Yoppy Golden Glam Eau de Parfum

Yoppy Golden Glam Eau de Parfum
 

Testbericht zum Yoppy Produkt


Das Yoppy Glam Eau de Parfüm befand sich in meiner DM Lieblinge-Box, ist aber auch in der 50ml Variante in jedem gut sortierten Drogeriemarkt zu einem Preis von knapp 7 € erhältlich. Der günstige Preis sollte aber nicht zum „blinden Kauf“ verleiten, denn wie sich bei mir herausstellte, kann ich mit dem Duft recht wenig anfangen.

Der Grund ist dafür nicht das eher billig wirkende und stark an die Esprit-Düfte angelegte Design, sondern eher der Duft an sich, der mich so gar nicht überzeugen kann. Ich habe unvoreingenommen zunächst Probe geschnuppert, musste letztendlich aber doch auf die Herstellerangaben schauen, die mich dann doch etwas überraschen, da sie sich mit meinen eignen Duftempfindungen nur bedingt decken. Aufsprühen lässt sich das Parfüm wie jedes andere auch kinderleicht. Der feine Sprühnebel ist wohl dosiert und verteilt sich angenehm auf der Haut. Bereits in der Kopfnote kann man die Süße und Schwere des Parfüms erahnen. Allerdings riecht es zu Beginn sehr cremig und irgendwie lecker. Mich erinnert die Kopfnote an Mascarponecreme mit Zucker, quasi die Basis von einem Tiramisu und in starker Anlehnung eines mir wohligen Escada „me“ Duftes. Allerdings geht der Duft dann bei mir auch nahtlos in die Basisnote über, wie ich erschreckend feststellen musste. Denn der cremig, süße und dennoch leicht wirkende Duft verwandelt sich sofort in einen süßen Vanillepudding – um nicht zu sagen pappsüß – und die Schwere kommt ebenfalls zum Vorschein. Dies liegt am verwendeten pudrigen Moschus, der hier tatsächlich im Übermaß vorhanden ist und für den nötigen Glam-Faktor sorgen soll. Tatsächlich sorgt er bei mir nur für Naserümpfen und ekeln, sodass ich den Duft zwar tapfer einen Tag lang getragen, ihn aber nun an meine Mutter verschenkt habe. Gewundert hat mich tatsächlich, ob es sich bei dem von mir vorangegangenen Beschreibungen der Basisnote nicht vielleicht um die Herznote hätte handeln können, aber Pustekuchen. Diese ist bei mir offenbar unsichtbar – nicht existent – abwesend oder wurde vielleicht vergessen in den kompakten Flakon zu quetschen?! – Denn, die Herznote soll aus blumigen Akkorden wie Rose und Iris bestehen. Rose liebe ich ja im Parfüm und die wäre mir eindeutig aufgefallen – ist sie aber nicht.
Ergo bin ich doch schwer enttäuscht. Vergessene Herznote, toller cremiger Auftakt aber dann dieser pappsüße Vanillepudding, der allein vom reinen Schnuppern schon die Zähne ausfallen lässt. – Definitiv kein Duft für mich und auch kein Duft für den Alltag, da er insgesamt sehr schwer und lange präsent ist. Ich persönlich – wenn ich ihn denn mögen würde – würde diesen Duft nur für abends empfehlen. Mit einer Haltbarkeit von gut 5 Stunden und zunehmender Schwere ist er am Tage für mich nicht tragbar und schon gar nicht bei Temperaturen über 15°C. Ohnehin finde ich, dass das Junge Ding auf dem Karton eher nicht zu dem Duft passt, sondern dieser durchaus für die Frau fortgeschrittenen Alters entwickelt wurde; was natürlich nicht heißt, dass Mitt-Zwanziger nicht auch zu diesem greifen könnten. Ein Duft ist eben Geschmackssache und muss zur Persönlichkeit passen – zu mir passt er definitiv nicht.


Fazit vom Produkttester

Somit fällt mein F A Z I T eher zurückhaltend und mit 2 Punkten für den Duft aus. Der Auftakt aus cremig, leichter Mascarpone-Creme überzeugt und ebenso die lange Haltbarkeit, wenn er einmal aufgesprüht ist. Das hat man sonst selten bei „Billig-Düften“. Aber alles andere ist eben nicht meins und spiegelt auch nicht meine Persönlichkeit wieder.


 

Eau de Parfum online kaufen


- 50,11 EURBestseller Nr. 1
Calvin Klein Eternity...
497 Bewertungen
Calvin Klein Eternity...
  • Kopfnote: Grüne Noten,...
  • Herznote: Lilie, Rose,...
  • Basisnote: Amber,...
- 47,22 EURBestseller Nr. 2
Chopard Wish femme/woman,...
496 Bewertungen
Chopard Wish femme/woman,...
  • Duftnote: frisch,...
  • Luxuriöser, mystischer...
  • Komposition aus rosa...
- 61,92 EURBestseller Nr. 3
Calvin Klein Beauty...
169 Bewertungen
Calvin Klein Beauty...
  • Ein Sinnlicher Duft, der...
  • Duftnote:...
  • Kopfnote: Moschuskörner,...

Bewertung

Qualität


Preis-Leistung


Gesamteindruck


Ähnliche Testberichte

 

Meinungen zu Yoppy Golden Glam Eau de Parfum

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

 

Kommentar schreiben



Du hast die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Hinweis: Du kannst deine Einwilligung jederzeit per Mail an info@beautytester.de widerrufen.

 

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen