Vichy Idéalia Serum

Vichy Idéalia Serum Vichy Idéalia Serum Vichy Idéalia Serum Vichy Idéalia Serum
 

Testbericht zum Vichy Produkt


Vor Kurzem suchte die Freundin Trendlounge 500 Tester für eine exklusive Neuheit – das Idélia Life Serum von Vichy, der Hautidealisierer für jede Frau. Leider konnte ich mit meiner Bewerbung dort nicht punkten, jedoch bei meiner lieben Bloggerkollegin Marion. Sie rief auf ihrem Blog dazu auf, sich als Mit Tester zu bewerben und stellte einen der edlen Flakons von Vichy zur Verfügung. Das hübsche Mit Tester Paket ließ nicht lange auf sich warten und hatte auch noch ein kleines Goodie im Gepäck – vielen lieben Dank, Marion! Einen Tag später begann dann mein Testerlebnis, dass ich Euch in einem kleinen Test-Tagebuch vorstellen möchte.

Tag 1

Erst einmal habe ich mich darüber informiert, was das Serum überhaupt bewirken soll und wie es entstanden ist. Auf der Freundin Trendlounge habe ich folgende Angaben gefunden:

“Ebenmäßiger Teint, verfeinerte Poren, entspanntere und positivere Gesichtszüge – Idéalia Life Serum von VICHY verbessert die Hautqualität, selbst wenn sie schon durch die täglichen Belastungen des Lebens beansprucht ist wie Schlafmangel, Alltagsstress, Zigarettenkonsum, Umwelteinflüsse, UV-Strahlung oder unausgeglichene Ernährung. Hautschäden aus der Vergangenheit, die durch externe Beastungen verursacht wurden, werden repariert und gleichzeitig wird die Haut resistenter für den Umgang mit künftigen Einflüssen.“

Die patentierte Wirkstoffkombination aus Jasmonsäure und LHA soll die Haut regenerieren, die hauteigene Hyaluronsäureproduktion anregen. Hautschäden werden somit repariert und die Haut wird resistenter für den Umgang mit künstlichen Einflüssen.

Das wollte ich natürlich sofort ausprobieren und habe mir das Vichy Serum großzügig auf meinem Gesicht verteilt. Etwas zu viel wie ich hinter her festgestellt habe, da es wirklich sehr ergiebig ist. Vor der ersten Anwendung habe ich mein Gesicht mit Reinigungsmousse gereinigt und hinter her das Serum angewendet. Es hat einen tollen Geruch und schimmert leicht rosa. Vermutlich kommt es hierbei auf den Lichteinfluss an, denn im Tageslicht ist es strahlend weiß. Abends habe ich die Pflege dann ein zweites Mal verwendet.

Tag 2

Am zweiten Tag freute ich besonders auf das Serum, der angenehme Geruch, die cremige Konsistenz und Hautverträglichkeit konnten mich sofort überzeugen. Das der Schein auch trügen kann, sollte ich erst später feststellen. Grundsätzlich muss ich sagen, dass ich bis auf Rötungen und geringe Augenschatten keine Probleme mit meiner Gesichtshaut habe. Bestätigt hat sich dieser Eindruck durch einen Hauttest auf dem Beauty Blogger Café. Meine Hautelastizität und Feuchtigkeitshaushalt liegen absolut im Normbereich. Somit war ich sehr gespannt, ob meine kleinen Rötungen verschwinden würden und die Augenschatten reduziert werden können.

Tag 3

Klinisch erwiesen: Die revolutionäre Molekül Kombination zur Erneuerung der Hautqualität, in nur 8 Tagen.
Dazu fand ich folgende Angaben:

[LR2412]
Wirkt in allen Hautschichten
Aktiviert die natürliche Hyaluronsäure-
Produktion
Verbessert die Barriereschicht
der Haut
Hauterneuernd und heilungsfördernd
+ [LHA]
porenverfeinernd
depigmentierend
hauterneuernd
gleichmäßigerer Hautton
+ [ADENOSIN]
Hautentspannend und energetisierend
+ [HYALURONSÄURE]
Bindet Feuchtigkeit, reduziert Falten

KLINISCH BEWIESENE VERBESSERUNG DER HAUTQUALITÄT:
+ 22,5 %
[Verbesserung der Ebenmäßigkeit des Teints]
– 22,9 %
[Anzeichen von Müdigkeit]
– 19,5 %
[Sichtbarkeit der Poren]
+ 46 %
[Verfeinerung des Hautbilds]

Auch ich muss sagen, dass meine kleinen Rötungen im Wangenbereich bereits am dritten Tag sichtbar reduziert waren. Dafür bekam ich aber auch deutlich kleine Beulchen an der rechten Wange. Ich hatte schon die Ahnung was da bald heraus sprießen sollte, am Tag 4 hat sich das auch schnell bestätigt. Meine Augenschatten fühlten sich auch gar nicht tangiert von der Pflege und blieben gleichbleibend ‚dunkel‘. Aber das sollte mich zunächst nicht stören, schließlich würden 5 weitere Tage bleiben, um erste Ergebnisse zu sehen, dachte ich.

Tag 4

Stellt Euch vor Ihr wacht morgens auf und merkt, irgendetwas hat sich verändert. Die Haut wirkt angespannt und was kratzt nur in Eurem Gesicht?! Ich traute meinen Augen nicht. Ein riesiger Pickel an meiner rechten Wange, meinem Kinn und zu guter Letzt war auch meine Stirn mit den unschönen Zeichen der Haut übersäht. Ab diesem Zeitpunkt fragte ich mich, ob eventuell die Kombination aus Reinigungsmousse und dem Serum Schuld an der unschönen Misere ist. Also setzte ich das Reinigungsmousse ab und reinigte meine Haut nur noch mit Wasser, verwendete danach das Serum.

Tag 5 und Tag 6

Bereits am Vorabend brannte meine Haut tierisch, als ich das Serum anwendete und auch an diesem Morgen blieb mir nichts erspart. Die Pickelchen juckten stark, wurden scheinbar immer mehr. Die Haut fühlte sich inzwischen an wie eine starres Holzbrett oder wie mit Kleber überzogen. Für mich war klar, ich werde das Serum absetzen. Schade, da ich mich auf den Test sehr gefreut habe und auch in der Freundin Trendlounge viele positive Testergebnisse gelesen habe. Außerdem steht nun der noch ziemlich volle Flakon im Bad und kann nicht mehr verwendet werden, zu mindestens von mir.


Fazit vom Produkttester

Meine Theorie ist: Da meine Haut eigentlich keine direkte Feuchtigkeitspflege braucht, könnte sie so reagiert haben. Denn auch das Idélia Serum ist in seiner Basis mit dem berühmten Thermalwasser angereichert und reichhaltig an Mineralien. Eine Pflege die vielen Frauen mit Sicherheit gut tut, mir leider nicht. Auch an Tag 6 und heute, juckt meine Haut noch stark und die Pickelchen gehen nur mäßig zurück.


 

Gesichtspflege online kaufen


[amazon bestseller='Gesichtspflege']

Bewertung

Qualität


Preis-Leistung


Gesamteindruck


Ähnliche Testberichte

 

Meinungen zu Vichy Idéalia Serum

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

 

Kommentar schreiben



Du hast die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Hinweis: Du kannst deine Einwilligung jederzeit per Mail an info@beautytester.de widerrufen.

 

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen