Fazit vom Produkttester

Entfernt gründlich tote Hautschüppchen und zaubert eine weiche und gepflegte Haut. Der Duft ist super angenehm und die Konsistenz ist echt toll! Für mich ein absolutes Nachkaufprodukt.


 

Körperpflege online kaufen


Bestseller Nr. 1
Giftcocktail...
59 Bewertungen
Giftcocktail...
  • Marion Schimmelpfennig
  • Fischer, J K
  • Auflage Nr. 6...
Bestseller Nr. 2
Nivea Hautstraffendes...
95 Bewertungen
Nivea Hautstraffendes...
  • Regt die...
  • Unterstützt...
  • Mit Q10 und Avocado-Öl
- 8,00 EURBestseller Nr. 3
Extra Virgin Coconut Oil...
23 Bewertungen
Extra Virgin Coconut Oil...
  • Vielseitig anwendbares...
  • Sehr gut geeignet, um...
  • Wird als feste Paste...

Bewertung

Qualität


Preis-Leistung


Gesamteindruck


Ähnliche Testberichte

 

Meinungen zu The Body Shop Coconut Body Scrub

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

 

Kommentar schreiben




 

Wir verwenden Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen