Urban Decay Naked on the Run

Urban Decay Naked on the Run Urban Decay Naked on the Run Urban Decay Naked on the Run Urban Decay Naked on the Run Urban Decay Naked on the Run
 

Testbericht zum Urban Decay Produkt


Hallo Ihr Lieben,

ich hatte die große Ehre, dass ich die Naked on the Run-Palette von Urban Decay testen durfte. Vielen Dank dafür!!

Ich habe die Palette in den letzten gut 3 Wochen ausschließlich für mein Make-up genutzt. Auf den Fotos ist dies sehr gut zu sehen 🙂 + kleinem Postunfall:-)

Sie beinhaltet 5 Lidschatten, die es bisher nicht in den anderen Paletten von UD gab. Es handelt sich dabei um die Farben Dive, Fix, Resist, Dare, Stun. Dive und Dare sind matte Brauntöne, die ich zum ausblenden und vertiefen genutzt habe. Die anderen Töne sind schimmernde Farben, die farblich dennoch sehr gut in den Alltag passen. Meiner Meinung nach sind die Farben sehr gut pigmentiert. Sie lassen sich gut ineinander verblenden und geben dem Auge eine echte, aber natürliche Tiefe.
Mit in der Palette befindet sich der glide-on stick in der Farbe stag. Dabei handelt es sich um ein ganz dunkles Braun. Der Stift ist meines Erachtens wasserfest – hatte ihn ein paar mal beim Zwiebelschneiden drauf 🙂 Ich nutze ihn anstatt Eyeliner. Dabei somke ich den Strich richtig aus, sodass sogar eine gute Base für die Lidschatten geschaffen ist.
Ebenso mit dabei ist einer Bronzer und ein Blush. Der Bronzer ist zum einen geeignet zum Konturieren, zum anderen aber auch gut, um eine dunklere Foundationfarbe an den Rändern und am Dekollete auszublenden.
Dazu kommt ein Highlighter in der Farbe 5050. Er ist sehr natürlich und keinesfalls „aufgesetzt“. Dies habe ich bisher bei anderen High-End-Produkten erlebt.
Die Farbe Sesso ist als Lipgloss auch enthalten. Es handelt sich um einen soften roten Lipgloss, der aber alltagstauglich ist und nicht zu viel erscheint. Allerdings ist der Geruch hier nicht so nett und hält während der ganzen Tragedauer an.
Die Mascara ist eine namenhafte von UD, die in Reisegröße in der Palette dabei ist. Ich kann wirklich sagen, dass sie ihrem Namen „Perversion“ gerecht wird. Ich nutze sie teilweise allein, manchmal aber auch in Kombination mit dem Lashbooster von Catrice. Die Wimpern sind nach dem Auftrag sehr intensiv und erfüllt echt die Erwartungen an eine gute tiefschwarze Mascara.
Weiter ist die Palette mit einem Riesenspiegel ausgestattet und bietet von der Größe her eine Alternative zum Schminkspiegel auf dem Schminktisch. Ich nutze ihn aktuell generell für alles.

Die Palette erfüllt außer der Foundation und dem Concealer das komplette Make-up. Das Set ist optimal für Reisen. Daher sogar etwas besser als die Naked-Basics, da hier alle wichtigen Produkte enthalten sind.


Fazit vom Produkttester

Ich kann hier eine ehrliche große Kaufempfehlung aussprechen. Die Palette kostet z.B. bei Amazon 63 ?. Bei dem Preis sind Produkte in der Palette, die sonst einzeln mehr kosten. Man hat nicht nur ein super Produkt, sondern auch einen fairen Preis. Da ich schon hauchdünne Kuhlen in den Lidschatten habe, durch Nonstop-Nutzung in den letzten Wochen, weis ich jetzt schon, dass ich dieses Jahr diese Palette nachkaufen werde.


 

Lidschatten/Eyeshadow online kaufen


Bestseller Nr. 1
Stargazer Lidschatten...
11 Bewertungen
Stargazer Lidschatten...
  • Stargazer
  • Badartikel
Bestseller Nr. 2
lavera Lidschatten...
20 Bewertungen
lavera Lidschatten...
  • Die lavera Beautiful...
  • Die Farbvielfalt der...
  • Hautverträglichkeit...
Bestseller Nr. 3
lavera Eyeshadow Base...
36 Bewertungen
lavera Eyeshadow Base...
  • Die transparente lavera...
  • Sorgt für einen...
  • Hautverträglichkeit...

Bewertung

Qualität


Preis-Leistung


Gesamteindruck


Ähnliche Testberichte

 

Meinungen zu Urban Decay Naked on the Run

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

 

Kommentar schreiben



Du hast die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Hinweis: Du kannst deine Einwilligung jederzeit per Mail an info@beautytester.de widerrufen.

 

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen