The News Spy im Test: Betrug oder seriöse Software?

Automatisierte Handelssysteme erfreuen sich immer weiter steigender Beliebtheit. Klar, denn man kann ganz leicht das eigene Geld vermehren ohne viel dafür tun zu müssen, denn ein Bot übernimmt den Großteil der Arbeit. Und wer träumt nicht davon, über Nacht ohne viel Aufwand reich zu werden?

Doch ist das wirklich so einfach, wie es immer dargestellt wird? Und welcher Plattform kann man sein Geld wirklich ruhigen Gewissens anvertrauen, ohne betrogen zu werden? Anhand dieser Fragen wird im Folgenden der Anbieter The News Spy genauer untersucht.

Was beim Trading mit Kryptowährungen zu beachten ist

Generell muss jeder Anleger stets vor Augen haben, dass der Handel mit Bitcoin [su_highlight background=“#ffd42a“]immer ein gewisses Risiko mit sich bringt[/su_highlight]. Keine Trading-Plattform kann Gewinne garantieren, auch wenn häufig damit geworben wird. Dennoch haben diese Anbieter keinerlei Einfluss auf die Entwicklung des Marktes und damit auch die Entwicklung des Wertes von Bitcoin oder anderen Kryptowährungen.

Was die Plattformen tun, ist unter anderem schnellstmöglich auf die Marktentwicklungen zu reagieren, sodass man als Anleger die richtigen Momente zum An- oder Verkauf nicht verpasst. Das kann vor allem für Anfänger eine gute Hilfe sein. Doch über Nacht plötzlich Millionär zu werden und das ohne Vorerfahrung, ist wohl eher der Ausnahmefall. Nichtsdestotrotz ist es natürlich durchaus möglich, Gewinne mithilfe von Plattformen, die mit Bots arbeiten, zu verzeichnen.

Eine dieser Plattformen ist The News Spy. Wer noch keinerlei Erfahrungen mit dem Handel von Kryptowährungen hat, ist gut damit beraten, sich ein paar Erfahrungsberichte durchzulesen und zu schauen, was andere Nutzer von der Plattform halten. Die Plattform selbst wirbt damit, dass jeder Nutzer hohe Gewinne generieren kann. Doch ist all das seriös und würden andere Nutzer die Plattform weiterempfehlen?

The News Spy Erfahrungen anderer Nutzer

Bevor man Geld in etwas investiert, möchte man sich natürlich sicher sein, dass die Gewinnchancen real sind und kein Betrug stattfindet.

[su_note note_color=“#fff466″]Fakt ist, dass mithilfe von The News Spy tatsächlich Gewinne möglich sind und seriös mit dem angelegten Geld umgegangen wird. Je höher die Summe ist, die investiert wurde, desto mehr kann auch verdient werden.[/su_note]

[su_list icon=“icon:thumbs-up“ icon_color=“#04B404″]

  • Auch die persönlichen Daten sämtlicher Nutzer werden sorgsam behandelt und nicht missbraucht.
  • Hinzu kommt die Liste der Broker, mit denen zusammengearbeitet wird, die durchweg als vertrauenswürdig kategorisiert werden können.
  • Der Großteil der Erfahrungsberichte, die online zu finden sind, sind sehr positiv.

[/su_list]

[su_note note_color =“#FFD56″]Natürlich gibt es stellenweise auch negative Beiträge. Diese stammen allerdings häufig von Nutzern, die zu hohe Erwartungen an die Plattform gestellt haben und tatsächlich davon ausgingen, in kürzester Zeit enorme Gewinne zu erzielen. Dass dies vor allem als Anfänger nicht sehr realistisch ist, sollte jedem klar sein.[/su_note]

Ein weiteres Indiz dafür, dass The News Spy seriös arbeitet ist, dass bei der Recherche keinerlei „dunkle Kapitel“ aus der Vergangenheit zu finden sind. Natürlich ist die Website nicht sicher vor kritischen Stimmen, wie alle anderen Plattformen auch. Dennoch konnten keine vergangenen Betrugsfälle ausfindig gemacht werden.

[su_button url=“https://www.beautytester.de/visit/news-spy“ target=“blank“ style=“3d“ background=“#ffae2a“ color=“#000000″ size=“5″ center=“yes“ radius=“5″ icon=“icon: chevron-right“ icon_color=“#000000″ rel=“nofollow“]Zur The News Spy Webseite[/su_button]

 

Wie funktioniert The News Spy? Betrug oder seriös?

The News Spy ist eine Plattform, die von John Mayers entwickelt wurde und auf der mit Kryptowährungen gehandelt werden kann. Das Ganze geschieht mithilfe eines Bots. Dieser arbeitet auf Grundlage eines sorgfältig ausgefeilten Algorithmus, der sämtliche Geschehnisse, die für den Markt relevant sind sammelt, einordnet und analysiert.

[su_list icon=“icon: hand-o-right“ icon_color=“#000000″]

  • Dazu durchforstet er unter anderem sämtliche Online-Quellen, andere Märkte und auch die aktuellsten Nachrichten.
  • Hinzu kommen Analysen, die von den bei The News Spy beschäftigten erfahrenen Analysten vorgenommen werden. [/su_list]

Anhand der so erarbeiteten Ergebnisse agiert der Bot. Dabei hält er sich an [su_highlight background=“#ffd42a“]bestimmte Rahmenbedingungen,[/su_highlight] die der Nutzer im Vorfeld festlegen kann. Das Vorgehen ist also recht ähnlich zu dem von anderen namenhaften Anbietern, wie beispielsweise Bitcoin Superstar oder Bitcoin Trader.

Die durch den Algorithmus gewonnenen Erkenntnisse nutzt nicht nur der Bot. Sie werden natürlich auch den Nutzern in leicht verständlichen Worten zur Verfügung gestellt, damit sowohl erfahrene Trader als auch Anfänger davon profitieren und Vermutungen anstellen können, in welche Richtung sich der Markt wohl bewegen wird. Mithilfe dieser Unterstützung steigen die Chancen auf einen Gewinn, sofern man sich wirklich damit auseinandersetzt und dementsprechend agiert.

[su_list icon=“icon: thumbs-up“ icon_color=“#04B404″]

  • Wer sich dafür entscheidet, mithilfe des Bots zu traden, spart eine Menge Zeit. Man muss nicht dauerhaft am PC sitzen, den Markt beobachten und die Nachrichten durchforsten. All das tut der Bot.
  • Außerdem ist es nicht notwendig, zu jeder Zeit Zugang zu einem PC oder Ähnlichem zu haben, um sofort auf gewisse Marktentwicklungen reagieren zu können. Auch das erledigt der Bot für den Nutzer.
  • Vor allem Anfänger können sehr von dieser Möglichkeit profitieren. Wer noch nicht viel über das Trading weiß und in manchen Situationen allein falsch oder gar nicht reagieren würde, kann sich auf die Rettung des Bots verlassen und daraus lernen.[/su_list]

Die Nutzung von The News Spy ist kostenlos, sofern man eine der kostenlosen Lizenzen ergattern kann. Diese sind seitens der Plattform auf 50 Stück pro Tag limitiert. Nichtsdestotrotz sollte man sich von diesem Fakt nicht hetzen lassen, da unklar ist, ob es sich lediglich um eine Aussage zu Werbezwecken handelt, die Überzeugungsarbeit leisten soll. Eine Investition – egal welcher Art – sollte stets sorgfältig durchdacht werden und aus eigenem Willen geschehen.

Die Anmeldung bei The News Spy

Damit The News Spy genutzt werden kann, ist es notwendig, ein Konto zu eröffnen.

[su_note note_color=“#E0F8E0″]

Schritt 1: Die Anmeldung

Das dazu nötige Registrierungsformular ist auf der Startseite verfügbar und fragt persönliche Daten wie den vollständigen Namen und eine aktuelle E-Mail-Adresse ab.

Eine Verifizierung der Daten erfolgt nicht, was die Anmeldung schnell und unkompliziert macht. Nachdem alles ausgefüllt wurde, folgt ein Bestätigungslink per E-Mail, der angeklickt werden muss. Nun ist das Konto offiziell eröffnet.

Schritt 2: Die Einzahlung

Im nächsten Schritt geht es an das Geld. Wer handeln möchte, muss auch investieren. Der Mindesteinzahlungsbetrag liegt bei 250 US Dollar, was auf Plattformen dieser Art üblich ist. Gezahlt werden kann beispielsweise mit der VISA oder MasterCard oder mittels Anbietern wie Skrill und Neteller.

Generell ist zu beachten, dass immer ein kleines Risiko besteht, dass Einzahlungen aufgrund einer Negativentwicklung des Marktes verloren gehen können. Daher sollte man stets nur so viel investieren, wie man auch verlieren kann ohne in finanzielle Schwierigkeiten zu geraten.

Schritt 3: Der Handel

Ist die Einzahlung getätigt, folgt ein Klick auf die Schaltfläche „Trade“ und schon kann der Handel beginnen. Nun hat der Nutzer die Wahl zwischen dem Trading mithilfe eines Bots oder dem eigenständigen Handeln. Verschiedenste Tipps, die von der Plattform zur Verfügung gestellt werden, helfen dabei, sich besser im Trading zurechtzufinden.

[su_button url=“https://www.beautytester.de/visit/news-spy“ target=“blank“ style=“3d“ background=“#ffae2a“ color=“#000000″ size=“5″ center=“yes“ radius=“5″ icon=“icon: chevron-right“ icon_color=“#000000″ rel=“nofollow“]Jetzt kostenloses The News Spy Konto eröffnen[/su_button]

[/su_note]

Kann man mit The News Spy wirklich Gewinne machen?

Für alle, die damit beginnen wollen, mit digitalen Währungen zu handeln, ist The News Spy durchaus interessant. Wer hohe Summen einzahlt und den perfekten Moment abpasst, kann tatsächlich sehr hohe Gewinne verzeichnen. Dazu gehört jedoch eine ganze Menge Mut, denn was investiert wird, kann natürlich auch verloren werden.

Niemand kann vorhersagen, wie genau sich der Markt und damit auch der Wert dieser Währungen entwickeln. Es können lediglich Spekulationen vorgenommen werden. Daher ist den Versprechungen vom großen Gewinn nur bedingt Glauben zu schenken. Er ist möglich aber nicht garantiert. Aussagen dieser Art dienen hauptsächlich zu Werbezwecken, was jedem bewusst sein sollte.

Das abschließende Fazit

Wer mit Kryptowährungen handelt, geht immer ein gewisses Risiko ein – dessen sollte sich jeder Nutzer bewusst sein. Nichtsdestotrotz ist The News Spy eine seriöse Plattform, auf der sorgsam mit dem eigenen Geld umgegangen wird und reale Gewinne verzeichnet werden können. The News Spy selbst gibt an, dass es durchaus Nutzer gibt, die täglich etwa 1.500 US Dollar gewinnen. Wie viele Nutzer das tatsächlich sind, ist allerdings nicht bekannt.

Klar dürfte allerdings sein, dass das durchaus nicht der Regelfall ist, wenn man dieser Aussage überhaupt Glauben schenken kann. Das tut dem Fakt, dass durchaus Gewinne erzielt werden können aber keinen Abbruch. Es gilt schlichtweg:

Je mehr man investiert, desto höher können die Gewinnsummen ausfallen.

Allerdings ist auch die Summe, die verloren werden kann höher. Wie viel investiert wird, sollte im Vorfeld also stets sorgfältig durchdacht werden.

[su_note note_color=“#fff466″]Fazit: Wer sich dazu entschließt, mit Kryptowährungen zu handeln, sollte sich durchaus einmal mit The News Spy vertraut machen, denn die Website eignet sich sowohl für erfahrene Trader als auch für Neueinsteiger. Sie bietet wertvolle Tipps zum Trading und stellt außerdem jedem Nutzer frei, die Hilfe eines seriös arbeitenden Bots zu nutzen oder sich auf die eigenen Fähigkeiten zu verlassen.[/su_note]

Wer nun Interesse am Bitcoin-Handel bekommen hat, der kann sich unter folgendem Link ein kostenloses Konto bei The News Spy einrichten:

[su_button url = „https://www.beautytester.de/visit/news-spy“ target = „blank“ style = „3d“ background = „# ffae2a“ color = „# 000000“ size = „5“ center = „yes“ radius = „5“ icon = „icon: chevron-right“ icon_color = „# 000000“ rel = „nofollow“] For free The News Spy registration [/ su_button]